ANZEIGE

Plauderthread für Ausstellungsverrückte-Besucher &Aussteller

    • Neu

      ANZEIGE

      Czarek schrieb:

      Dann toben die Hunde frühmorgens über den Teppich und spielen


      kommt halt auch irgendwie auf die Rasse an, die man ausstellt..

      ich kann mir grade schwer vorstellen, wie die erwachsenen Mali-Rüden der Offenen Klasse vor Ausstellungsbeginn fröhlich miteinander auf dem Teppich spielen |)




      ich plane für Ludwigshafen auch eine Box mit zu nehmen.
      Kennt Ares auch schon diversen Agi-Turnieren und wird auch da im Getümmel anstandslos als Rückzugsort akzeptiert.
      Ist hier irgendwie schon so zur Regel geworden: ich baue auf, stelle die Box auf, Hunde in die Box(en) und dann rollen die sich erstmal noch zusammen und dösen ne Runde.

      Rechtzeitig vorher raus nehmen werde ich ihn aber auch. Er braucht immer ein paar Minuten um sich zu akklimatisieren.
      LG Katrin mit

      Mia (*10.12.2012)

      Ares (*22.07.2016)

      Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden.
      Sophia Loren


      Mia und Ares die Prinzessin und ihr Krieger
    • Neu

      Wir haben im Moment noch keine Box. Aber wenn wir weiter ausstellen, werde ich wohl doch noch eine kaufen. Mal sehen wie es mit dem Laufen klappt. Pass ist ja unser Problem seit er in der Offenen startet :hust:
      Liebe Grüße Monika

      Geliebt zu werden macht uns stark.
      Zu lieben macht uns mutig.
      Laotse



      Malik, Wolfsspitz *05/16
      Sam, Tervueren 2005 - 06/2013
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Neu

      die Anfängerin hat schon wieder eine Frage |)


      wie schick muss ich mich denn für Ludwigshafen anziehen?

      unsere erste und einzige Ausstellung war letztes Jahr eine Speziale. Da hatte ich einfach ein normales Hundeplatz-Outfit an.
      Aber ich bin mir nicht sicher, ob das für Ludwigshafen nicht zu leger ist. Und nicht zu warm... :fear:

      umziehen nachdem wir dran waren dürfte ja kein Problem sein, oder?
      LG Katrin mit

      Mia (*10.12.2012)

      Ares (*22.07.2016)

      Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden.
      Sophia Loren


      Mia und Ares die Prinzessin und ihr Krieger
    • Neu

      Du kannst dich vorher und nachher einfach ganz normal umziehen.
      Musst mal abwarten, was die Rasseprofis sagen. Im Prinzip solltest du dich farblich konträr zum Hund anziehen. Also jetzt keine braune Hose ;) Im Prinzip reicht wahrscheinlich eine Bluse und ordentliche Hose.
      Bei den Pudeln ist man meistens sehr schick auf den großen Ausstellungen. Ich hab da zwei, drei Kostümchen. So müsst ihr wahrscheinlich nicht rumlaufen ;)
    • Neu

      miamaus2013 schrieb:

      die Anfängerin hat schon wieder eine Frage |)


      wie schick muss ich mich denn für Ludwigshafen anziehen?

      unsere erste und einzige Ausstellung war letztes Jahr eine Speziale. Da hatte ich einfach ein normales Hundeplatz-Outfit an.
      Aber ich bin mir nicht sicher, ob das für Ludwigshafen nicht zu leger ist. Und nicht zu warm... :fear:

      umziehen nachdem wir dran waren dürfte ja kein Problem sein, oder?
      Worin würdest du dich den wohl fühlen?
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • Neu

      Katrin entspann dich ;)
      Das ist zwar ne riesen Aussetellung, aber es ist eine Sonderschau vom BSD. Ich hatte ganz normale Klamotten an. Also Klamotten die ich auch im Alltag trage. Turnschuhe, Jeans und ne Bluse.

      Wirklich schick waren da nur die Foenfrisuren-Menschen und eine bei den Malis, die jetzt einen Showmali hat.
      Eine Freundin hat in Ludwigshafen ihre Cattle-Huendin ausgestellt und ich war recht lange dort am Ring. DIE waren alle richtig schick angezogen. Keiner bei den Malis war auch nur im Ansatz so angezogen!!


      Als die Richterin meine Maedels gerichtet hat, hab ich vergessen mich umzuziehen. Plan war Fou holen damit sie sich alles anschauen kann, dann zurueck zum Auto, umziehen und samt Hund in den Ring. Joa...wir waren dann frueher als gedacht dran und ich stand mit meiner Hundeplatzhose (Schlabberhose) und Crocs im Ring :ops: Wuerd ich nicht empfehlen (weil ich persoenlich das respektlos finde), aber Fou hat dennoch ihr SG bekommen (mehr als ein SG ist bei ihr mAn nicht drin..) und im Bericht stand 'sehr schoene Vorfuehrung' :lol:
      Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern.
      (©Lockenwolf)



      The next generation

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Murmelchen ()

    • Neu

      danke euch drei =)


      also ich habe jetzt einige Fotos gesehen, von Leuten, die auf solchen Ausstellungen Kostüm tragen.. Aber ich glaube damit würde ich mich mit Ares extrem unwohl fühlen..
      Ich finde es irgendwie seltsam, einen Gebrauchshund so extrem schick aus zu stellen.. :ka:


      Auf der Speziale letztes Jahr hatte ich einfach ne Wanderhose und ne Regenjacke an (hat geregnet).

      beim drüber nachdenken würde ich wahrscheinlich zu ordentlicher Jeans (kaum Waschung, keine Löcher) und nem Blusenshirt tendieren. Dunkelblaue Jeans, weißes Blusenshirt.
      Ne Nummer schicker mit schwarzer Stoffhose und weißer Bluse wäre dann quasi schon das, was ich zum Sitzungsdienst der StA anziehe..
      Bevorzugt ordentliche, schwarze Turnschuhe, sauber, ohne Glitzer oder sowas. Einfach, weil ich darin auf Gras besser laufen kann als in Ballerinas. Hohe Schuhe schließe ich eigentlich komplett aus.

      Denkt ihr, das passt so?
      LG Katrin mit

      Mia (*10.12.2012)

      Ares (*22.07.2016)

      Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden.
      Sophia Loren


      Mia und Ares die Prinzessin und ihr Krieger
    • Neu

      Ich finde das passt sehr gut. Hohe Schuhe, und wenn es nur ein leichter Absatz ist, sind bei uns gar nicht gern gesehen.

      Ich trag selber auch dunkle Jeans und oft Blusenshirt oder ein schickeres T-Shirt. Ordentliche Frisur und gut ist.

      Wobei ich auch im Kleid ausstelle. Aber einfach weil ich das mag. Dem Hund ist es ziemlich egal. Den Richtern meißt auch, denke ich.

      Ein schickes Kleid zu tragen, bei einem Gebrauchshund, würde ich auch seltsam finden.

      Viele tragen auch Kostüm. Vor allem bei den Schnauzern.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge

    ANZEIGE