ANZEIGE

Das Essen und die Kilos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Icephoenix schrieb:

      ich grille sehr gerne selbst eingelegte Hühnerbrust (entweder in Knoblauch+Gewürzen oder in Honig-Senf-Marinade)
      Würdest Du mir sagen, wie Du das genau machst und wie lange Du das einlegst? :ops:
      Das würde mich nämlich sehr interessieren, ich finde, das ist eine sehr gute Idee!
    • selbst eingelegte Hähnchenbrust haben wir heute auch gegrillt. Eingelegt in Olivenöl, Thymian (frisch), Oregano (frisch), Zwiebeln, Knoblach und Pul Biber.

      Morgens gibts das noch mal gegrillte Hähnchenbrust. Aber dann anders angelegt und mit nem Nudelsalat dazu.
      Der ist mit einer Soße aus Tomatenmark, Olivenöl, Balsamico und Co und daher verhältnismäßig 'schlank'
      LG Katrin mit

      Mia (*10.12.2012)

      Ares (*22.07.2016)

      Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden.
      Sophia Loren


      Mia und Ares die Prinzessin und ihr Krieger
    • ANZEIGE
    • Wir grillen nun auch Rind, Hühnerbrustfilet... Und kein Nudelsalat mehr dazu...

      Hier sind es nun noch mal etwa 1,5 kg weniger in 2 Wochen oder so (ich sollte mal öfter auf die Waage gehen :pfeif: ), alleine durch die Ernährungsumstellung. Allerdings ist mein Nebenjob als Gärtnergehilfin wieder angelaufen und rund 20km am Tag lauf ich auch (also gehe ich, nicht joggen). Kalorien zähle ich nicht, nachdem ich festgestellt habe, trotz Ernährungsumstellung noch an den 2000 zu kratzen und es kommt mir wirklich moderat vor, was ich esse |) . Ich könnte locker noch deutlich mehr an Kalorien (bzw. habe offensichtlich). Dabei esse ich keine (!) Süßigkeiten, mag ich einfach nicht (ok, bis auf mal ein Eis im Sommer) und höchstens mal ein Glas Fruchtsaft am Tag, das kalorientechnisch zu Buche schlagen dürfte. Hier sind es Nudeln, am liebsten mit Pesto und dick Käse oder Lasagne oder Cordon Bleu mit Fritten oder ja, Nudeln mit egal was, hauptsache es ist zudem viel Käse im Spiel :roll: . Ich könnte Nudeln jeden Tag essen :hilfe: . Und auf ein gutes Frühstück kann und will ich auch nicht verzichten... Wir haben ja nun Käse deutlich reduziert, Nudeln gibt es nur noch 2x die Woche (schnüff :verzweifelt: ) und es landet nicht mehr Sahne in jedem Gericht, wo man sie irgendwie unterbringen kann :hust: . Das muss reichen, bitte :gott: !
      Sara mit den Weltenbummlern

      Grisu: Australian Shepherd, 09.04.2007
      Smilla: Sheltie, 08.03.2014
      Joey: Australian Shepherd, 26.12.2015
      Faye: Sheltie, 12.12.2017

      mit Lucy und Aicha für immer im Herzen
    • ANZEIGE
    • Gina23 schrieb:

      Icephoenix schrieb:

      ich grille sehr gerne selbst eingelegte Hühnerbrust (entweder in Knoblauch+Gewürzen oder in Honig-Senf-Marinade)
      Würdest Du mir sagen, wie Du das genau machst und wie lange Du das einlegst? :ops:Das würde mich nämlich sehr interessieren, ich finde, das ist eine sehr gute Idee!
      ach nichts besonderes...

      Entweder ein Teelöffel Öl , Salz, pfeffer, Paprika, italienische Kräuter(tiefkühl) und frischer Knobi, oder Honig und mittelscharfer Senf + 1 EL TK-Kräuter im persönlich bevorzugten Verhältnis (bei mir 50/50) - Putenbrust ein kleines bisschen einritzen und mit der jeweiligen Marinade in einer luftdichten Tupperdose über Nacht ziehen lassen. So mache ich das jedenfalls - ziemlich frei Schnauze.
      Liebe Grüße
      Laura und Hyäne Shira (*2010),

      und familiärem Anhang:
      Swiffer Leoni (*2003 / TibetTerrier-Mix)
      Hobbit Frodo (*2007 / Havaneser)

      Das Trio in Wort und Bild
    • zum grillen kann ich nur "bömbchen" empfehlen.

      paprika, knofi, feta, tomaten, champignons, zucchini, kräuter, olivenöl... alles vermischen, in alufolie die "bömbchen" basteln und ab auf den grill.

      dazu gibt es hähnchen- oder putenbrust.
      LG
      Eve (Mohikaner) & Amy


      Only after you fall in love will I tell you I'm a Pit Bull
      _______________________________________
      Teddy, Pablo & Paige - Ich trage Euch in meinem Herzen - für immer!!!!

      http://www.dogforum.de/index.php/Thread/193025-Amy-Der-Freukeks/

    ANZEIGE