ANZEIGE

der Läufigkeitsthread

    • Neu

      ANZEIGE

      mogambi schrieb:

      irgendwie angeschlagen ist die kleine auch... gestern abend haben wir bemerkt das ihre rute krumm ist und hängt,das obere drittel ist geschwollen und auch der hintere rückenbereich ist empfindlich beim anfassen.
      Irgendwie musste ich da jetzt an eine Wasserrute denken :ka:
    • Neu

      hab ich auch schon dran gedacht
      aber der "eingedrückte" hintere rücken paßt nicht dazu.

      ohne das jetzt böse zu meinen,wasserrute wäre ja fast noch das kleinere übel da gut behandelbar soweit ich gelesen habe.

      meine angst ist eher das der hintere rücken u. rutenansatz beim sprung des ridgeback ,verletzt worden sind.
      gerade schläft die maus nach langem hin uns her ,weil sie nicht wußte wie sie sich legen sollte..... atmet aber sehr schwer und geräuschvoll(ausatmen) woraus ich schließe das sie schmerzen hat.

      lg kirsten
    • ANZEIGE
    • Neu

      die Blutungen bei Mia werden wieder stärker, sie rennt auch nicht mehr weinend allem mit 4 Beinen hinterher. Die Rute legt sie nur noch ab und zu zur Seite.
      Bald haben wir es geschafft
      Aber ich finde sie diesmal insgesamt irgendwie antriebslos...mag aber auch einen Zusammenhang mit der Ausschlussdiät geben
      Mia, geb 06/2014 - wunderbarer Großpudelmix
    • Neu

      Ree ist fast wieder durch mit der Läufigkeit. Heute ist irgendwas zwischen Tag 17 und Tag 20. Dafür ist June jetzt kurz vor den stehtagen. Sie ist irgendwas zwischen Tag 10 und Tag 12.

      Hudson war dieses mal sowas von cool. Jetzt zeigt er mir noch nicht mal mehr die stehtage wirklich an, somit weiß ich kaum in welchem Zeitraum der Läufigkeit die Damen gerade sind.

      Die halten sich super sauber, benehmen sich wie immer, markieren nicht mehr, sind nicht müder, kuscheln nicht mehr, einfach wie immer. Ich vergesse zwischendurch teilweise dass die läufig sind.
      Nur zu anderen Hunden (außerhalb des Rudels) sind sie ausgesprochen garstig und ungnädig.

      Nevis mit seinen 21 Wochen ist die Läufigkeit noch total schnurz.

      Lg
      Liebe Gruesse von den Aussies Hudson und June, dem Working Kelpie Mareeba und dem Border Collie Nevis! Mehr von uns und unseren Freunden hier Black Aussie-Power.
    • Neu

      mogambi schrieb:

      laut tierarzt ist nichts gebrochen und es ist auch keine wasserrute

      allerdings ist das ganze ordentlich geprellt.
      änni hat 2 spritzen bekommen und soll nun eine woche lang schmerzmittel bekommen.ausserdem darf sie nicht toben und soll nur kurze wege an der leine laufen.
      bei so einem kleinen wirbel garnicht so einfach :-)

      lg kirsten
      Zum Glück kein Bruch oder Wasserrute.
      Dann wünsche ich Änni gute Besserung!
    • Neu

      U ist bei Tag 16 heute. Ich freue mich sehr, dass ihr Kopf seit gestern/vorgestern wieder so langsam hinter den Hormonen zum Vorschein kommt. Während der ersten Läufigkeitswoche war sie ja super dieses Mal, die zweite Läufigkeitswoche (letzte Woche) war anstrengend, da sie einfach nur träge war, keine Tricks machen wollte, nicht spielen und auch nicht alleine bleiben wollte, sondern nur fressen, markieren, schlafen und auf Partnersuche war sie auch (allerdings nicht so aktiv wie zur zweiten Läufigkeit -ein Glück!). So langsam seh ich meinen Hund wieder :bindafür:
      Das freut mich.
      Sie hört auch besser, ist nicht kopfmäßig einfach wieder da.
      "Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint."


      Kurt Tucholsky

    ANZEIGE