ANZEIGE

Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    • ANZEIGE

      Esiul schrieb:

      Nur mal so aus Interesse: Ich füttere derzeit Bosch Soft Landente & Kartoffel, wird auch einigermaßen gut vertragen. Kennt jemand eine Alternative in der Preiskategorie (zahle derzeit 3,41€/kg) mit folgenden Kriterien:
      -Wild oder Ente als tierische Proteinquelle,
      -Kohlenhydratquelle egal, ausgenommen Reis - das ist das einzige, was er wirklich sicher gar nicht verträgt
      -darf ruhig ordentlich ansetzen
      Wildborn wetland duck
      Bei 15kg Sack 3,93 EUR/kg bei Wildborn gibt es immer mindestens einen 10% oder 5€ Gutschein, meist liegt der Bestellung was bei und sonst hilft Google bei „gutschein wildborn“
      Derzeit auch mit Groupon Gutschein: groupon.de/deals/natural-living-3
      (20€ zahlen für 40€ Gutschein)
    • Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem Trofu mit moderatem Protein aber ohne Getreide. Was haltet ihr von dem Grau Excellence. Das gibt es als Ente/Kartoffel.

      Ich hänge mal den Link hier rein, hoffe das darf ich, sonst bitte Bescheid sagen und ich lösche falls ich noch editieren kann oder Admin muss löschen.

      grau Excellence ADULT Mini mit Lamm | Trockennahrung | Nahrung | Hund | grau Spezial Tiernahrung

      Das Futter gibt es auch mit Lamm als Mini Ausführung. Frage mich aber, ob Mini immer sein muss.
      Liebe Grüße,

      Coton Paula mit Frauchen, Herrchen und großen Geschwistern;-)
    • ANZEIGE
    • 40DUS schrieb:

      Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem Trofu mit moderatem Protein aber ohne Getreide.
      Josera Lamm & Reis? Ich glaube das liegt bei 20% Protein und wird hier gerne gefressen und gut vertragen.


      Wir hatten vorher Josera MiniDeluxe und von der Größe her finde ich das Lamm & Reis (für mittelgroße Hunde gedacht) besser, weil er das nicht so schnell runterschlingen kann, wenn es das ab und zu mal aus dem Napf gibt und aus der Hand (TroFu gibts hier als Leckerli) kann er es besser nehmen als die Minikroketten.
      Solange man kein Minihündchen hat, das normale Kroketten nur mit Mühe auseinanderbeißen kann, sehe ich keine Notwendigkeit darin auf normal große Kroketten zu verzichten. Außerdem hat man wesentlich mehr Auswahl, wenn man sich nicht auf die Minisorten beschränkt.
      Liebe Grüße,
      Janina mit Zwergschnauzer Mailo

      Hier geht es zu unserem Pfotothread
    • ANZEIGE
    • @40DUS Mini muss nicht sein, solange dein Hund die Brocken kauen kann. Hast du ein nicht Mini Granatapet denn mal ausprobiert? Das hat dein Hund doch an sich gut vertragen bis auf das Protein. Josera Mini Deluxe gefällt nicht, das ist auch getreidefrei? Happy Dog hat auch noch ein paar Minis getreidefrei mit ca. 25% Protein. warum soll es denn eigentlich Getreidefrei sein?
      Im Entdefekt hilft nix anderes als es bei deinem Hund auszuprobieren, jeder Hund ist anders.
    • Syrus schrieb:

      40DUS schrieb:

      Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem Trofu mit moderatem Protein aber ohne Getreide.
      Josera Lamm & Reis? Ich glaube das liegt bei 20% Protein und wird hier gerne gefressen und gut vertragen.

      Wir hatten vorher Josera MiniDeluxe und von der Größe her finde ich das Lamm & Reis (für mittelgroße Hunde gedacht) besser, weil er das nicht so schnell runterschlingen kann, wenn es das ab und zu mal aus dem Napf gibt und aus der Hand (TroFu gibts hier als Leckerli) kann er es besser nehmen als die Minikroketten.
      Solange man kein Minihündchen hat, das normale Kroketten nur mit Mühe auseinanderbeißen kann, sehe ich keine Notwendigkeit darin auf normal große Kroketten zu verzichten. Außerdem hat man wesentlich mehr Auswahl, wenn man sich nicht auf die Minisorten beschränkt.

