ANZEIGE

Selbst gebackene Leckerlies

    • Neu

      ANZEIGE
      @Aoleon - die Matte ist gut 10cm breiter als die nutzbarer Fläche vom Herd.
      Mein kleiner Taschenwolf - Gustav Ignatius *4. April 2017
      101 Garnelen und ihre Hausschnecken lassen grüssen!
    • ANZEIGE
    • Neu

      Hab heute zum ersten Mal Leckerchen gebacken. Und das GANZ OHNE Matte. xD Naja, um ehrlich zu sein, heb ich mir den Kauf derselben für wahrscheinlich Monatsende auf, wenn wieder Geld da ist. ;) Wir hatten nur so viel Wurstaufschnitt übrig, den hab ich dann mit Reis-Resten püriert, noch zwei XXL-Eier mit rein und mit Mehl aufgefüllt, bis die Konsistenz noch etwas fester war. Als unser Abendessen ausm Backofen fertig war, hab ich den Wurstteig dann in dünne Rollen (1 - 2cm) gerollt und einfach Stücke abgeschnitten und aufs Blech geschmissen und 15 Minuten gebacken. Hat ganz gut funktioniert, aber so ne Backmatte fände ich noch toller.
      Liebe Grüße
      von Aza mit SunkaSapa und Kaela

      Kaela Gleschka - Kommtag: 24. September 2016


      "Niemand als der große Pinguin hat die Macht zu geben und zu nehmen!"
      "Aber er war es nicht, der alles aus dem Gleichgewicht gebracht hat, das waren die [Menschen]!"
    • Neu

      Aoleon schrieb:

      :shocked: Echt? Wow! Hast du ne extra große Matte oder einen winzigen Herd?
      Kleiner Herd :( Der Teil vom Backblech der nutzbar ist misst 31*32cm.
      Aber gut, kann ich öfter leckeren Kuchen backen und muss nicht ewig lang das selbe essen xD
      Mein kleiner Taschenwolf - Gustav Ignatius *4. April 2017
      101 Garnelen und ihre Hausschnecken lassen grüssen!
    • Neu

      Ich backe meistens nur Leckerlies nur so um die Weihnachtszeit rum statt Plätzchen für uns Menschen.

      Die sind meistens nur aus Zutaten wie Haferflocken, Banane, gehackte Mandeln, Leberwurst und etwas Backpulver. Je nach Kombi mehr oder weniger davon. Den Aufwand mit Ei mach ich mir erst garnicht :smile:
      Liebe Grüße von den Langohren

      English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
      English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
      Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

      dogforum.de/index.php/Thread/2…angohren-rocken-die-Welt/
    • Neu

      Ich hingegen finde diese minimalistische Käse-Ei-Variante total genial :D

      A) sind solche Leckerchen für Geordy so der Knaller, dass ich mich schon gefragt habe, warum es eigentlich kein Hundefutter auf Käse-Basis gibt

      B) gibts ja nichts, was schneller geht

      C) hab ich öfter mal Reste von geriebenem Käse, die sich so wunderbar verwerten lassen
      Grüße von Ellen und
      Eddie - Spanier - *1/2007
      Geordy - KHC - *12.02.09
      Finlay - Rough Collie -.*08.12.09
      Bilder
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
      Pondi *23/11/96 +12/06/09
      Maxe *01/05/96 +13/10/09
    • Neu

      @mittendrin

      Magst du mir das Rezept für die Käse/Ei Variante geben? :D

      Ich suche etwas womit ich meinen Hund mal doch eher motivieren kann mich anzuschauen xD
      Liebe Grüße von den Langohren

      English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
      English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
      Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

      dogforum.de/index.php/Thread/2…angohren-rocken-die-Welt/
    • Neu

      150 g Parmesan
      3 Eier

      mit dem Pürierstab zusammenmixen.

      Fertig!

      Das ist das Originalrezept. Ich hab das am Wochenende mit Cheddar probiert, weil ich den nicht mehr brauchen konnte, mein Mann den blöd fand (der ißt nur den guten Cheddar :roll: ) und ich ihn so nicht wegwerfen mußte. Da hab ich dann 4 Eier gebraucht. Werd ich in Zukunft mit absolut jedem Reste-Käse machen. Sieht man ja dann, falls irgendeiner versagt ;)

      Ab in die Backmatte und 20-25 min bei 180 Grad backen.
      Grüße von Ellen und
      Eddie - Spanier - *1/2007
      Geordy - KHC - *12.02.09
      Finlay - Rough Collie -.*08.12.09
      Bilder
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
      Pondi *23/11/96 +12/06/09
      Maxe *01/05/96 +13/10/09

    ANZEIGE