ANZEIGE

Richback, Tschiuaua & Co Part II

    • ANZEIGE
      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…-merle/610244594-134-3075

      "
      Wir bieten unseren Reinrassigen Australien Shepard Blue Merle Rüden zum
      Decken Ihrer Hündin an. Er hat ein super Wesen und ist super
      sozialisiert. Er ist schon Papa und sehr erfahren auch ist er sehr
      fürsorglich und vorsichtig mit der Hündin.
      Bei Fragen und Interesse einfach melden.
      Trotz Mischlingshündin hat er sein Blue Merle vererbt.
      Wir kommen aus 38448 Wolfsburg
      Die ersten Bilder sind ganz aktuell zur Zeit ist er geschoren
      Das vorletzte ist noch mit langem Fell und zum Schluss noch ein Foto wo er mit ein paar von seinen Babys drauf ist"

      Woooow, er ist sehr fürsorglich und vorsichtig mit der Hündin... Der Australien Shepard (ich liebe es, wenn die Leute nichtmal wissen, wie ihre eigene Rasse heißt). Bringt bestimmt Kaffee ans Bett danach. Oder nen lecker Pansen :ugly:
      Liebe Grüße
      HerrinDesFeuers
      mit Skalli und Tessa (amerikanische KHC, *06.03.15, * 09.08.17)
    • Aoleon schrieb:

      700 Euro pro Welpe, klingt viel. Aber ich hab die Anzeige mal angeklickt und an sich find ich die nicht so übel.
      Die Welpen haben ne tolle Wurfbox, Garten ist da, es wird sich mit den Welpen beschäftigt, die sind vor allem geimpft, gechippt und entwurmt. Das hat man ja auch nicht immer.
      Und es gibt sogar Futterpaket und Decke von daheim mit, die neuen Halter sollen Hundeerfahren sein.
      Die gleiche Mühe und noch mehr wurde sich auch bei meinem Labrador-Aussie-Mix gemacht und dennoch wurden nur 200€/Welpe verlangt.
      Sieht für mich schon nach Gewinnmaximierung aus
      "home is where the dog hair sticks to everything but the dog"
    • ANZEIGE
    • Also, wenn man bedenkt das in den Anzeigen irgendwelche "Edelmixe! für 1000 und mehr pro Welpe weggehen find ich die 700 Euro echt okay.
      Ich würd mir da keinen Hund kaufen, aber im Gegensatz zu vielen anderen Anzeigen haben sich die Leute Mühe gegeben. Die Welpen hängen nicht irgendwo im Schmuddel, lernen was kennen und sind immerhin geimpft, entwurmt und gechippt.
      Das ist ja schon echt ne Seltenheit im Kleinanzeigenmarkt!

      Darum gings mir, das die im Vergleich echt gut dastehen im Gegensatz zum sonstigen Klientel.

      Meine Hunde kommen eh alle von guten Züchtern, da lege ich Wert drauf. Aber wer unbedingt in den Kleinanzeigen kaufen will dürfte bei denen da zumindest nicht so mies auf die Nase fallen wie mit manch anderen Welpen von anderen Inserenten.
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • lesarah schrieb:

      miamaus2013 schrieb:

      würde ja im Umkehrschluss heißen: jemand, der das Geld nicht so locker sitzen hat, behandelt seine Tiere nicht gut?
      Deswegen sagte ich prozentual. Ein 250€-Welpe lädt eben eher dazu ein "mal eben so" einen Hund zu kaufen.
      Aber als Verkäufer kann man auch bestimmen, wer nen Welpen bekommt und die Leute aussieben, die „ach nimmst den, der kostet nur 250€“ denken.

      =)
      Viele Grüße
      Julia mit den Swiffern

      Freundschaft ist, Seite an Seite stark zu sein.

      Chuck und James und ihre Mädels
    • Die Swiffer schrieb:

      Aber als Verkäufer kann man auch bestimmen, wer nen Welpen bekommt und die Leute aussieben, die „ach nimmst den, der kostet nur 250€“ denken.
      Wenn dir die Leute das so auf die Nase binden, dann ja.
      Wenn die sich nett benehmen und das "Gutes Schnäppchen!" nur denken und nicht sagen ist da nicht viel mit aussieben. Man kann den Leuten eben nur bis vor die Stirn gucken.
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • HerrinDesFeuers schrieb:

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…-merle/610244594-134-3075

      "
      Wir bieten unseren Reinrassigen Australien Shepard Blue Merle Rüden zum
      Decken Ihrer Hündin an. Er hat ein super Wesen und ist super
      sozialisiert. Er ist schon Papa und sehr erfahren auch ist er sehr
      fürsorglich und vorsichtig mit der Hündin.
      Bei Fragen und Interesse einfach melden.
      Trotz Mischlingshündin hat er sein Blue Merle vererbt.
      Wir kommen aus 38448 Wolfsburg
      Die ersten Bilder sind ganz aktuell zur Zeit ist er geschoren
      Das vorletzte ist noch mit langem Fell und zum Schluss noch ein Foto wo er mit ein paar von seinen Babys drauf ist"

      Woooow, er ist sehr fürsorglich und vorsichtig mit der Hündin... Der Australien Shepard (ich liebe es, wenn die Leute nichtmal wissen, wie ihre eigene Rasse heißt). Bringt bestimmt Kaffee ans Bett danach. Oder nen lecker Pansen :ugly:
      Bin ich die Einzige die findet, dass der Rüde mehr nach BC aussieht?
      Davon mal abgesehen, wieder mal eine ganz tolle Aussage mit dem "fürsorglich und vorsichtig".
      Ich sehe es schon vor mir...der Rüde führt erst ein einstündiges Gespräch mit der Hündin, bevor es zur Sache kommt. Um alle Bedenken und Sorgen aus dem Weg zu räumen. Und danach bleibt er sogar über Nacht xD
      Liebe Grüße von Dani mit
      Thera *09.10.2017 & Barnie *03.01.2005

      If my dog makes you uncomfortable, I'd be happy to lock you up in the other room!
    • Französische Bulldogge Welpen, French Bully, Bulldog in Bayern - Nürnberg | Doggen und Doggenwelpen kaufen | eBay Kleinanzeigen

      "wir haben maximal 2 wohlüberlegte Würfe im Jahr, die wir äußerst liebevoll großziehen! ...
      Beide Elterntiere haben ihre Zuchttauglichkeitsprüfung ohne Einschränkung bestanden,HD und ED untersucht,Keilwirbel geröntgt, PL frei, Keine Auslandshunde und keine Wühltischwelpen, garantiert aus eigener Deutscher Wohnzimmer Zucht"

      Ich weiß es nicht aber sind zwei Würfe pro Jahr bei einer Hündin nicht ein bisschen viel?

      Vielleicht liegt es an mir aber ich finde die Anzeige merkwürdig. Vll auch weil ich persönlich es furchtbar finde bestimmte Teile in GROSSBUCHSTABEN so hervorzuheben.. Meins wärs nicht.
      Milou *01.04.2016

    ANZEIGE