ANZEIGE

Neuling benötigt bitte Infos - 180l Becken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuling benötigt bitte Infos - 180l Becken

      ANZEIGE
      Hallo, ihr Lieben!

      Habe in einer Nacht und Nebelaktion ein 180l Becken komplett mit Fischen und Zubehör bekommen.

      Folgende Fische sind drin:
      2 Skalare
      3 Schwanzflecksalmer
      5 Silbermollys
      10 Neons
      2 Minikugelfische
      1 Goldantennenwels
      2 Metallpanzerwelse
      Antennenwelse
      Und einige Schnecken :shocked:
      Mir wurde gesagt, die Minikugelfische essen die Schecken, aber die sind mittlerweile viel zu groß! Reicht denen auch das normale Fischfutter?

      Kann ich noch weitere Fische dazutun, oder wird das zu eng, welche am besten?

      Als Pflanze ist nur noch eine etwas Größere drin, die aber auch schon nicht mehr gut aus, werde wohl was Neues holen, was am Besten?

      Stimmt es, dass die Fische eine Tag fasten sollten? Habe ich gemacht, aber dann hat das Skalarweibchen einen kleienen Wels gefuttert, bzw ausgelutscht und nach einen Tag ausgespuckt :verzweifelt:

      Danke für Tipps und Tricks, kenne mich dann doch besser mit Fellnasen aus - noch :-)
      Viele Grüße von mir, Paula Pippilotta Plüschmamsell und Nele und Emily, dem Katzen Terror Team
      [url]http://www.dogforum.de/die-pluschmamsell-oder-was-konnte-wohl-drinne-stecken-t160192.html[/url]
    • Guten Morgen!

      Also ich versuche mal das zu beantworten, was mein "Gebiet" ist, da kommen sicher noch andere :)

      Zwergkugelfische gehören in kein Gesellschaftsbecken, da ist ein Artenbecken einfach das beste. Sie sind je nach Charakter Flossenbeißer bzw können dir selbst die Panzerwelse zerlegen. Zwerg KuFis brauchen zwingend Schnecken, ohne diese wachsen die Zähne immer weiter und sie verhungern dann kläglich. Als Zusatzfutter hin und wieder wäre Lebendfutter möglich, teils auch Frostfutter. Flocken oder Granulat wird aber eigentlich gar nicht gefressen bzw wenn dann meist von den Weibchen und die nehmen dann zuviel Luft beim fressen ein. Somit wäre meiner Meinung nach ein Extrabecken oder eine Abgabe das beste.

      Neons sind Schwarmfische, da wäre ein größerer Schwarm, also mind. 20 Tiere passender.
      Augenflecksalmler sind auch Schwarmfische, da wären so 15 Tiere besser.
      Metallpanzerwelse genauso, die sollte man aufstocken (mind. 5 Tiere).
      Die Welse brauchen weiche Wurzeln zum abraspeln.
      Skalare fressen eigentlich alles was irgendwie als Beute angesehen wird. auch kleine Welse, das muss also gar nicht am Hunger liegen sondern einfach am Jagen...

      Ich würde das Becken mit Wurzeln und schnellwachsenden Pflanzen schön strukturieren, und wegen einer Besatzoptimierung nachdenken :)
      Alex mit Kira, Maya und Nele
      und Luna im Herzen...
    • ANZEIGE
    • Super, vielen Dank für die Info!

      Aufstocken, gerne, keine Problem, das wird dann aber nicht zu viel dem Becken mit der Größe?

      Für die KuFis werde ich ein neues Zuhause suchen :-)
      Viele Grüße von mir, Paula Pippilotta Plüschmamsell und Nele und Emily, dem Katzen Terror Team
      [url]http://www.dogforum.de/die-pluschmamsell-oder-was-konnte-wohl-drinne-stecken-t160192.html[/url]
    • ANZEIGE
    • Ich würde mir überlegen was ich will und welche der Fische ich gerne behalten würde. Zusätzlich was du dir wünschst.

      Und dann würde ich die Fische abgeben. Ich bin ja gar kein Fan von Fischsuppen. Ich hätte auch gerne noch eine bestimmte Art von Fischen. Aber ich weiß, dass die eigentlichen da nicht glücklich mit wären und ich mag meine Fische =)

      ICH würde da höchsten 2-3 Arten halten (ausgenommen Welse). Wobei ich da auch entscheiden würde ob Antennwelse oder die anderen.

