ANZEIGE

Wie gross wird mein Welpe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Hey!
      Ich habe ja auch eine Griechin!

      Sie hat mit ca. 4-5 Monaten in etwa 13 Kilo gewogen und war um die 50cm groß...
      Der Kritikos war auch mal eine Vermutung bei ihr - allerdings kommt der ursprünglich wohl wirklich nur auf Kreta vor - aber wer weiß, was da mal wo mitgemischt hat...

      Jedenfalls - so sieht sie heute aus - ca. 59-60cm SH und ca. 23-24 Kilo. :)
      Ich nehme an, Eure wird vermutlich ähnlich groß werden(?)...

      So sah sie mit ca. 4 Monaten aus:(erster Morgen bei uns, da war sie noch gaaanz traurig...(und das Kissen war gerade in der Wäsche*hust*))



      Mit ca. 6 Monaten:



      und so heute, mit fast 2 Jahren: :)





      Vielleicht hilft das ja etwas?

      Viele Grüße!
      Mit Mischlingshündin, geboren ca.: *01-11.01.2014

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mejin ()

    • ANZEIGE
    • Mejin schrieb:

      Hey!
      Ich habe ja auch eine Griechin!

      Sie hat mit ca. 4-5 Monaten in etwa 13 Kilo gewogen und war um die 50cm groß...
      Der Kritikos war auch mal eine Vermutung bei ihr - allerdings kommt der ursprünglich wohl wirklich nur auf Kreta vor - aber wer weiß, was da mal wo mitgemischt hat...

      Jedenfalls - so sieht sie heute aus - ca. 59-60cm SH und ca. 23-24 Kilo. :)
      Ich nehme an, Eure wird vermutlich ähnlich groß werden(?)...




      Gott wie suess!!!! Woher kommt denn eure Maus genau ? Sieht fuer mich auch eher nach Hirtenhund-mix aus, vllt aber auch was ganz anderes, man weiss ja nie :lol: !! Eure hat deutlich den kraeftigeren Koerperbau als meine... seufz ;) .... wir sind ja ein paar Kilo weniger, aber wenn sie es an die 15 schafft waer schon schoen, im Moment ist sie so zart und naja ich sagte es schon tausend mal ...unproportionert :D
      Ach ja der Kritikos hab ich grad gelesen ist wohl auch seeeehr sehr selten und ich denke wenn ein Hund ihm aehnelt dann vllt eher durch Zufall. Die Rasse habe ich selbst hier noch nie gehoert geschweige denn gesehen aber vllt treff ich ja iwann mal einen!
    • ANZEIGE
    • Hihi... na gut, ja, evtl. wird sie schlanker bleiben, als unser Brökchen... aber vielleicht ist sie einfach sehr leicht und hoch gebaut(?)...

      Zoey kommt aus Finikounda-Nähe... also eher südliches Festland. :)

      Ach, wenn ich mir alte Bilder angucke, sah Zoey da auch aus, wie ein kleiner Strich und irgendwie seltsam... - das wächst sich zurecht.

      Ich habe leider auch noch keinen Kritikos live gesehen... :/

      Hütehund/Hirtenhund war auch mal im Gespräch, da es für sie wahnsinnig schlimm ist, wenn jemand von ihr weggeht.(Also aus einer Gruppe) - sie läuft auch regelmäßig in größeren Gruppen jeden ab, als ob sie etwas zählt... ;)

      Hm... - aber ein Windhund könnte trotzdem in ihr auch drin sein, da Rennen und Haken schlagen ganz hoch im Kurs stehen.... :D

      Der Kritikos kam eben auch aufgrund ihrer Ringelrute auf - als Möglichkeit - sie kann die ja auch entspannt runterhängen lassen(was der Kritikos auch z.T. macht)... aber natürlich haben viele Hunde Ringelruten...
      Mit Mischlingshündin, geboren ca.: *01-11.01.2014

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mejin ()

    • Den Ringelschwanz kenn ich von meinem "Grossen", ich glaube mittlerweile nicht mehr daran das er Rassentypisch ist, vllt eher eine Folge dessen, das sich alles moegliche mischt und die Wirbelsaeule dann eben an ihrem Ende so aussieht :D postimg.org/image/mis88vinz/

      postimg.org/image/mis88vinz/

      Ach ja: Eure Maus hat wirklich den perfekten Kringel , sogar doppelt seh ich grade :D
    • olympiada.files.wordpress.com/2015/08/image23.jpg

      Habe gerade dieses Bild entdeckt, das zeigt ganz gut was ich meine mit dem griechischen Hirtenhund, fuer ihn sind diese Farben im Gesicht eben sehr typisch. Auch wenn die meisten Exemplare hier definitiv nicht reinrassig sind, so werden sie doch auf ihre Charaktereigenschaften als wachsame Huetehunde ( :( das wird noch viel Arbeit...) hin ausgewaehlt... auch wenn sie leider von den Schaefern nicht richtig ausgebildet werden und einem Menschen schon mal ungemuetlich auf die Pelle ruecken koennen.... Naja jedenfalls sieht eure zumindest als Junghund dem noch recht aehnlich finde ich und meine zumindest in den Farben, besonders an den Ohren auch.

    ANZEIGE