ANZEIGE

Collie Besitzer wo seid ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      "Escha" schrieb:

      "Skádi" schrieb:

      Bei mir wird später wohl ein KHC einziehen. Ich mag das ganze Fell nicht sooo. Aber das Wesen... Eine Seele aus Gold.



      genau aus dem Grund hab ich mich auch für einen KHC entschieden :gut:


      und meine Jala ist einfach nur SUPI!!!!! :herzen1:


      ich muss nur noch einen in natura streicheln :D Dann stehts fest. Wenn nicht Aussie, wird der KHC mein "Familienhund" :D
      (naja... man kann ja immer mehrere Hunde haben :pfeif: )
    • ANZEIGE
    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      "Skádi" schrieb:

      "Escha" schrieb:

      "Skádi" schrieb:

      Bei mir wird später wohl ein KHC einziehen. Ich mag das ganze Fell nicht sooo. Aber das Wesen... Eine Seele aus Gold.



      genau aus dem Grund hab ich mich auch für einen KHC entschieden :gut:


      und meine Jala ist einfach nur SUPI!!!!! :herzen1:


      ich muss nur noch einen in natura streicheln Dann stehts fest. Wenn nicht Aussie, wird der KHC mein "Familienhund" :D
      (naja... man kann ja immer mehrere Hunde haben :pfeif: )




      Wir konnten uns auch überhaupt nicht entscheiden, beide (KHC und LHC) waren super. Aber da wir gerne einen Kuscheligen Hund haben wollten, wurde es der LHC ... da gibt es ja auch das Gerücht, KHC würden sehr haaren .... Allerdings hat man auch so seinen trödel mit dem langen fell :hust: , und da das fell zwischen ihren Zehen so schnell wächst, rutscht sie auf den fliesen aus und jede 3. woche wird dann "friseur" gespielt. macht sie aber super! (natürlich wächst das fell auch bei den "kurzen")
    • ANZEIGE
    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      Ach naja, es gibt gute Gründe für oder gegen langes Fell. Ich kann mit den Nachteilen leben. Allerdings ist es bei uns so, dass beide Hunde, sobald sie merken ich hole den Beutel mit den Kämmen, sich vor mich legen und gebürstet werden wollen. Und auch wenn es mit "Entkletten" mal anstrengend ist und länger dauert, für mich kommt immer nur langes Fell in Frage.
      Fini mit Chiron, Man, Mini sowie Collietier Jules

      "Dum spiro, spero" Cicero, ad Atticum 9,11

      Lilly (30.05.2007 - †02.02.2018)
      Virgil (1991 - †15.03.2012)
    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      "Bailyohnee" schrieb:

      "Skádi" schrieb:

      "Escha" schrieb:

      "Skádi" schrieb:

      Bei mir wird später wohl ein KHC einziehen. Ich mag das ganze Fell nicht sooo. Aber das Wesen... Eine Seele aus Gold.



      genau aus dem Grund hab ich mich auch für einen KHC entschieden

      und meine Jala ist einfach nur SUPI!!!!!


      ich muss nur noch einen in natura streicheln Dann stehts fest. Wenn nicht Aussie, wird der KHC mein "Familienhund"
      (naja... man kann ja immer mehrere Hunde haben


      Jap, kann man! :D


      da gibt es ja auch das Gerücht, KHC würden sehr haaren .... A


      Naja, wie bei wohl allen Hunden - es gibt solche und solche :smile: Jala haart 2x/Jahr beim Fellwechsel, das sind dann ziemlich heftige 3,4 Wochen - aber mit Hilfe des Furminators hält sich das auch in Grenzen.
      Ansonsten haart sie das ganze Jahr überhaupt nicht!

      Allerdings die KHC einer Bekannten, die haart das ganze Jahr, aber auch nicht so viel - wenn man sie knuddelt hat man einige Haare in den Händen mehr nicht.

      Genauso ist es mit den 2 langhaarigen einer Bekannten, die eine haart dauernd, die andere nur zum Fellwechsel...
      LG Inge - mit meinem geliebten Seelenpferd Flori (12.05.1977 - 09.08.2009) für immer in meinem Herzen <3

      ....und mit meinem tollen Kurzhaarcollie-Mädel Jala an meiner Seite!



      Meine Tier-Bande: dogforum.de/1-lange-nase-2-lan…tzenpfotchen-t101111.html
    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      Bürsten geht bei uns leider nur wenn sie schläfrig ist, dann genießt sie es auch, wenn sie aber hellwach ist und die bürste sieht, muss sie erstmal reinbeißen und schnappen, dann wird das ganze beendet. schade :( hoffentlich wird sie es noch lieben ... :D Ja, das mit den Haaren ist immer sehr unterschiedlich. Aber man kann mit leben!
    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      Ich hab auch einen Collie...find das so eine schöne Rasse :) Seit zwei Jahren ist Narlen nun schon bei mir. Bei mir in der Gegend bin ich aber auch die einzige mit einem Collie. Dürften wohl doch nicht so viele Leute haben. Eine Freundin von mir meinte zum Beispiel, dass ihr das mit den Haaren und dem Bürsten eben zu viel Arbeit machen würde. Aber das nehme ich gern in Kauf ;)
    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      Aww meine Lieblingsrasse!:)
      Ich habe zwar nur einen KHC-Mix,bin aber dem Wesen der hübschen Collies total verfallen!:)
      Irgendwann zieht hier mal ein LHC ein,KHC wohl eher wegen meiner Allergie nicht!:/
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • Re: Langhaar-Collie Besitzer wo seid ihr?

      Wir haben auch einen KHC Rüden! Flash jetzt 5 Monate alt, sable/white! Er ist ein echt toller Kerl, uns war das mit den langen Haaren auch zu viel mit dem Bürsten. Er haart z.Z. aber auch ganz ordentlich, sind das aber gewohnt vom Vorgänger (Jagd-Terrier-Mix) der haarte auch das ganze Jahr durch. Wir werden auch sehr oft angesprochen von Collieliebhabern, die auch immer sagen, daß es so wenig Collies gibt, die freuen sich immer wenn sie Flash sehen :smile:
      LG Myriam
      Lg Myriam mit Flash (Kurzhaarcollie geb. 26.05.2012)

      Elvis (Mischling aus Dt. Jagdterrier/Multimix geb.17.09.2005-gest. 18.02.2012)
      Für immer im Herzen

    ANZEIGE