      Und 180 sind ja auch nicht soooo viel Liter.

      Gibt es ein Bild?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AnnaAimee ()

    • Ja, die Beckengröße...ich kann AnnaAimee nur Recht geben, lieber überlegen welche Tiere du behalten möchtest und danach entscheiden :)

      Grundsätzlich wären aber Skalare, Salmler, Neons und Panzerwelse der typische Besatz für ein Amazonasbecken.
      Die Antennenwelse werden halt sehr groß und vermehren sich wie die Karnickel, also da würd ich mir Gedanken machen.
      Und bei den Skalaren ist es halt auch so eine Sache, die benötigen ein hohes Becken und da sehe ich die 180l selbst für zwei Stück (harmonisierendes Paar) halt wirklich unterste Grenze. Ansonsten und trotzdem kann es auch da zu Revierstreitigkeiten und Ausfällen kommen.

      Aber mit "ich hätte gerne noch eine bestimmte Art von Fischen" kenn ich, daher stehen wohl auch viel zu viele Aquarien xD
      Alex mit Kira, Maya und Nele
      und Luna im Herzen...
    • Huhu, danke euch für die Tipps & Infos.

      Das mit den Bildern hier hochladen schnall ich leider nicht :ka:

      Da werde ich mir erst mal grundsätzlich Gedanken machen, was und wie und ich dachte es reicht, die Minikugelfischies abzugeben.

      Könnt ihr mir ein gutes Buch zum Thema Grundwissen empfehlen?

      Ach ja, was kann ich gegen Wasserlinsen machen? Schöpfe sie zur Zeit alle ein-zwei Wochen mit einer Katzenstreuschaufel ab.
      Viele Grüße von mir, Paula Pippilotta Plüschmamsell und Nele und Emily, dem Katzen Terror Team
      [url]http://www.dogforum.de/die-pluschmamsell-oder-was-konnte-wohl-drinne-stecken-t160192.html[/url]
    • Hallo Sonnenblume-
      ein Buchtip habe ich nicht aber schau mal im Internet "Aquarium-Guide" da findest Du erstmal Infos zu Deinen Fischen,hier kannst auch gucken was zusammenpasst.
      Für Pflanzen gehst Du am Besten mal zu einem Aquarienhändler und guckst Dir da mal die Becken an.Unserer ist sehr behilflich wenn es darum geht Fische wie auch Pflanzen zusammenzustellen.
      Skalare benötigen ein höheres und größeres Becken.
      Die Teichlinsen schöpfe ich auch ab.
      Viel Spaß und Erfolg mit Deinem Aquarium.
      LG Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Princessinlu ()

    • Brauchst du denn noch Pflanzen?

      Ich habe meine als Überraschungspaket bestellt und war sehr begeistert. Kann die Seite raussuchen, wenn du magst. Da kann man auch selber zusammenstellen. Gut finde ich, dass ohne Pestizide gearbeitet wird. Vorher habe ich deshalb meistens von Privat gekauft, weil ich Angst vor diesen Pestiziden hatte.

      Buch habe ich keines. Mag aber auch den Aquarium Guide.

      Bilder musst du extern hochladen. Ich meine @Labbijenny hat da doch immer eine recht verständliche Anleitung?!
    • AnnaAimee schrieb:

      Bilder musst du extern hochladen. Ich meine @Labbijenny hat da doch immer eine recht verständliche Anleitung?!
      Ja, die habe ich: :D
      Geh auf picr.de
      Wähle dort die Fotos, die du posten möchtest.
      Wähle Größe 640 und mache ein Häkchen bei "automatisch drehen".
      Dann spuckt picr.de ein paar Links aus, die kopierst du und fügst sie hier in den Text ein.
      Wichtig: Klicke hier im Dogforum nicht auf Bild einfügen. Einfach nur die Links in den Text reinkopieren.
      Emma, mit Jenny, Carlo, Angel und Sunny.

      Bei uns ist sicher nicht alles perfekt, aber wir sind glücklich - und das ist doch die Hauptsache.

    ANZEIGE