ANZEIGE

Der Katzen-Laber-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Bingwu schrieb:


      PS: ...die Foris auch dann noch gescheite/praktische Antworten gibt auf ihre Fragen, obwohl sie von denjenigen geflissentlich ignoriert wird :D
      Über die Gründe dieses seltsamen Verhaltens mögen die Betroffenen selbst entscheiden :p
      Bingwu, ich mag deine Postings sehr oft sehr.
      Aber manche finde ich schon etwas krass. Aus meiner Sicht eine Ohrfeige ins Gesicht eines Hilfesuchenden, der sowieso schon geknickt ist, weil er merkt, dass er was falsch macht und sich große Sorgen um seinen Hund macht.
      Ich würde dir gerne mehr darüber sagen, und vielleicht auch gerne vermitteln, wie sie eventuell beim Empfänger, als dem Ersteller des Problemthreads ankommen würden. Darf ich dir eine PN dazu schreiben?
      Bin hier, weil ich etwas Angst vor Hunden habe und mehr über Hunde lernen will, damit ich Hunde besser verstehe.

      Geschichten und Fotos von meiner WG mit zwei Katern:
      Morgen zieht Nico ein
    • Ja logo :dafuer:


      Aber denjenigen, den Du höchstwahrscheinlich grad im Hinterköpfchen hast, meinte ich damit nicht!

      Sondern --- ach naja das weiß sie selbst denk ich mal :pfeif:

      Ich verteile niemals absichtlich verbale Ohrfeigen, und auch aus dem allgemeinen "die mach ich jetzt mal runter-Geschreibsel" und der cliquenmäßigen Haudrauf-Fraktion in diversen Threads (beissen usw.) halte ich mich raus.

      Aber ja, wenn es sein muß, gibts von mir auch mal eins auf die Rübe oder die Nase :D :p
      Vor allem, wenn es "Undankbare" sind, die selbst zu gern provozieren oder einfach mal kurz in wenigen Sätzen Frust ablassen, obwohl sie das Thema nur überflogen haben.

      Auf jeden Fall psychologisch hochinteressant hier im Forum! :bindafür:




      :winken: BINGWU (<--- keine Politikerin, sondern Klartextschreiberin. Und noch immer Dazulernende!)
    • ANZEIGE
    • Wir haben ein extra großes Klo mit Haube und extra tief. Da kann entweder viel streu rein (wie für meine Wühlmäuse passend) oder nicht so viel raus geschmissen werden. Davor habe ich einen normalen Fuß abtreter aus dem Aldi.

      Mittlerweile hat sich hier eine Mischung aus verschiedenen streu etabliert! Das feine Silikat (klumpend) von der Fressnapf Eigenmarke, das Holzstreu von cats öko dingsda oder golden pine sowie das billige Lidl Betonit. Das jeweils gedrittelt und vermischt ergibt bei uns die perfekte Kombi!
    • ANZEIGE
    • Neu

      Ich werde gerade irre, weil meine Wohnungs- und Balkonkater abends nicht reinwollen. Jetzt hats noch 9 Grad. Ich verstehe, dass sie draußen sein wollen, aber die Balkonpflasterfliesen sind doch schon kalt.
      Und dass ich deswegen drinnen friere ist mir egal, das halte ich aus. Aber es hilft doch nichts, und ich will nicht, dass die Stinker eine Blasenentzündung bekommen. Kissen liegen auf dem Balkonpflaster, aber sie sind richtig unruhig und setzen sich nicht auf die Kissen, sondern miauen herum?
      Gehts euch auch so derzeit?
      Bin hier, weil ich etwas Angst vor Hunden habe und mehr über Hunde lernen will, damit ich Hunde besser verstehe.

      Geschichten und Fotos von meiner WG mit zwei Katern:
      Morgen zieht Nico ein

    ANZEIGE