ANZEIGE

Zeigt doch mal her Eure Pferde/Ponys oder RB Teil 2

    • Neu

      ANZEIGE
      schickes Teilchen :herzen1: herzlichen Glückwunsch, ich wünsche euch vieeele tolle Jahr zusammen
      Haben Tiere eine Seele und Gefühle? kann nur fragen, wer über keine der beiden Eigenschaften verfügt. (Eugen Drewermann)

      L.G. Uschi und Der Müff und sein Edelpinscher
    • ANZEIGE
    • Neu

      Mal für euch gemaust:


      Das Pferd und sein Reiter, eine Temperaturstaffelung
      Jetzt, wo es so heiß wird, flippen nicht nur die Reiter aus, sondern auch alle drumherum. Pferde eventuell auch, manche halten sich ja für einen Araber, selbst wenn sie eigentlich Oldenburger sind. Deswegen wollen wir mal den Effekt der Temperaturen auf einen normalen Reitstall sehen. Und auf alles drumherum, mit all dem Elend das dazu gehört.

      5° - Besorgte Pferdemuttis fragen, ob man nicht eindecken soll
      6° - Besorgte Pferdemuttis decken ein
      7° - Der Reitlehrer verlagert die Springstunde nach draußen. Ist doch warm.
      8° - Besorgte Pferdemuttis fragen, ob man jetzt wieder ausdecken soll, der Wind ist doch noch so kalt.
      9° - Die Wald und Wiesenreiter waren schon 10 Mal ausreiten und gehen es auch noch ein 11. Mal.
      10° - Der Grog muss weggeräumt werden. Schade.
      11° - Im Reiterstübchen gibt es Eis. Kauft aber keiner.
      12.° - Die Springreiter heulen nach Marscherleichterung.
      13° - Der Dressurreiter zieht seine Daunenjacke aus.
      14° - Das Shetty, das kurz fünf Minuten in der Sonne gestanden hat, schmilzt. Der Isländer gleich mit, aus Solidarität.
      15° - Besorgte Pferdemuttis fragen, ob man jetzt WIRKLICH die Decke ablassen kann.
      16° - Dressurreiter mit defekter Temperaturanzeige ziehen die Daunenjacke wieder an. Ist ja von Spoooks, muss man zeigen!
      17° - Die Pferde bekommen Frühlingsgefühle.
      18° - Die Pferde leben die Frühlingsgefühle in der Halle aus.
      19° - Der Geländefanatiker reitet im Bikini.
      20° - Reiter entdecken verstaubtes altes Wassereis in der Kühltruhe vom Stübchen. Springreiter sind bereits am protestieren. Kann man nicht auch nackig in den Parcours?
      21° - Die Chaps werden hervorgekramt, weil sie kühler sind als die Stiefel.
      22° - Besorgte Pferdemuttis decken die Pferde aus. Aber nicht ohne zu fragen!
      23° - Springplatz leer. In der Halle ist es ja viel kühler.
      24° - Der Dressurreiter krempelt einen Ärmel hoch.
      25° - Der Reitlehrer sagt so Sätze wie: "Mach mal langsam, es ist warm."
      26° - Der Springreiter quittiert den Dienst. Springt ihr doch! Ich nicht.
      27° - Das Springpferd versteht die Welt nicht mehr und springt jetzt über die Zäune auf der Weide. Wieso keine Springstunde mehr?
      28° - Pferde vergessen manieren, wenn es ums jucken von verschwitztem Fell geht.
      29° - Ideale Betriebstemperatur fürs Vollblut. Ab jetzt wird aufgedreht!
      30° - Der Dressurreiter lässt die Abschwitzdecke weg und krempelt den anderen Ärmel hoch.
      31° - Reiten nur noch morgens um 4 oder 5 Uhr. Und nur noch mit Ganzkörperwäsche danach.
      32° - Der Waschplatz wird voll. Stallbetreiber klagen über die Wasserrechnung.
      33° - Der Dressurreiter überlegt, ob er mal im Gelände reiten könnte, vielleicht ist es da nicht so warm.
      34° - Der Springreiter tritt die Prüfung nicht mehr an, weil allen zu warm ist.
      35° - Besorgte Pferdemuttis fragen, ob es eigentlich auch Decken gibt, die kühl machen.
      36° - Das Eis im Stübchen ist leer. Alle Pferde bekommen das Seepferdchen, ob sie wollen oder nicht - es wird geduscht.
      37° - Der Dressurreiter jammert - wie soll er denn nur sein Pferd fit halten, wenn es so heiß ist.
      38° - Überhitzung beim Vollblut, ab jetzt werden die eklig.
      39° - Pferde auf der Weide stehen nur noch herum. Die klugen im Schatten, die Doofen in der prallen Sonne und lassen sich dabei das Hirn wegbrutzeln.
      40° - Wer jetzt noch in der Sonne steht ist Araber oder doof.
      41° - So leer habt ihr den Stall noch nie gesehen.
      42° - Beim Menschen Exitus, beim Pferd ein guter Grund plötzlich wie aufgescheucht auf der Weide rumzurennen.
      43° - Die Haflinger schmelzen aufgrund von dichtem Langhaar.
      44° - Alles Leben außerhalb des Schattens hört auf zu existieren. Bis auf den Araber. Der versucht ne Party anzuzetteln. Keiner macht mit.
      Foto: Innerlich manchmal auch ein Araber.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • ANZEIGE

    ANZEIGE