ANZEIGE

Echte Wölfe und blöde Fragen

    • Neu

      ANZEIGE

      mittendrin schrieb:

      Bin ich mir gar nicht so sicher Ich denke immer noch, dass es nur ein Prozentsatz (den ich grad nicht benennen kann) von Wölfen ist, der wirklich durch Dörfer trabt.
      Natürlich. Aber es ist ein Anfang.
      Und dieser Anfang ist ja noch vor ner Weile von sehr vielen als völlig unsinnig abgetan worden.
      Wir alle wissen doch eigentlich das es nur noch eine Frage der Zeit ist bis mehr Wölfe so durch die Straßen laufen. Es gibt immer erst wenige, die den Anfang machen, und andere die nachfolgen.

      mittendrin schrieb:

      In dem Zusammenhang ist mir dann eine Meldung durch den Kopf gegangen, die, meine ich, letzten Winter die Runde machte. Da ging es um Kinder in Russland (?), die mit Äxten (? irgendwas ganz Gruseliges jedenfalls) für den Schulweg ausgerüstet wurden, eben wegen der Wölfe. Wollen wir das so?
      Eben. Und das in einem Land wo Wölfe einfach geschossen werden von der Landbevölkerung.
      Hier, wo der Wolf unter einer Glasglocke lebt weil niemand ihn auch nur erschrecken darf... Joah, wird sicher noch lustig.


      @Chris2406: Telefoniere nebenbei mit meiner Mutter, erzähle ihr von deinem Post und was kommt von ihr? "Ja, dann braucht sie doch nur ein kleines Dach über den Zaun zu machen."
      Auf mein "Ääääh... Damit der Wolf dann noch einfacher drüberspringen kann, wenn da oben was ist wo er seine Pfoten aufsetzen kann?" meinte sie das Wölfe doch garnicht richtig springen könnten.
      Sie ist fest davon überzeugt das Wölfe total schlechte Springer sind. Joah... Und sie ist da sicher nicht die einzige. Was ein Scheiß!
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • ANZEIGE
    • Neu

      Aoleon schrieb:

      "Ja, dann braucht sie doch nur ein kleines Dach über den Zaun zu machen."
      :lol:
      Die zicken hier schon rum wegen Wildzaun - ich würde gern die Gesichter vom Amt sehen, wenn ich 1,5 km Dach für den Zaun beantrage. :lol: Wobei das in der windigen Lage hier eh nix helfen würde, da müsste ich dann schon "under the dome" spielen...


      cn684 schrieb:

      neee, du brauchst mehr Strom auf dem Zaun. Wenn die Drähte glühen frieren sie nicht fest
      Das erinnert mich an mein "Reha-Fahhrad" - da hab ich mich immer wieder aufs Neue gefragt, warum z. T. ein Heimtrainer-Rad Batterien braucht, das könnte man doch auch erstrampeln. :lol:


      Wolfsexperten sind nicht zwangsläufig auch Herdenschutzexperten - dumm wirds nur dann, wenn das dann "Wolfsberater" sind. Warum immer wieder die Herdenschutzesel-Geschichte hochkommt und schlimmer noch: empfohlen wird, ich raff es nicht:
      Ein Esel als „Bodyguard“ | Gardelegen

      Hier noch mal die Stellungnahme der Notesel-Hilfe zum Thema:
      Esel als Herdenschutztiere_neu.pdf

      Und Bilder von gerissenen Eseln, Lamas, Alpakas, die ja allesamt als Herdenschutz-Tiere gelistet werden, findet man im Netz zuhauf.

      Heute mal noch ein kleines Luchs-Special.
      Wildkatzen: In Deutschland leben mehr Luchse - SPIEGEL ONLINE

      permalink.php?story_fbid=1557959247572832&id=623066891062077

      The long jump of a bobcat:
      ?hc_ref=ARSoyf5-ha8HWXY5oSkYtNhqQgEX5GppVZmohhfe4GShxlsfWLERih6ngkZHokjbtpo

      LG, Chris
      Die Vierbeiner der Wild-Bunch-Ranch


      ---

      Doggensabber hält die Welt zusammen!
    • Neu

      :lol: Sie meinte echt nur so ein kleines, in der Mitte geknicktes Blech, das eben über die ganze Länge aufm Zaun liegt. So 15 cm breit und halt auf, ich zitiere, "Die paar Meter Zaun."
      Joah, paar Meter. Klar.
      Aber da sieht man halt mal wieder wie wenig die Leute sich Gedanken machen. :ka:


      Diese Wiederansiedlungsprojekte sehe ich ja echt sehr skeptisch. Was hierherkommen will kriegt das schon alleine hin, und dann hat man schon genug Probleme am Hals.
      Aber noch mehr ranschaffen? Ob die Viechers dann hierbleiben wollen ist ja nochmal ne ganz andere Frage.
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • Neu

      lemming schrieb:

      Ich finds immer wieder faszinierend, dass Journalisten, die sich ja ständig in Bereiche einarbeiten, in denen sie sich nur teilweise auskennen, es nicht hinbekommen den Unterschied zwischen Hüte- und Herdenschutzhunden zu verstehen.
      Schmeiß dann noch den Hirtenhund rein und sie kriegen gar nix mehr auf die Reihe... |)
      Viele Grüße
      Julia mit den Swiffern

      Freundschaft ist, Seite an Seite stark zu sein.

      Chuck und James und ihre Mädels

    ANZEIGE