ANZEIGE

Der "Welche Rasse ist da drin?"-Thread - Teil II

    • ANZEIGE
      Ich finde ja auch, dass das Süßteil da aussieht wie ein tiefer gelegter (nordischer) Spitz oder Husky :lol:

      Aber unheimlich goldig, obwohl ich kurze Beine gar nicht so toll finde. Das strahlende Lächeln ist aber umwerfend :herzen1:
      * Ari - Wolfsspitz - 26. März 2016 *
      * Cashew - Langhaar Collie - 7. Oktober 2017 *


      Geschichten vom Löwen und der Nuss
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Zucchini schrieb:

      Ein Terrier. ;) Und ich kann dir jetzt schon sagen, daß sie ein Trimmfell hat, zumindest teilweise.
      Terrier habe ich vom Aussehen her auch im Verdacht. Vom Charakter passt das bisher noch nicht, aber sie ist auch erst drei Wochen hier. Sie hat keinen Jagdtrieb gezeigt bisher und achtet sehr auf uns. Sie darf sogar frei laufen an übersichtlichen Stellen. Sie versucht alles richtig zu machen und lässt sich sehr leicht korrigieren. Aber falls wirklich ein Terrier mit drin steckt packt sie vielleicht auch noch einiges aus... :D

      Und Danke für den Fellpflegehinweis. Damit muss ich mich dann wohl mal auseinander setzen. Bzw die zukünftigen Besitzer drauf hinweisen...
    • Ich habe eine Terrierhündin, die ebenfalls null Jagdtrieb zeigt und sehr auf ihren Menschen achtet. ;)
      Wegen ihr habe ich auch mit dem Trimmen angefangen, später kam dann noch der zweite "Trimmi" dazu.
      Zupf mal an den langen Grannen auf ihrem Rücken. ;)
      Eine(r) für alle und alle für eine(n)

      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist.
      Schlimm ist es aber für die anderen.
      Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...
    • @hundekeks007 : meine anderen zwei Terrier jagen, rückt das dein Weltbild wieder gerade? :D
      Toffi könnte auch, wenn sie wollte-aber ihre Bindung an uns ist stärker als der Trieb.
      Nur der PinChi hat wirklich 0,0000 Tendenz sich überhaupt mal irgendwie aus dem Orbit ihres Herrchens zu entfernen.
      Kommt die Lütte auch aus Spanien oder der Richtung?
      Eine(r) für alle und alle für eine(n)

      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist.
      Schlimm ist es aber für die anderen.
      Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...
    • Pixel hat gerade im Moment genau den gleichen Tuff auf den Schulterblättern, weils noch nicht vernünftig reif ist, ihr Po aber längst überfällig war.
      Sie ist auch so ein wenig Jagdtrieb Terrier, obwohl da mit dem Selbstbewusstsein noch ein bisschen was gekommen ist.
      Nach Rasseanlage steht sie auf Rascheln, Hasen und Rehe interessieren sie nicht, aber wenns Laub im Wald raschelt, dann lässt sie sich schon manchmal hinnreissen drauf zu springen.
      Liebe Grüße von Lisa
      und

      Pixel - Norwich Terrier - *16.11.2007

      Mein Name ist Pixel die Krümelkommissarin. Hier ist meine Hundemarke.

    ANZEIGE