ANZEIGE

Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Wurli schrieb:

      Zucchini schrieb:

      @Wurli : das mit dem Zersetzen kannst du selbst überprüfen.
      Gleiche Mengen TroFu und SemiMoist in Gläser füllen, gleiche Menge Wasser drauf und dann immer mal wieder zu festen Zeiten nach dem Futter gucken, evtl. Vergleichsbilder machen.
      Dann siehst du, was passiert.
      Das hab ich bisher nur bei den Sorten einzeln gemacht - werd wohl mal den Vergleichstest machen :) Wobei ich sagen muss das Wolf's Nature ist damals eher zerfallen als aufgegangen, wenn ich mich recht erinnere. Vielleicht mach ich mal ne kleine Testreihe, hihi.
      Ui, dann mache mal bitte Bilder :)
      Liebe Grüße, Franci & Baxter (Fotothread)
    • ANZEIGE
    • Neu

      Haben schon mal die ein oder andere Sorte davon gehabt, wenn mal schnell Futter her musste...(Jetzt gibt es das hier nicht mehr offline zu kaufen) Ein Mittelklassefutter... 3 von 4 habens gern gefressen und auch vertragen, aber da haben meine sowieso kein Problem mit.
      Lg von Nine & den Totally Different Dogs:
      TimTim - Mix *10.04.05
      Fenya - Aussie *20.11.12
      Fibi - Mali *18.04.15
      Frida - JRT *27.04.16
    • ANZEIGE
    • Neu

      Hallöle,

      keine Ahnung, ob das jetzt hierher gehört, aber... hat schon jemand Erfahrungen mit dem Pansenbrot von Bubeck gemacht? Kommt das gut an?

      Ich würd's gerne als Betthupferl einführen, sobald wir unsere Snackvorräte ein wenig dezimiert haben.
      Fafnir - Langbeinige Pudelraupe mit Flausen im Kopf und Flusen auf dem Kopf - * November 2017
    • Neu

      Wurli schrieb:

      Hallöle,

      keine Ahnung, ob das jetzt hierher gehört, aber... hat schon jemand Erfahrungen mit dem Pansenbrot von Bubeck gemacht? Kommt das gut an?

      Ich würd's gerne als Betthupferl einführen, sobald wir unsere Snackvorräte ein wenig dezimiert haben.
      Habs schon ein paar mal geschenkt bekommen. Allerdings merkt man vom Pansen nichts. Riechen wie normale "Hundekekse".
      Gefressen werden sie bei uns nicht unbedingt mit Begeisterung, obwohl die Meisten richtige Gierschlünder sind... Mal eins, ja.. aber dann langt es auch schon wieder... Scheinen recht langweilig zu sein.
      Lg von Nine & den Totally Different Dogs:
      TimTim - Mix *10.04.05
      Fenya - Aussie *20.11.12
      Fibi - Mali *18.04.15
      Frida - JRT *27.04.16
    • Neu

      Hier werden sie gern gefressen, sogar vom Mäkel. Allerdings habe ich noch die von der alten Rezeptur da. Wie ich letztens gemerkt habe wurde die nämlich geändert.
      LG Saskia und das Bull-Terrier-Team


      Shira – Old English Bulldog *29.11.2010
      Lito – Irish Soft Coated Wheaten Terrier * 26.11.2016
      Sancho – Cane Corso für immer unvergessen im Herzen <3

    ANZEIGE