ANZEIGE

Plauderthread für Ausstellungsverrückte-Besucher &Aussteller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      ANZEIGE
      Erste Hallenausstellung und Caileigh hat (aus der Jugendklasse heraus) BOS gemacht :hurra:
      Liebe Grüße von den drei Graugetieren
      Labradoodle "Werpudel" Balou
      Deerhound "Hauself" Dobby
      Deerhound "Prinzessin Schlammnase" Caileigh
      www.dogforum.de/index.php/Thread/188505-Gummihund-Werpudel-Nase/
    • Neu

      Glückwunsch!

      Und viel Erfolg allen in Dortmund!

      Wir sind nur Sonntag da. Ich bin auch mit Amber alleine da. Aber wir haben Konkurrenz :herzen1: auch noch in unserer Klasse. Eine Hündin aus Frankreich. Hoffentlich kommen die auch wirklich.
      Liebe Grüße von Laura, Sirius (Berger Picard *2014), Chili (Sheltie *2015), Amber (Epagneul Picard *2017)

      Bilder & Geschichten von uns:
      Zottelesel & Plüschfuchs
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Neu

      Ich bin ja ganz froh, dass wir am Sonntag später los können. Dafür wird es abends dann aber richtig spät.
      Die andere Hündin hat dieses Jahr den Junior World Winner geholt. Allerdings war sie auch der einzige Junghund. Trotzdem, bin super gespannt. Die Linie scheint mir auf jeden Fall vielversprechend zu sein.
      Wir können aber nur gewinnen: Machen wir den ersten Platz bin ich super stolz. Machen wir ihn nicht, muss ich nicht bis in die Puppen in Dortmund bleiben |)


      Ach, falls es ein paar noch interessiert. Hier kam glaube ich auch kurz der Beißvorfall von einer Freundin von mir im Frühjahr in Dortmund zur Sprache. Der ​VDH hat das geprüft, sich Zeugenaussagen geben lassen und dann nach einiger Zeit mitgeteilt, dass sie es als normales Hundeverhalten ansehen und es keine weiteren Konsequenzen gibt...
      Damit war eigentlich zu rechnen und es ist eine verständliche Entscheidung. Es ging meiner Freundin auch nicht darum, den Besitzern irgendwie noch eines reinzuwürgen, sondern darum, dass mehrere Leute meinten der Hund wäre schon öfter auffällig gewesen. Es ist nur blöd, dass das nie jemand mal offiziell gemeldet hat, damit, wenn weitere Fälle auftreten, endlich mal was gemacht wird. Sollte der Hund also jetzt nochmal irgendwie auffällig sein, gibt es wenigstens einen Vorfall, der offiziell bekannt ist und es wird nicht einfach wieder abgewürgt und man überlegt sich, ob so ein Hund mit ​BOB und BIG Titeln ausgezeichnet werden sollte.
      Liebe Grüße von Laura, Sirius (Berger Picard *2014), Chili (Sheltie *2015), Amber (Epagneul Picard *2017)

      Bilder & Geschichten von uns:
      Zottelesel & Plüschfuchs
    • Neu

      Auf der Nationalen in Bremen gab es auch ein Hund, der zuerst ein Kind gebissen hatte (die Schuld wurde von den Haltern aufs Kind geschoben) un danach die Richterin beim richten. Dieser Vorfall hatte an dem Tag die Konsequenz das er Disqualifiziert wurde. Ihm wurde im Nachhinein auch die ​ZZL entzogen, da es wohl schon mehrere Vorfälle mit zweifelhaften Verhalten des Hundes gab. Ich finde eine absolut sinnvolle Entscheidung, da so ein Verhalten absolut nicht in die Zucht gehört.
    • Neu

      Calybro schrieb:

      Auf der Nationalen in Bremen gab es auch ein Hund, der zuerst ein Kind gebissen hatte (die Schuld wurde von den Haltern aufs Kind geschoben) un danach die Richterin beim richten. Dieser Vorfall hatte an dem Tag die Konsequenz das er Disqualifiziert wurde. Ihm wurde im Nachhinein auch die ​ZZL entzogen, da es wohl schon mehrere Vorfälle mit zweifelhaften Verhalten des Hundes gab. Ich finde eine absolut sinnvolle Entscheidung, da so ein Verhalten absolut nicht in die Zucht gehört.
      Bei ihr wurde allerdings kein Mensch gebissen sondern ihr Hund. Das aber nicht so, wie es mal bei Hunden vorkommt wenn sie sich mal kappeln. Da ist man wohl doch etwas sensibler.
      Der Irische Wolfshund hat ihren Rüden (immerhin auch 60 cm und 29 Kilo) einfach beim Vorbeigehen gepackt und in den Nacken und den Rücken gebissen und dann nicht mehr los gelassen. Ohne, dass es vorher zur Interaktion der Hunde kam. Der IW wurde gerade vom Handler gebürstet. Man möge sich vorstellen, wie das mit einem kleineren Hund ausgegangen wäre.
      Liebe Grüße von Laura, Sirius (Berger Picard *2014), Chili (Sheltie *2015), Amber (Epagneul Picard *2017)

      Bilder & Geschichten von uns:
      Zottelesel & Plüschfuchs
    • Neu

      Sind interessante Einkaufsstände in Dortmund? Oder die gleichen wie jedes Jahr?

      Ich hardere mit mir hinzufahren ^^

      Karlsruhe war ja wohl dieses Jahr richtig schön zum kaufen und gucken, Dortmund auch?

      (wäre schön, wenn mir nicht jemand antwortet, der noch nicht so oft/ noch nie in DO war, sondern jemand, der regelmäßig da ist und die Unterschiede kennt)
      Liebe Grüße
      Ann-Kathrin
    • Neu

      Hmmm, also ich muss sagen, ich wahr schon über den ein oder anderen Stand überrascht. Goodboy ist zum Beispiel dieses Jahr dort. Oder eine Firma mit Shampoos, Badewannen etc, die kannte ich noch nicht. Sonst sind es überwiegend die üblichen Verdächtigen. Etwas mehr kleine Stände mit selbstgemachten Leinen etc gibt es noch.

      Ich selbst habe beim drüber laufen gestern jedoch nichts gefunden bzw gekauft, außer schaffell in der Reithalle. Allerdings habe ich auch nichts gesucht. Schwierig. Wenn Hund schon fast alles hat. Dann sind es nur ab und an mal Highlights die man findet...
      So laut der Hund, so unerträglich die Stille. Ich vermisse dich so sehr.....
      Man sucht sich nicht aus was man liebt, es überkommt einen.

      Caora für immer im Herzen und unvergessen, Ich liebe dich
      Cziskos |*07.12.2014| Unverhofft kommt immer oft .....es wird wieder laut!

    ANZEIGE