ANZEIGE

Prey Model Raw - Allgemeiner Prey Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prey Model Raw - Allgemeiner Prey Thread

      ANZEIGE
      Huhu!

      Ich wollte mal wissen ob hier noch andere Preyer sind :-)

      Wir züchten seit 13 Jahren Englisch Cocker Spaniels und unsere Zuchthunde und Welpen werden auch mit Prey (allerdings nicht streng nach Modell sondern etwas modifiziert) aufgezogen.

      Wenn ihr Fragen zum PMR habt, immer her damit :)

      Ich habe auf unserer Zucht-Homepage ziemlich viel zu dem Thema, nur weiß ich nicht ob ich sie verlinken darf.
      Liebe Grüße von Maxi und den Fellkugeln Liesl und Bubi!
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Re: Prey Model Raw - Allgemeiner Prey Thread

      Im Moment querbeet :D Und da ich bald nach 'nem Umzug erstmal keine Truhe mehr haben werde (die bei zwei 32kg-Hunden einfach nötig ist für TK-Fleisch) werd ich dann diese Art der Fütterung erstmal aufgeben müssen, ABER nicht für immer. Hab eine Bekannte, die mittlerweile von BARF auf Prey umgestiegen ist und damit scheinbar gut klarkommt und daher wollt ich hier gern mal mitlesen, um dann, wenns wieder geht, vielleicht direkt wieder damit einzusteigen.
      Kida & Shawnee, zwei schweizer Schäferhundmädels
    • Re: Prey Model Raw - Allgemeiner Prey Thread

      Da lese ich auch gerne mit! Barfe zwar, finde Prey aber interessant und wäre nicht abgeneigt evtl. umzusteigen.

      Magst du ein wenig dazu sagen Maxi?
    • Re: Prey Model Raw - Allgemeiner Prey Thread

      Ich bin zwar was dieses Thema betrifft zugegebenermassen etwas fantisch (ich halte absolut nichts von der Fertigfutter - Roh - Kombination) aber ich werde mich zügeln ^^

      Wir haben Jahrelang gebarft und sind schleichend auf Prey umgestiegen. Ich hab mich zwar nie streng an das Swanie Simon Prinzip gehalten, sondern viel ausprobiert, aber zufrieden waren wir nie ganz.

      Seit Prey haben sich meine Hunde unglaublich positiv entwickelt, dass habe ich auch selbst wirklich nicht so erwartet.
      Dabei ging es ihnen mit BARF schon besser als mit allen Fertigfuttersorten und Arten, die man bei Unzufriedenheit im Laufe der Jahre halt ausprobiert.

      Das mag nicht heißen das ich komplett gegen Fertigfutter im allgemeinen bin, nur von Trofu halte ich wirklich nix ;-)


      Wenn ich nichts dazu sagen wollen würde, hätte ich den Thread nicht eröffnet :D
      Was willst du denn genau wissen?
      Liebe Grüße von Maxi und den Fellkugeln Liesl und Bubi!
    • Re: Prey Model Raw - Allgemeiner Prey Thread

      So wars auch nicht gemeint :lol:

      So allgemein, wie du das machst, was man beachten/auf was man achten muss. So eine klitze kleine Einführung :D

      Beim Barf ja zb das abdecken von Obst/Gemüse, RfKnochen, Muskelfleisch, Pansen/Blättermagen, Innereien usw.

      Finde das ganz spannend, weil ich das prinzip Prey auch irgendwo schlüssiger finde ;) habe mich aber noch nicht so wirklich weiter damit auseinander gesetzt, da ich mit dem Barf auch zufrieden bin.
      Aber abgeneigt das doch noch umzustellen, bin ich nicht.
    • Re: Prey Model Raw - Allgemeiner Prey Thread

      "Regentalspaniels" schrieb:


      Wir haben Jahrelang gebarft und sind schleichend auf Prey umgestiegen. Ich hab mich zwar nie streng an das Swanie Simon Prinzip gehalten, sondern viel ausprobiert, aber zufrieden waren wir nie ganz.

      Seit Prey haben sich meine Hunde unglaublich positiv entwickelt, dass habe ich auch selbst wirklich nicht so erwartet.

      Mit was warst du denn beim BARF nicht zufrieden und was hat sich seit Prey geändert? :smile:

      Und einen Info-Link fände ich auch toll, wenn du da was hast. Hab mich noch nicht so genau damit befasst, aber mal reinlesen würde ich schon gerne mal.
      Betty | Dackel-Mix | * Oktober 2009

    ANZEIGE