ANZEIGE

Der Kleinnnager-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      ANZEIGE
      Ich hole den Thread mal hervor. Ich hätte gerne einen Hamster aber die Suche für einen Käfig ist echt frustrierend. Aquarium möchte ich nicht, da ich gerne einen Käfig hätte der auch von vorne aufgeht. Hätte da jemand Tipps?
      Und an alle Hamsterhalter? Wie geruchsintensiv sind die Tiere? Hatte noch nie ein Kleintier.
    • Neu

      @Einstein51

      Bist du handwerklich ein bisschen begabt? Dann könntest du aus beschichteten Spanplatten und (Plexi)Glas sehr einfach eine Art Terrarium bauen. Ich muss aber sagen, dass ich Aquarien, bzw. eben solche Glasbehausungen sehr praktisch finde, weil man sehr tief einstreuen kann, ohne dass einem das ganze Streu durch die Wohnung fliegt.

      Ich hatte über die Jahre so einige Hamster und gerochen hat man die überhaupt nicht. Man riecht das Streu, die Kräuter aus dem Futter aber sonst? Wobei Zwerghamstermännchen ein bisschen wie Popcorn riechen sollen.
      Riechen kann es dann, wenn der Hamster irgendwo auf Holz pinkelt (beispielsweise ins Holzlaufrad) und das dort einsickert.
      Alles Liebe von Melanie mit Nele
    • ANZEIGE
    • Neu

      Einstein51 schrieb:

      Und an alle Hamsterhalter? Wie geruchsintensiv sind die Tiere?
      Mein Hamster lebt in einem Aquarium von 1,5m länge und 0,60m breite. Eingestreut sind ca. 30 cm. Er lebt auf 2 Etagen mit Mehrkammerhaus und entsprechend der Jahreszeiten wird auch eingestreut. Im Sommer Heu aus der eigenen Wiese und im Herbst bekommt er das getrocknete Laub der eigenen Bäume als zusätzlicher Einstreu.
      Gerochen hat er noch nie. Seine Toilette wird regelmässig wöchentlich gesäubert und frisch eingestreut.
      Wege zu gehen, die steinig sind. Berge zu ersteigen, die niemals enden wollen.
      Erfahrungen zu machen, die Wunden hinterlassen und trotzdem aufstehen und lachen.
      Ich bin ich, werde nie ein anderer sein.
      Dies ist meine Zeit, dies ist mein Leben! ♡
    • ANZEIGE
    • Neu

      Danke für eure Antworten. Naja gebaut habe ich noch nie etwas. Mir wäre es nur wichtig, dass es eben vorne auch eine Öffnung hat. Eventuell kann man das bauen? Hab noch keine Anleitung gefunden. Ein extra Terrarium anfertigen zu lassen habe ich mir auch schon überlegt. Aber etwas richtiges finde ich nur in Deutschland und da sind die Lieferkosten sehr hoch v.a ist es sicher unhantlich.
    • Neu

      Hm, ich habe einen umgebauten IKEA PAX Schrank, der hat Glasschiebetüren, aber wenn das Gehege auf einem Tisch stehen soll, dann hilft dir das ja auch nicht. Ich hatte vorher auch immer Aquarien auf Kommoden stehen.

      Geruchsmäßig.. wenn man sie regelmäßig sauber macht, dann stinken die nicht. Allerdings miefen dann die Mittelhamster meiner Erfahrung nach deutlich mehr als die Zwerge. Keine Ahnung ob es da neben der Größe auch andere Gründe gibt.
      “Dogs are great. Bad dogs, if you can really call them that, are perhaps the greatest of them all.”

      ― John Grogan, Marley and Me: Life and Love With the World's Worst Dog
    • Neu

      Ich weiß nicht, wieviel du ausgeben willst, aber schau mal hier:
      Nagerterra Bilder - Nagerterra.de

      Ein Aquarium ist halt wirklich die günstigste Variante. Und die Tiere zumindestens haben kein Problem damit, wenn an von oben reingreift, falls das ein Überlegungspunkt von dir ist.

      Das Problem ist, sie brauchen wirklich viel Streu und da stoßen die meisten Gehege an ihre Grenzen.

      20cm sollten es schon MINDESTENS sein und da fallen fast alle Käfige raus.

      Anregungen zum Selbstbau findest du hier:
      Naturnahe Hamstergehege


      Gibt es noch einen anderen Stellplatz oder kannst du die Tischbeine kürzen, falls er nur als Gehegestandort dient?


      Riechen tun sie eigentlich nicht. Den Popkorngeruch kenne ich auch von einigen Zwergen, und die Mittelhamsterweibchen können etwas riechen wenn sie Paarungsbereit sind.


      Ich hatte schon alles und tatsächlich hatte ich auch nur mal einen Zwerg der nach Popkorn gerochen hat. Die Robos riechen am Anfang ein bisschen (nach Maggi). Dann haben sie irgendwann alles markiert und das verfliegt dann und dann ist es für uns nicht mehr wahrzunehmen.

      Also ich persönlich hatte noch keinen Stinkehamster, das fällt auch immer anderen Leuten auf, da hat man mit Mäusen,... mehr Geruch in der Bude.

      Edit: Ahhh du bist in Österreich, wenn ich Zeit habe, such ich mal nach Anleitungen. Schwer ist das eigentlich nicht. Kann man sich bei euch im Baumarkt Spanplatten zuschneiden lassen? Hier bei uns geht das und es kostet auch nichts.
      Es grüßt SanSu mit Kami - kundel polski aka Senfhund (*ca. 02.05.2010)

      Atompilz Sunny im Herzen (*10.11.2002 - 19.04.2015)
    • Neu

      Ich hatte damals tatsächlich ein Terrarium mit Schiebetüren. Das war eigentlich für Reptilen gedacht. 30 Euro in den Kleinanzeigen.
      1m lang und 50cm breit.

      Der Nachteil war wirklich, dass man nicht hoch einstreuen konnte.
      Daher könnte man noch zusätzlich ein Mini-Becken mit dem Hauptgehege per Röhre verbinden und dieses dann hoch einstreuen.

      Das wäre zumindest ne kostengünstige und trotzdem gut umsetzbare Variante.
      me & my Carlo

    ANZEIGE