ANZEIGE

Welche lustigen Macken haben Eure Hunde?

    • ANZEIGE
      :lol: Hab grad diese Videos entdeckt, das könnte meine sein, nur macht die das nicht nur im Winter sondern überall, kann dann auch mal in frischer Vogelkacke sein. Gott sei Dank war ich schnell genug. :D
    • AnjaNeleTeam schrieb:

      Jeden Winter kann ich drauf warten, dass Janosch damit anfängt:







      Mega süß, wenn er teilweise mit Anlauf auf die glatte Fläche läuft und dann los-schliddert :D
      Ist das vielleicht so ein Tibet - Terrier Ding?
      Fibi, auch ein Tibi Mix macht das auch... Allerdings nicht im Schnee, sondern vorwiegend in Matsch oder im Somme im Zeckenverseuchten hohen Gras.
      Hier gehts zu uns...

      “Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.”

      Viele Grüße von Walnuss & Fibi
    • ANZEIGE
    • Bubi hasst es, wenn er nass ist. Er MUSS sich panieren oder trocken rubbeln am Boden.

      Am Strand wird natürlich paniert...also im Sand wälzen und dann aussehen wie ein Schnitzel....oder im Wald, da geht das auch mit dem Boden...aber wehe er ist nass, wenn wir vom normalen Spaziergang zuhause kommen. Dann muss die Fußmatte herhalten. Zur Not der glatte Boden. Hauptsache er kann sich manisch über den Boden schrubben.

      Püppi. Er liebt seine von Frauchen liebevoll gehäkelte Quieteschepuppe. Oder seinen Ball. Wenn dann jemand kommt, den er mag oder wenn er seine 5 Minuten Aufmerksamkeit braucht, macht er so ein lustiges "Bellen mit vollem Maul"...Wuwuwuuuuu. Es klingt so lustig, wie wenn jemand mit Knebel im Maul versucht zu reden. Er macht das auch nur, wenn er das Maul voll hat mit seinem Spielzeug, mit dem er "angibt". Hauptsache er ist dann im Mittelpunkt.

      Und er hat sich bei Katzen das am Bein rumstreichen abgeguckt. Wenn er gestreichelt werden will, knallt er sich mit dem Rücken an die Beine und scharwenzelt in einer 8 um die Beine, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich lasse ihn gewähren (wenn ich die Leute kenne). Für mich ist es bei fremden Leute, zu denen er hindarf, ein wichtiger Indikator wie seine Stimmung ist mit seiner Individualdistanz und ob die Leute ihn streicheln dürfen oder nicht. Wenn er es so einfordert, dürfen die Leute ihn auch streicheln. Tut er es nicht, sind ihm die Leute nicht geheuer und sie sollten nicht auf die Idee kommen, ihn ungefragt anzugrabbeln.
    • ANZEIGE
    • Haha, mir ist eine neue Macke eingefallen, aus gegebenen Anlass.

      Er friert ein. Regungslos. Er steht manchmal minutenlang (5...10...15) völlig regungslos rum und rührt sich nicht. Schaut zum Boden. Das macht er meistens, wenn er zbs. wartet, dass ICH in Aktion trete, aber noch auf dem Sofa sitze. Also er wartet dann auf mich indem er wirklich komplett regungslos da steht, demonstrativ zum Boden guckt...aber sofort anspringt, wenn ich mich rühre. Manchmal macht er das auch, wenn er sich nicht entschließen kann zum Fressen. Er will, hat aber keine Lust, keinen Hunger, schmeckt nicht oder was auch immer. Dann steht er da vor dem Napf und denkt 10min. oder mehr darüber nach. Regungslos. Vielleicht wirds durch angucken ja auch leckerer oder so. :fear:
    • Der Dicke kann nirgends alleine hochspringen. Also, außer, man bietet ihm Hilfe an und will ihn hochheben. Man muss aber wirklich erst selbst aufstehen und dann direkt neben ihm stehen, dann kann er plötzlich springen. Ausnahmen gibt es, wenn er "verfolgt" wird oder irgendwas in Sicherheit bringen muss. Dann geht es auch ohne die Pseudo-Hilfe.

      Die Chefin fällt mir gerne um den Hals. Ihre Beine reichen zwar nicht ganz rum und ich muss dafür sitzen und sie auf meinem Schoß stehen aber bekommt sie immer hin. Sie zieht außerdem gerne "ihren" Kater am Ohr weg, wenn er Blödsinn gemacht hat und ich ihm was verbiete. Ich weiß ganz genau, dass sie einfach nur um die nächste Ecke geht und ihn dann hingebungsvoll putzt aber sie tut erstmal so wie "Ich regel das schon" ;) :D


      Das Pflegemonster diskutiert und heult wie ein Wolf. Diskussionen gibt es, wenn sie nicht als erste zum Rausgehen angezogen wird oder ihr das alles zu lange dauert. Wolfsgeheul gibt es, wenn die letzte Diskussion über irgendwas schon zu lange her ist. :D Manchmal glaube ich, sie will mich damit auch einfach nur unterhalten, weil ich bei dem 5,5 kg Wolf immer so lachen muss.
    • Wenn ich meine Maus tagsüber morgens zu meinen Eltern bringe, rollt sie sich neben dem Frühstückstisch ein und moggelt noch eine Rnde.
      Wenn ich ihr zum Abschied winke und sag "Tschüss Bubu" winkt sie mit dem Schwanz zurück :D (also sie wedelt, aber nur wenn ich "Tschüss Bubu" sage xD )
      Milou *01.04.2016
    • Neu

      Candie hat die Angewohnheit, immer zuerst aus dem Napf im Schlafzimmer zu trinken. Das ist sowohl von der Haustür und der Terrassetür der am weitesten entfernte Raum. Die Küche ist näher, wenn man durch die Haustür kommt, läuft man sogar direkt an ihr vorbei, aber nein, das Schlafzimmerwasser schmeckt besser, selbst wenn es gleich alt ist :ka:
      Candie, Border-Aussie-Mix *12.05.2016


      Die Abenteuer eines kleinen Hütehundes <3
    • Neu

      Spielzeug nass machen - mein Rüde liebt das und macht das immer. Im Winter ist er jedes mal ganz empört wenn da Eis auf dem Wasser ist und er seinen Kram dann nicht nass machen kann. Er weint dann manchmal auch und versucht das auf zu buddeln, wenn er es dann geschafft hat (oder man hilft) und das Teil was er sich auserkoren hat endlich nass ist, ist die Freude riesig.


      Meine Hündin fängt an ihren schwanz zu jagen wenn sie ganz dolle mit ihm wackelt:D dann hört sie plötzlich auf, guckt komisch und "attacke"

    ANZEIGE