ANZEIGE

Welche Rasse würdet ihr mir empfehlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      FairytaleFenja schrieb:

      @AnjaNeleTeam Am liebsten gar keinen. Aber paar Meter hinterher hoppeln und dann von selbst umdrehen oder sobald der/die Besitzer*in bisschen pfeift, ist für mich uch nicht wirklich Jagdtrieb.
      Bis auf den will-to-please könnte ein Kleinelo zu dir passen..
      Nothing changes...until you change,
      everything changes..once you change!

      Okami - ein Wolf auf meiner Reise...
    • FairytaleFenja schrieb:

      Welche nicht jagenden [Ausnahmen bestätigen die Regel] Rassen kennt ihr, auf die folgende Eigenschaften zutreffen?
      -ca 8-15kg schwer
      - ca 38-50cm groß
      - Fell nicht zu lang, pflegeintens
      iv, ich mag sehr gern mittellang und kuschelig
      -aktiv
      -will to please
      - ggf für Hundesport zu begeistern, vorzugsweise Rally Obi
      - Schutztrieb händelbar, eher kein Wachtrieb
      - neutral bis freundlich Menschen und (fremden) Hunden gegenüber

      Jemand ne Idee? :???:

      Berger des Pyrenees, face rase (Kurzhaar) :winken:
      Alex
      mit Blue (Berger des Pyrenees, face rase *18.04.2015)
      und Burmakatzen Quincy & Smilla


      Fotos vom Blau-Auge
    • ANZEIGE
    • Also der Sheltie steht tatsächlich ziemlich weit oben. Aber da kenn ich auch einige jagende Exemplare. Mmpf.

      Den Berger find ich wirklich schon sehr lange echt toll. Gerade der face rase.
      Gibt es große Unterschiede zwischen den beiden Fellvarianten?
      Und ich habe in den Rassebeschreibungen viel von selbst-und eigenständig und eigensinnig gelesen. Kannst du näher was zu sagen @Fisematente ? Kennst du mehrere Bergers und würdest du mir Blues Kennel nennen, falls ihr zufrieden damit seid? =)

      Dalmatiner sind toll. Aber mir doch eeeeiniges zu groß/lang. Es soll schon was kompaktes werden. Pudel dachte ich auch schon. Hach, aber ich bin so fehlgeprägt vom Pudel meiner Tante, dass ich da mit Sicherheit noch einige Zeit brauche. Irgendwie werde ich mit der Rasse nicht warm, auch wenn ich die kleinen Kerle und Mädels echt super finde.
      Fenja | Golden Retriever | 07042011
      Abby | Australian Shepherd | 24062015
      ♡ Goldene Aussi(e)chten ♡
      *klick*
    • ANZEIGE
    • FairytaleFenja schrieb:

      Pudel dachte ich auch schon. Hach, aber ich bin so fehlgeprägt vom Pudel meiner Tante, dass ich da mit Sicherheit noch einige Zeit brauche. Irgendwie werde ich mit der Rasse nicht warm, auch wenn ich die kleinen Kerle und Mädels echt super finde.
      Du musst eindeutig Kimi kennenlernen. xD Und nen Kleinpudel hab ich ja bald auch zu bieten (deine zwei wären auch eh toll zwecks Sozialisierung :pfeif: )
      Kimi *2013 - Zwergpudel

      Elliot *2018 - Kleinpudel


      Dogs aren't our whole lifes, but they make our lifes whole.

      Geschichten von einer Prinzessin, einem Hofnarren und anderen Gesellen
    • Oh @FairytaleFenja du willst einen Dritthund? :)

      Ich würde auch sagen Sheltie und Pudel passen.

      Vielleicht, wenn dir die Hütehunde liegen, bleibst du in der Ecke. Wie wäre der Schipperke? Da muss man allerdings wohl etwas auf der Warteliste warten.

      Oder etwas kleiner, ein Löwchen? Kenne einen der macht toll Agilty. Aber halt nicht ganz so fokussiert wie die Hütis. Oder ein Chinese Crested Power Puff? Das wäre beides etwas leichter zum 'mitlaufen'.
      Flocke, Prager Rattler *01.04.2011
      Wilma, Whippet *18.04.2017

      Die Monster in Bildern
    • Trace schrieb:

      FairytaleFenja schrieb:

      Pudel dachte ich auch schon. Hach, aber ich bin so fehlgeprägt vom Pudel meiner Tante, dass ich da mit Sicherheit noch einige Zeit brauche. Irgendwie werde ich mit der Rasse nicht warm, auch wenn ich die kleinen Kerle und Mädels echt super finde.
      Du musst eindeutig Kimi kennenlernen. xD Und nen Kleinpudel hab ich ja bald auch zu bieten (deine zwei wären auch eh toll zwecks Sozialisierung :pfeif: )
      Wo wohnt ihr nochmal? :D
      Ist ja nicht so, dass ich nur den kenne. Aber ich weiß auch nicht. Irgendwas haben die an sich, dass ich sie toll finde und ihnen mega gerne zuschaue. Aber nichts in mir schreit "Haben will" xD

      AnjaNeleTeam schrieb:

      hm, zu deinen Vorstellungen würde ein Toller gut passen, bis auf den jagdtrieb halt. Aber der ist gut händelbar, aber wenn man das so gar nicht mag..
      Ich finde die toll. Aber doch schon fast zu groß/schwer.

      Gammur schrieb:

      Mir fiele jetzt sheltie, Pudel und evtl mit Abstrichen der Mini aussie ein. Mini aussie deshalb, weil du ja schon einen aussie hast und weißt wie die ticken können.
      Sheltie passt allerdings echt top.

      Lg
      Der Aussie ist erstmal raus. Abby ist für mich bis auf ihren (stark) ausgeprägten Jagdtrieb einfach der perfekte Aussie und aktuell (und erst recht nach ihr) würde ich wohl alle mit ihr vergleichen. Sheltie hach ja... ich komm immer wieder auf die kleinen Wundertüten zurück :D

      Laviollina schrieb:

      Oh @FairytaleFenja du willst einen Dritthund? :)

      Ich würde auch sagen Sheltie und Pudel passen.

      Vielleicht, wenn dir die Hütehunde liegen, bleibst du in der Ecke. Wie wäre der Schipperke? Da muss man allerdings wohl etwas auf der Warteliste warten.

      Oder etwas kleiner, ein Löwchen? Kenne einen der macht toll Agilty. Aber halt nicht ganz so fokussiert wie die Hütis. Oder ein Chinese Crested Power Puff? Das wäre beides etwas leichter zum 'mitlaufen'.
      Kein Dritthund, also wohl nicht. :D Ist noch nicht raus, ob Fenja nächstes Jahr hier bleibt, wenn ich ausziehe. Sollte das so sein, würde wohl in ca 4 Jahren noch was Kleines einziehen. Vllt aber auch, wenn Fenja mit auszieht :ugly: Muss ich gucken. Fenja soll eig unbedingt nochmal dabei sein, wenn ein Welpe kommt. Sie freut sich so über Welpen und erzieht sie so toll mit <3 Mit 10 Jahren denke ich wird es auch gut gehen und Abby wäre dann etwa 6, ziemlich perfektes Alter.
      Schipperke bekommt man halt hier in DE echt schlecht, was ich so mitbekommen habe und Löwchen und CCP sind dann doch nicht die Art Hund, die ich suche. :D
      Fenja | Golden Retriever | 07042011
      Abby | Australian Shepherd | 24062015
      ♡ Goldene Aussi(e)chten ♡
      *klick*
    • FairytaleFenja schrieb:

      Trace schrieb:

      FairytaleFenja schrieb:

      Pudel dachte ich auch schon. Hach, aber ich bin so fehlgeprägt vom Pudel meiner Tante, dass ich da mit Sicherheit noch einige Zeit brauche. Irgendwie werde ich mit der Rasse nicht warm, auch wenn ich die kleinen Kerle und Mädels echt super finde.
      Du musst eindeutig Kimi kennenlernen. xD Und nen Kleinpudel hab ich ja bald auch zu bieten (deine zwei wären auch eh toll zwecks Sozialisierung :pfeif: )
      Wo wohnt ihr nochmal? :DIst ja nicht so, dass ich nur den kenne. Aber ich weiß auch nicht. Irgendwas haben die an sich, dass ich sie toll finde und ihnen mega gerne zuschaue. Aber nichts in mir schreit "Haben will" xD
      Ich glaub gar nicht soo weit weg von euch, in der Nähe von Nidda. Also Bad Nauheim, so die Richtung.
      Kann das aber ganz gut nachvollziehen, denke ich. Man muss dieses Spezielle halt mögen und man muss es irgendwie auch wollen.


      Trotzdem bin ich dankbar um jeden souveränen, erwachsenen Hund, den Welpi kennenlernt. Also doch treffen. xD :hust:
      Kimi *2013 - Zwergpudel

      Elliot *2018 - Kleinpudel


      Dogs aren't our whole lifes, but they make our lifes whole.

      Geschichten von einer Prinzessin, einem Hofnarren und anderen Gesellen

    ANZEIGE