      Das Josera ist leider nicht Getriedefrei. Unser Hund wiegt knapp 6kg. Weiß nicht ob ich das als Minihund bezeichnen würde...?

      Das Granatapet nehmen wir ja, aber eben 29% Protein. Rein gefühlsmäßig kommt mir das doch viel vor. Außerdem riecht sie davon stark aus dem Maul und müffelt durch die Haut durch.

      Daher wäre super: Ein Futter mit weniger Protein und ohne Getreide (weil sie das ja jetzt verträgt). Daher könnte Grau eine Alternative sein?

      Von wegen ausprobieren: ISt das so extrem, dass ein Hunde eine Sorte mit Reis nicht verträgt und eine andere Sorte dann mit Reis verträgt? Oder das Futter 1 mit Rind nicht vertragen wird und Futter 2 mit Rind vertragen wird?

      Wir wissen, dass sie von Reico Naßfutter Rind DÜnpfiff bekommt. Komischerweise werden aber diese gepressten Rinderkopfhaut Knochen vertragen
      Liebe Grüße,

      Coton Paula mit Frauchen, Herrchen und großen Geschwistern;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 40DUS ()

    • Fällt Reis für dich unter Getreide? Dann ist das Lamm & Reis natürlich nichts für euch, aber "richtiges" Getreide ist auf jeden Fall nicht drin:

      Zusammensetzung:
      Reis 53,0%; getrocknetes Lammprotein 25,0%; Rübenfaser; Geflügelfett; teilweise hydrolysierte Hefe; Johannisbrotmehl; Mineralstoffe.

      Josera hat in der Nature Energetic Produktreihe noch ein oder zwei Sorten mit Kartoffel als KH Quelle wenn ich mich richtig erinnere, da könntest du noch nachsehen.


      Mein 8kg Hund kommt mit den normalen Kroketten super zurecht, bei 6kg hätte ich da auch keine Bedenken. Du merkst ja, ob sie sich (zu) schwer damit tut.
      Liebe Grüße,
      Janina mit Zwergschnauzer Mailo

      Hier geht es zu unserem Pfotothread
    • Syrus schrieb:

      Fällt Reis für dich unter Getreide? Dann ist das Lamm & Reis natürlich nichts für euch, aber "richtiges" Getreide ist auf jeden Fall nicht drin:

      Zusammensetzung:
      Reis 53,0%; getrocknetes Lammprotein 25,0%; Rübenfaser; Geflügelfett; teilweise hydrolysierte Hefe; Johannisbrotmehl; Mineralstoffe.

      Josera hat in der Nature Energetic Produktreihe noch ein oder zwei Sorten mit Kartoffel als KH Quelle wenn ich mich richtig erinnere, da könntest du noch nachsehen.


      Mein 8kg Hund kommt mit den normalen Kroketten super zurecht, bei 6kg hätte ich da auch keine Bedenken. Du merkst ja, ob sie sich (zu) schwer damit tut.
      Natürlich ist Reis ein richtiges Getreide. Was soll es sonst sein?
      Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)
      Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018)
      Hilde, Malinois (*Juni 2013)

      Die Hummel-Hunde


      Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)
    • Da die "getreidefreien" Futtersorten ja gerne mit Reis sind und der für die meisten Getreide-Gegner völlig okay ist, kommt das bei dem Thema doch auf die persönliche Auffassung und weniger auf die wissenschaftliche Zuordnung an, deshalb meine falsche Annahme. ;)
      Liebe Grüße,
      Janina mit Zwergschnauzer Mailo

      Hier geht es zu unserem Pfotothread
    • 40DUS schrieb:

      Syrus schrieb:

      40DUS schrieb:

      Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem Trofu mit moderatem Protein aber ohne Getreide.
      Josera Lamm & Reis? Ich glaube das liegt bei 20% Protein und wird hier gerne gefressen und gut vertragen.
      Wir hatten vorher Josera MiniDeluxe und von der Größe her finde ich das Lamm & Reis (für mittelgroße Hunde gedacht) besser, weil er das nicht so schnell runterschlingen kann, wenn es das ab und zu mal aus dem Napf gibt und aus der Hand (TroFu gibts hier als Leckerli) kann er es besser nehmen als die Minikroketten.
      Solange man kein Minihündchen hat, das normale Kroketten nur mit Mühe auseinanderbeißen kann, sehe ich keine Notwendigkeit darin auf normal große Kroketten zu verzichten. Außerdem hat man wesentlich mehr Auswahl, wenn man sich nicht auf die Minisorten beschränkt.
      Das Josera ist leider nicht Getriedefrei. Unser Hund wiegt knapp 6kg. Weiß nicht ob ich das als Minihund bezeichnen würde...?

