ANZEIGE

Mantel Fotothread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      ANZEIGE
      @Lagurus und @Dackelbenny

      Dackelbenny schrieb:


      Dreamy schrieb:

      Da meine Hündin sich konsequent weigert, in Overalls zu laufen, es sei denn, sie sind aus Fleece, bin ich auf der Suche nach einem wirklich dicken und warmen Fleeceoverall für Minusgrade und Schnee.
      Hast du denn jetzt bereits einen Fleeceoverall, der dir aber zu dünn ist?Wenn ja, würde ich da drunter einen Pullover anziehen, dann ist das am Körper wärmer und an den Beinen nicht so dick, dass es evtl. wieder stören könnte.
      Danke für eure Antworten. Ja, ich habe schon Sachen aus Fleece für sie, auch einen Overall, der für sie aber nicht warm genug ist bei richtig kalten Temperaturen. Zwei Sachen übereinanderzuziehen habe ich schon probiert, hatte aber leider schwer was von Presswurst und die Bewegungsfreiheit war eingeschränkt. Statt jetzt nach einem passenden Fleeceteil zum Drüberziehen zu suchen, möchte ich daher wenn möglich eigentlich lieber gleich was Doppellagiges kaufen.
    • Neu

      Niesy schrieb:

      Hatt jemand schon Erfahrungen damit, das der Jumppa Pomppa nach mehrmaligem Tragen irgendwie länger wird? Bei der Anprobe passte er perfekt und nun ist er an der Rute ca 8cm zu lang
      Mein Hund hatte den Jumppa heute zum ersten Mal beim Spaziergang an und irgendwie ist der Pulli bei jedem Schritt länger geworden :muede: Keine Ahnung, ob der wirklich ausgeleiert ist, oder nur durch die Bewegung nach hinten gerutscht ist, aber zum Schluss ging der ein ganzes Stück über den Schwanzansatz hinaus.
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Neu

      Mein Paket kam und ich bin ganz begeistert :D
      Theoretisch ist der Pulli etwas zu klein, aber Oona mag keine schlabbrigen Klamotten (und auch so fand sie das neue Teil noch ziemlich unnütz). Sitzt wie eine 2. Haut, ist sehr dick und vermutlich für kaltes, trockenes Wetter, zum Warten und ggf. sogar als Schlafbekleidung super geeignet. Ich denke er dehnt sich auch noch ein bisschen, