ANZEIGE

Fehlkäufe rund um den Hund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Fehlkäufe rund um den Hund

      ANZEIGE
      Ich hab auch vor paar Monaten eine gekauft und hab mich gefragt, wie ich ohne konnte :lol: nachts ist die einfach mega gut.

      von unterwegs..
      Liebe Grüße von Aleks

      FINN *31032011

      PEA *16032012

      EEVEE *24112016


      ohana means family.
    • ANZEIGE
    • Re: Fehlkäufe rund um den Hund

      "BeatIt" schrieb:

      Ganz klar unsere faltbare Hundebox. Ich habe drei Hunde und keiner davon geht da rein. Die finden das Ding irgendwie doof.



      Willst's die verkaufen? Welcher Größe hat die? Mein Pflegie hat Moritz seine geschreddert. :ops:


      Meine Fehlkäufe:

      10 m Schleppleine zum Trailen. 6 m hätten gereicht.

      Ein sündhaft teures Elchledergeschirr für Sammy. Sie hat nur 2 Wochen reingepasst dann war es zu klein.

      Jede Menge schlechtes Hundefutter. :ops:
    • ANZEIGE
    • Re: Fehlkäufe rund um den Hund

      An ungeschlagener erster Stelle:

      Die Gefriertruhe für ~600€ (da A+++)

      Nicht per se ein Fehlkauf, ich brauchte schon eine Gefriermöglichkeit, aber so ein kleiner Gefrierschrank für 120€ hätts auch getan. Naja, war ein schönes Abschiedsgeschenk von meinem Exfreund und ich werde sicher NIE Probleme haben mein Gefriergut unter zu kriegen :roll:

      Meine eigenen Fehlkäufe ?
      - Faltbare Box (die kann man ja nichtmal verkaufen, weil der Versand viel zu teuer wär und ich anscheinend am Popo der Welt wohne)

      - 10m Gurtbandschlepp, riesig, schwer, dreckig, doof. Wurde dem Tierheim gespendet und Biothane angeschafft (die dann aber auch kurz später doof wurde).

      - 10m Biothane Schleppleine, ist jetzt eine 5 und eine 3m Leine, aus der 5m Leine soll noch ein Maulkorb werden, 3m reichen mir.

      - Norwegergeschirr. Keine Ahnung, wie ich am Anfang meinen konnte, dass das Ding passt, wenn ich das jetzt anziehe, sieht er aus wie reingequetscht (nein, er ist nicht gewachsen in der Zwischenzeit)

      Die Flexi war allerdings mit eine meiner besten Entscheidungen. Trotz 30kg, die nicht wirklich gut an der Leine gehen :headbash:
      Grüße von Tamara
    • Re: Fehlkäufe rund um den Hund

      Hierzu mal ne Frage... könnte man bzw darf man hier im Forum so eine Art Tausch -Thread eröffnen ?

      Bei so vielen Fehlkäufen kommt ja einiges zusammen

      Ich stelle mir das in etwas so vor:

      Biete Flexleine
      suche Lederhalsband (Gr ...)

      Dann wird getauscht und alle sind glücklich und zufrieden :D

      Wenn das nicht OK ist, bitte als Ulk abhaken und überlesen
      Liebe Grüße, Marina mit
      Lennox (LHC), Luna (DSH) und Emily ( Französische Bulldogge)

      Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient .... aber jede Pfote!
    • Re: Fehlkäufe rund um den Hund

      Den Thread merk ich mir mal.
      Ich persönlich habe noch keinen fehlkauf getätigt, aber das Dreambay Hundebett, was wir für layla mitbekommen haben, war echt blöd. Unförmig, komisches Material und Hund passte schnell nicht mehr rein.
      Wir haben es verschenkt... Wenn man mal den originalpreis anguckt: dafür hätte ich es nicht gekauft!
    • Re: Fehlkäufe rund um den Hund

      Aber es gibt doch auch den Tauschthread zu den Nähsachen...
      Also dürfte das auch ok sein, oder?

      Von unterwegs...
      Pepper l Langhaar Collie l *08.01.2014 l Sehnlichster Wunsch
      Hier erfährst du mehr!

      "No one on earth will love you more, be more patient with your moods, or keep your secrets better than your dog."

      Liebe Grüße Lisa

    ANZEIGE