ANZEIGE

der Läufigkeitsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Mhh...jaa, letzteres macht sie überhaupt nicht. |)
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Neu

      Gina23 schrieb:

      Ist das die erste Läufigkeit?
      Ich kenne das noch von meiner Hündin. Die erste Läufigkeit war für sie ziemlich anstrengend, hinzu kam Durchfall. Da ist sie scheinbar mit dem Hormonchaos und mit der Umstellung nicht gut zurecht gekommen, das hat zu Stress geführt.
      So meine Theorie :ka:
      ja, die erste. Und ja, es ist auch bei uns recht anstrengend ;) sie ist so sehr unruhig. :fear:
      Na ich warte erstmal ab. Vom Gefühl her denke ich auch, dass es davon kommt und nix ernstes ist.
    • Neu

      FozzyDogbone schrieb:

      Dann isses vielleicht noch nicht so weit? Kira ist immer so gg Tag 12-18 soweit und Stella eher 7 bis max 10. Kira steht eher 2bis max 4 Tage (sie biedert sich Hündinnen dann richtig an, rüden bekommen fies Prügel :headbash: ) und Stella steht eher 4 Tage, da versucht kira dann immer zu rammeln :ugly:
      Mhh...aber sie ist jetzt an Tag 18. Wäre dann doch bissi sehr spät, oder? :fear:
      Also klar, kann sein. Ich werd wohl einfach abwarten müssen. :ka:
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • Neu

      Also 1. Läufigkeit war bei beiden speziell. Bei kira war nix wie es sein sollte, ich völlig überfordert und total im "dass musste so und jetzt mussten wir hier sein" und sie wurde mir an der ​FLEXI gedeckt :shocked: mit 8Monaten :/ es gab direkt 2x Alizin und zum Glück keinen Schaden oder irgendwas. Die zweite läufigkeit war das Bilderbuch mäßig.
      Bei Stella war es auch anders beim ersten Mal. Ich meine sie hatte nicht mal wirklich ne erkennbare Hitze.
      Während der läufigkeit war sie komisch. Sehr hibbelig jnd unruhig. Durchfall, kotzi usw. Die zweite läufigkeit war dann viel besser und auch normal. Wie man es halt überall so liest. Mach dich nicht verrückt. :bussi: mir hilft es aber sehr, mir genau aufzuschreiben, wann wer mit was dran ist. So kann ich die läufigkeit auch recht gut "planen". Wir haben nen 8 Monats Zyklus. Die Mädels haben sich super aneinander angeglichen und haben ca mx 7 Tage dazwischen.
    • Neu

      FozzyDogbone schrieb:

      Also 1. Läufigkeit war bei beiden speziell. Bei kira war nix wie es sein sollte, ich völlig überfordert und total im "dass musste so und jetzt mussten wir hier sein" und sie wurde mir an der ​FLEXI gedeckt :shocked: mit 8Monaten :/ es gab direkt 2x Alizin und zum Glück keinen Schaden oder irgendwas. Die zweite läufigkeit war das Bilderbuch mäßig.
      Bei Stella war es auch anders beim ersten Mal. Ich meine sie hatte nicht mal wirklich ne erkennbare Hitze.
      Während der läufigkeit war sie komisch. Sehr hibbelig jnd unruhig. Durchfall, kotzi usw. Die zweite läufigkeit war dann viel besser und auch normal. Wie man es halt überall so liest. Mach dich nicht verrückt. :bussi: mir hilft es aber sehr, mir genau aufzuschreiben, wann wer mit was dran ist. So kann ich die läufigkeit auch recht gut "planen". Wir haben nen 8 Monats Zyklus. Die Mädels haben sich super aneinander angeglichen und haben ca mx 7 Tage dazwischen.
      Danke für die Erfahrungen! Dann zweifelt man wenigstens nicht an sich selbst. Ich hab gerade nochmal "kontrolliert". Vulva ist abgeschwollen, sie hatte heute Nacht wieder nur sehr sehr wenig, dunkleres Blut in der Windel. Milchleiste ist allerdings noch geschwollen. Und ich muss mich verbessern, heute ist Tag 19.

      Ab wann kann ich denn 100% sicher sein, dass sie durch ist? Würde nächsten Montag gerne mit ihr zur ersten Stunde in den Junghundekurs, der Trainerin wäre es aber sehr lieb, wenn sie durch wäre (und mir auch). Wird eh stressig genug, weil alles neu. Und kastriert ist dort (gottseidank) auch noch kein Rüde. :pfeif:
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • Neu

      ich werd nicht schlau aus Siri.

      Seit wir sie haben, stinkt sie mMn richtig ekelig nach Eisen. Sie ist ja nun meine erste Hündin und auch die erste Hündin, die ich näher kenne, die nicht kastriert ist, also alles neuland für mich.
      Vom Verhalten her, hätte ich die ganze Zeit über gesagt, dass es bald soweit sein muss. Passiert ist nix.

      Gestern abend nach dem trailen lag sie dann irgendwann endich mal ruhig und hat geschlafen. Sie lag auf den Sofakissen, so halb hinter und halb neben mir und der Gestank nach Eisen war überwältigend. Für mich riecht nur Fisch schlimmer...

      Als wir dann Richtung Bett sind, bzw Siri wurde noch mal kurz zum lösen raus gebracht, hab ich dann zwei kleine Flecken auf dem Sofakissen gesehen und gedacht: OK, jetzt ist sie es wohl wirklich.
      Für die Nacht hat sie dann ihr Höschen anbekommen.
      Heute morgen war aber nicht ein Blutstropfen zu finden. Sie hat auch nicht mehr so extrem nach Eisen gestunken wie gestern abend. Eher wieder so wie vorher.

      Ich versteh es nicht. Ist sie es nun, ist sie es nicht, wird sie es evt und es war nur der "Vorbote", ist sie es und es ist eigentlich eine weiße Läufigkeit und nur durch die Trails gestern (die wirklich heftig für sie waren), kam was sichtbares raus?
      ich kann nicht mal zu 100% sagen, ob auf dem Sofakissen Blutflecken sind. Es sind dunkle Flecken, die vorher nicht da waren und so, wie sie gelegen hat, durchaus hätten Blut sein können und der GöGa hat dran gerochen und meinte, es würde sehr stark nach Blut riechen.
    • Neu

      28.10. wohl Läufigkeitsbeginn und seit gestern steht der Hund schon. Irritierend ist das.
      Hab eben extra nochmal das Läufigkeitsbeginn-Datum überprüft, weil es mir schon recht schnell vorkam, dass sie jetzt schon "steht".

      :ka:

      Also freuen tu ich mich ja, ich wollte am 17.11. auf ne Party und in den Stehtagen zum Sitter is eher mäßig prickelnd (dort lebt ein kastrierter Rüde), daher ist das schon nice. Irritiert bin ich dennoch. Normalerweise ist der Hund immer so 2 Wochen läufig, dann steht sie so 5 Tage und dann war's das in etwa.

      Auch war die Herbstläufigkeit letztes Jahr später dran als die vor 2 Jahren und die dieses Jahr wieder etwas später.
      Nie um viel später, immer nur so 2-4 Wochen, aber dennoch.

      Ist das bei euren Hündinnen auch der Fall? Also ich weiß, dass hier einige wirklich "nach der Uhr" läufig werden, aber bei den anderen?
      U wurde ja ganz am Anfang auch immer alle 6 Monate läufig.
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null -- und den bezeichnen sie als Ihren Standpunkt." - Albert Einstein

      "Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen."
      - Kurt Tucholsky

    ANZEIGE