      Das Granatapet nehmen wir ja, aber eben 29% Protein. Rein gefühlsmäßig kommt mir das doch viel vor. Außerdem riecht sie davon stark aus dem Maul und müffelt durch die Haut durch.

      Daher wäre super: Ein Futter mit weniger Protein und ohne Getreide (weil sie das ja jetzt verträgt). Daher könnte Grau eine Alternative sein?

      Von wegen ausprobieren: ISt das so extrem, dass ein Hunde eine Sorte mit Reis nicht verträgt und eine andere Sorte dann mit Reis verträgt? Oder das Futter 1 mit Rind nicht vertragen wird und Futter 2 mit Rind vertragen wird?

      Wir wissen, dass sie von Reico Naßfutter Rind DÜnpfiff bekommt. Komischerweise werden aber diese gepressten Rinderkopfhaut Knochen vertragen
      Dann frage ich noch mal, ich habe etwas das Gefühl das du die Antworten nicht richtig ließt.

      1. Das Josera Mini Deluxe ist auf jeden Fall getreidefrei und hat einen Proteingehalt von 25%
      Hier mal die Zusammensetzung:

      Josera schrieb:


      Getrocknetes Lammprotein 25,0 %; Getrocknete Kartoffel; Süßkartoffel; Geflügelfett; Kartoffeleiweiß; Rübenfaser; Johannisbrotmehl; teilweise hydrolysierte Hefe; Mineralstoffe (Natriumtripolyphosphat 0,35 %); hydrolysiertes tierisches Protein, Apfelfaser; Kräuter, Früchte; Chicorée-Wurzel (gemahlen, natürliche Quelle von Inulin).

      2. Ja ich weiß das du Granatapet fütterst. Jetzt nochmal die Frage habt ihr denn mal eine NICHT Mini Sorte ausprobiert, da gibt es auch Sorten mit 25% Protein und weniger, da müsstest du nur ausprobieren ob sie die Bröckchen beißen kann. Gegen kauen ist ja nix einzuwenden, reinigt die Zähne.

      3.Zum Ausprobieren, kann beides passieren. Es spielt ja nicht nur die Rolle ob Reis oder nicht, sondern auch die Qualität vom Reis, passen die anderen Inhaltsstoffe, Kaltgepresst ja oder nein... da spielt so viel rein, das kann dir leider keiner Sagen. Natürlich gibt es auch Hunde die generell was nicht vertragen.

      Viel kann man nicht raten außer es Auszuprobieren oder wenn der Hund das Futter im Grunde verträgt, nach einer ähnlichen Sorte vom gleichen Hersteller zu suchen mit den gewünschten Werten. Und klar, kannst auch das Grau probieren. Nur weil dein Hund jetzt mal ein Futter nicht so gut vertragen hat würde ich aber nicht grundsätzlich alle Inhaltsstoffe die da drin waren auf die Liste unverträglich setzten.
    • 40DUS schrieb:

      Von wegen ausprobieren: ISt das so extrem, dass ein Hunde eine Sorte mit Reis nicht verträgt und eine andere Sorte dann mit Reis verträgt? Oder das Futter 1 mit Rind nicht vertragen wird und Futter 2 mit Rind vertragen wird?
      Hatten wir hier.

      Ich weiß gar nicht mehr, welcher unserer 100 Versuche es war. Aber z.B. Hühnerdörrfleisch geht, Trockenfutter mit Huhn geht nicht - auch nicht von der selben Firma. Huhn gekocht geht auch. Hills mit Geflügel und Reis ging - Josera nicht.
      Premiere mit Huhn geht nicht. Premiere mit Rind geht. Rind von Select Gold geht nicht - auch nicht als Dose.

      Ich schätze das hat immer noch irgendwas mit irgendwelchen Zubereitungsarten oder Zusatzstoffen zu tun, die man vielleicht gar nicht auf dem Schirm hat.
      Du suchst jetzt z.B. getreidefrei und Geflügel, weil Du da den Übeltäter vermutest und schlussendlich kann es irgendein Konservierungsstoff, ein Öl oder eine Kombination der Kräuter / Algen sein.
      Du wirst das testen müssen ...

    ANZEIGE