ANZEIGE

Zeigt doch mal her Eure Pferde/Ponys oder RB Teil 2

    • ANZEIGE
      Da freut man sich auf einen gemütlichen Nachmittag bei den Ponys, um mal runterzukommen, und kriegt statt dessen ein Dutzend graue Haare gratis.

      Wir hatten die Ponys auf die Hausweide gebracht und wollten schnell den Paddock abäppeln und das Stubenarrest-Pony füttern, als der Neue, das Pferd der Schwester meiner Freundin, ins Rennen kommt und dann mit einem rotzfrechen Blick einen Riesensatz über den Zaun macht und aufs gegenüberliegende Maisfeld abdampft. Am Ende vom Maisfeld: Die Bundesstraße. Der kleine Sack ist dann x-mal das Feld rauf und runter galoppiert, zwischendurch mal über den Randstreifen auf den gepflasterten Weg gerast, dabei hat er den Zwergspitz meiner Freundin untern Huf gekriegt, der jetzt humpelt. Der Kerl hatte kein Bisschen Angst, der hatte Spaß und hat uns komplett veräppelt.
      Irgendwann hatten wir ihn dann wieder auf der Weide, haben den Zaun zugemacht und dann musste ich Wache stehen, denn die Kröte hat schon wieder Maß genommen und wollte erneut drüber. Sobald er sich etwas beruhigt hatte, hat meine Freundin ihn wieder auf den Paddock gebracht, wo er komplett durchgedreht ist und am Zaun hin und her galoppierte, wieder Maß nehmend, wo er drüber könnte. Ich durfte dann den Zaun bewachen, bis meine Freundin die anderen Pferde wieder reingeholt hat, um den Irren etwas zu beruhigen, und den Strom angestellt hatte.

      Nun haben meine Freundin und ihre Schwester ein Problem. Junger Wallach, nicht erzogen, nicht ausgelastet, und erweiß, dass er über den Zaun drüberkann. Na Prost Mahlzeit.
      Die Besitzerin kümmert sich nicht wirklich um die Auslastung, also ist Besserung nicht in Sicht.
      "I've learned to trust my instincts and commit fully to my choices, that there are no "bad" decisions and that even wrong decisions aren't fatal."
      (Gillian Anderson)

      Der Spinner

      Senta, mein Hund wird sichtbar - im Pfototalk
    • Sunti schrieb:

      Nun haben meine Freundin und ihre Schwester ein Problem. Junger Wallach, nicht erzogen, nicht ausgelastet, und erweiß, dass er über den Zaun drüberkann. Na Prost Mahlzeit.
      Wie hoch sind denn Eure Zäune?
      Kann gut sein, dass da nicht mal Auslastung was ändern würde. Wenn die das mal raushaben, hilft nur Aufrüstung.
      Thea mit Cockapoo Hündin Kamali, *06/2016

      "A fluffy, puffy, curly Cockapoo in Scotland."
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Neu

      Theobroma schrieb:

      Sunti schrieb:

      Nun haben meine Freundin und ihre Schwester ein Problem. Junger Wallach, nicht erzogen, nicht ausgelastet, und erweiß, dass er über den Zaun drüberkann. Na Prost Mahlzeit.
      Wie hoch sind denn Eure Zäune?Kann gut sein, dass da nicht mal Auslastung was ändern würde. Wenn die das mal raushaben, hilft nur Aufrüstung.
      Ja, aufrüsten. Ganz klar! Ich hab echt erst gedacht, er wäre nur Einsteller und hätte gesagt: kündigen. So eine Verantwortung will man ja nicht haben, aber wenn er ihnen gehört: schnell und richtig, richtig gut aufrüsten. @Sunti Waaaa, was da alles passieren kann. Tut mir leid, dass euch das passiert ist. :fear:

      Was zieht denn nun bei dir ein @Theobroma ? :D
    • Neu

      Winkehund schrieb:

      Was zieht denn nun bei dir ein @Theobroma ?
      Ein Pferd. :lol:
      Wer? Little Jules - wenn alles glatt geht:

      [IMG:http://up.picr.de/32727634ic.jpg]

      2jähriger VB-Araber, noch Hengst, würde aber dann bald gelegt und bleibt noch im Gestüt bis Herbst, jetzt schon ca. 1,50m Stockmaß, wird also mal deutlich größer als mein Schimmeltier. So 1,55m wäre perfekt. Der Papa ist ein toller Allrounder, geht Distanz, Dressur und Busch.
      Einziger Haken - er ist ein Schimmel. Nun ja... ist ja erst der Dritte, den ich habe und ich wollte nie einen... :D
      Thea mit Cockapoo Hündin Kamali, *06/2016

      "A fluffy, puffy, curly Cockapoo in Scotland."
    • Neu

      Sieht gut aus :)

      Wieso bindet das Forum eigentlich Bilder nicht mehr ordentlich ein? :/

      Ich habe eine Frage, vielleicht hat ja jemand eine Idee. Die Pane bekommt vom Sattelgurt leider öfter mal wunde Stellen. Der Sattel passt, ich habe ihr einen Plüschschoner für den Gurt genäht, ziehe ihr die Beine vorher raus, aber jetzt sieht es gerade wieder ganz schlimm aus. Durch den dicken Bauch rutscht der Gurt wohl nach vorne. Kann man da irgendwas machen? Anderer Gurt? Irgendein Schutz?

      Was zum Gucken habe ich auch noch, nämlich 2 Fotos von Lavinia, die inzwischen richtig groß ist :D

      [IMG:http://up.picr.de/32728152zh.jpg]

      [IMG:http://up.picr.de/32728153wk.jpg]
      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!
    • Neu

      Das sind aber zwei sehr hübsche Jungpferde.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge

    ANZEIGE