ANZEIGE

Der Mehrhundehalter- Laberthread.

    • ANZEIGE
      Frohes Neues! =)

      Hier lief auch alles total stressfrei ab und darum bin ich so dankbar. Balou hatte ja immer totale Panik und er tat mir jedes Jahr so leid.
      Rusty und Rhydian haben Mitternacht im Bett verpennt, waren auch um halb zwölf nochmal draußen und überhaupt nicht beeindruckt.
      Rusty | Großpudel | 13.10.2013
      Rhydian | NSDTR | 05.04.2015
      und Balou (*2002 - 01.07.2017) für immer im Herzen.



      Vergiss die Welt, friss das Glück, atme den Wahnsinn ♥
    • Hier ist auch alles problemlos abgelaufen. Der Zwerg fad das lange aufbleiben überflüssig und wurde pünktlich zur üblichen Schlafenzeit nölig, weil es nicht ins Bett ging. Ansonsten hat er das meiste verschlafen. Dakota findet die Knallerei blöd, mit jedem Jahr mehr, aber wenn sie sich anlehnen kann und ein bisschen aus dem Fenster gucken darf, dann ist alles gut. Da hier schon seit zwei Tagen ständig Geballert wird, konnten die beiden sich auch gut daran gewöhnen. :muede: Total blöd, hier gibt es einfach zu viele Jugendliche, die das spektakulär finden, wenn sie Böller in Mülleimer und Briefkästen werden können.

      Heute morgen geht das Geknalle nun sporadisch schon wieder weiter - wir wirken dem später mit einem schönen mittaglichen Neujahrspaziergang etwas weiter draußen entgegen. =)
      Je weniger man selber weiß, desto mehr muss man anderen glauben. [Josef Kraus]

      Dakota, Dt. Boxer-Dogo-Canario (*15.11.2011) & Major Pepper, English Springer Spaniel (*21.06.2017)
      Hamlet, Cocker-Beagle-Junge (2010 - 2011)
    • ANZEIGE
    • Aoleon schrieb:

      BieBoss schrieb:

      Aoleon schrieb:

      .......Und wir können problems Teller auch auf dem niedrigen Couchtisch stehenlassen, auch wenn wir nicht im Raum sind.
      DAS können wir hier auch, also, das is doch nix Besonderes: die (dann leeren) Teller stehen 5 Sekunden später immer noch da *ggggg Da würde Bienchen NIE reinbeißen...
      :lol: Okay okay, meine lassen sogar den Tellerinhalt unangetastet. Besser? :D
      Hehe, davon können wir nur träumen.... Gestern im Hause BieBoss: Enkelchen läßt halbvollen Milchbecher auf dem Küchentisch stehen, damit ers im Laufe des Abends austrinken kann. Jo - nur war dann auf einmal nix mehr drin im Becherchen....... Und das Kleine Schwarze stand neben dem Tisch, guckte unschuldig und leckte sich das Mäulchen, als meine Tochter in die Küche kam...... und jetzt frag bitte nicht, wie ein Zwergpudel aufn Tisch kommt *gggg (über die Eckbank, über den Stuhl, über das nebenstehende Regal...... gibt ja genug Möglichkeiten *hust.... Ich fang nie wieder mit nem Hund Feld-Wald-Wiesen-Agility an, die kommt echt überall drauf/drunter/rein |) ) Sowas von dreist, das hab ich echt noch net gesehen. Bossi würde das nie tun. Der hätte wenigstens den Anstand, zu warten, bis ich aus dem Haus bin.

      Sie kann auch Reißverschlüsse öffnen und die Wurst von dem darin befindlichen Brötchen klauen, das ich fürs Training (Pause) für mich vorbereitet habe. Und Leckerli-Plastikdosen zerkauen ist ihre Lieblingsdisziplin, wenn ich mal vergessen die Dose nachm Training aus der Tasche rauszunehmen. Oder, wenn sie grad auf der Eckbank sitzt (seit ich die neue hab, jetzt ca. ein Jahr, darf sie nimmer auf die Eckbank, aber davor durften sie beide), hat sie mal meiner Tochter, während die mir gestenreich (mit Wurstsemmel in der Hand) was erzählt hat und dabei mich anschaute, einfach die Semmel aus der Hand geklaut. Töpfe, die man auf dem Tisch vergessen hat, werden auch schrankrein geputzt von ihr. Und sie hat echt ein Talent, das dann zu machen, wenn keiner guckt. Kannste kaum mal erwischen. Dieser Hund........ :fluchen: :barbar: (sie ist einfach zu klug für uns....)
      LG,
      BieBoss
      _______________________________
      Biene - Zwergpudel-Pinscher-Mix, *7.02.2007
      Bossi - Dt. Jagdterrier-Foxterrier-Mix, *4.06.2006
      Frieda - Dt. Jagdterrier, *~5.02.2001
    • Letzte Nacht mal wieder den einen großen Nachteil an der Mehrundhaltung erlebt. Jedenfalls wenn alle im selben Raum, bzw wie hier im gleichen Bett schlafen.
      Decke klauen ist ja normal, darum haben wir 4 Decken im Bett damit man immer zugedeckt ist.
      Aber wenn erst der Mann pupst, dann Hund 1, dann Hund 2, dann wieder der Mann, Hund 1, Hund 2... Dann heißt es schnell sein! Raus ausm Bett, Fenster aufreißen und im Eilschritt raus aus dem Schlafzimmer!
      Ansonsten fällt man vermutlich in tiefe, tiefe Bewußtlosigkeit bei dem, was die 3 da ablassen. :lepra:
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • :lachtot: Der lag schon aufm Rücken! Und bis der wach ist durch das Abbruchsignal bin ich schon bewußtlos durch die Gase...
      Wobei Hund 1, in dem Fall Arren, schlimmere Gase absondert als die anderen beiden zusammen. Diese Konzentration wenn alle 3 loslegen ist echt :kotz:
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

    ANZEIGE