ANZEIGE

Kameraauswahl, Tipps zum Fotografieren - Teil IV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Vorab, ich kenne keine der genannten zweistelligen Kameras!

      Von der 7D kommend würde ich allerdings dennoch nicht auf zweistellige Bodies übergehen, sondern die Nachfolgerin die 7D/II ins Auge fassen.

      corrier schrieb:

      ...

      In erster Linie will ich einen schnellen, präzisen AF haben. Gerne viele viele Kreuzsensoren, viele AF-Felder... So bis 1000 oder 1500 Euro neu (nur der Body).

      Rauschverhalten ist mir ziemlich egal, da bin ich jetzt auch nicht gerade verwöhnt. Vollformat muss es nicht sein.
      Abbildungsqualität soll nett sein (ich hab mal mit ner 1300D fotografiert, DAS war mir zu schwammig).

      ...
      Das zitierte erfüllt die 7D/II, wobei ich mit 'Abbildequalität soll nett sein' wenig anfangen kann :ka:
      Viele Grüße
      network

      Für mich ist "Denkmal" ein Imperativ, der aus zwei Wörtern besteht. [Fritz Grünbaum]
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Danke!!


      Dann fällt die Wahl wohl auf die 7D MKII.

      Würdet Ihr ein Ausstellungsstück aus dem MediaMarkt kaufen, wenns vor Ort nur 70 Euro billiger ist, als im Online-Shop?
      Oder das Geld lieber noch drauflegen und dann eine funkelnidelnagelneue haben?

      Es stand in der Vitrine, dh es wurde nicht von jedem dort angegrabbelt und ausprobiert, wie es die armen Dinger erleiden müssen, die zugänglich aufgestellt sind.
      Liebe Grüße
      Ann-Kathrin
    • Bei dem Preis wären mir die 70€ egal und ich würde lieber komplett neu nehmen.

      Anders sehe es bei einem Gebrauchtkauf bei gleichen Spezifikationen aus.

      So kannst du sicher sein, das keiner den Frontdeckel mal abgenommen hat um lustig reinzuschauen,... Weiß auch nicht, wie es mit den Auslösungen bei Vitrinenstücken ist. Denn wenn ich speziell nach der Frage, kann ich die sicher auch testen und sie wird rausgenommen oder?
      Es grüßt SanSu mit Kami - kundel polski aka Senfhund (*ca. 02.05.2010)

      Atompilz Sunny im Herzen (*10.11.2002 - 19.04.2015)
    • Ja genau.

      Also sie wird definitiv weniger angegrabbelt worden sein, als die Kameras, die dem Publikum zur freien Knips-Verfügung stehen.

      Aber auf Nachfrage holen sie die natürlich aus dem Schrank und die Leute können sie anmachen, verstellen, auslösen, und natürlich auch reinschauen (das hass ich ja... ich bin mega kleinlich mit dem Frontdeckel... jetzt wo Du es sagst).

      Ne, also dann wirds definitiv kein Aussteller.

      Mal schauen, ob der Media Markt, wo ich gleich hinfahre, sie vorrätig hat. Am Telefon hieß es nur, ein "geringer Bestand" wäre da. Online steht, dass kein Bestand mehr da ist.
      Genau wie bei dem anderen, dh ich gehe auch hier davon aus, dass es nur noch das Ausstellungsstück gibt. Aber am Telefon der Mann war sehr unkooperativ und konnte/wollte es mir nicht sagen (die Dame in der anderen Filiale konnte das sofort klären; komisch!).

      Naja, wenn sie sie nicht da haben, kann ich sie mir immer noch in den Markt bestellen und spätestens übermorgen abholen...
      Liebe Grüße
      Ann-Kathrin

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von corrier ()

    • Mein Mann hat ja die 5D MK2 und sich letztes Jahr die 7D MK2 geholt und fotografiert eigentlich nur noch mit der.

      Wenn im Media Markt noch weitere Kameras da sind, außer dem Ausstellungsstück, dann sage, wo du die Kamera günstiger bekommst. Unser MM hat uns mal den Amazon-Preis gegeben (statt 400 Euro für das Objektiv waren es dann nur noch 320 Euro) aber der MM hier meinte vor 2 Wochen bei einer Fitnessuhr, dass er den Preis des Herstellers nicht geben kann (der Hersteller hatte eine Rabattaktion, 99 Euro statt 130 Euro, MM sagte, sie können max. Auf 120 Euro runter). Kommt also wie immer auf den Markt an.
      Wir sind auch dabei:

      Neues vom Stinketier ;)
    • Ich ähm ja...

      Also sie hatten wirklich nur noch das Ausstellungsstück, allerdings nicht für nur 70, sondern für 200 Euro weniger.
      Dazu gabs ne Displayschutzfolie und ein ziemlich dickes "Handbuch", das sich nur mit dem AF und den verschiedenen Einstellungen befasst..

      Er hat mir auch versichert, dass nur ein bestimmtes Klientel die Kamera in die Hand nimmt, und da nicht wild mit herumgeknipst wird. Es war nicht Mal ein Akku drin. Sie ist wirklich nagelneu.

      Und mega toll und ein fetter Plusplunkt: sowohl der alte Akku passt, als auch die vorhandene Speicherkarte. Meeegaaa toll!

      Was soll ich sagen. Ich bin happy, und ziemlich arm. Manno, immer, wenn ich bissle was zusammengespart habe...
      Naja...
      "Happy" ist das, was zählt.

      Ich saß also nun schon hier mit Handbuch, vielen Fragezeichen und Herzen in den Augen und glaube, wir werden sehr, sehr gute Freunde :herzen1:

      Hier ist ein Testbild, aus dem ziemlich dunklen Zimmer, bei ISO Einemilliontrilliarden... Ich weiß, bei so Bedinungen macht man keine Testbilder... Naja...

      Es ist sackscharf. Wirklich, richtig richtig doll scharf.
      Morgen geh ich bei Tageslicht Bilder machen. Mir egal, obs dann eklig ist. Eigentlich bin ich noch krank (HAAATSCHIIIIII), aber unterwegs mit den Hunden kann ich ja niemanden anstecken...

      Danke für Eure Beratung!!

      directupload.net

      directupload.net
      Liebe Grüße
      Ann-Kathrin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von corrier ()

    • Herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera :D

      Bei meiner 60D damals hatte ich mich ja geärgert. Die war angeblich nagelneu, allerdings hätte dann ja der Zähler bei 0000 anfangen müssen und nicht wie bei meiner bei 0456 oder so.
      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!

    ANZEIGE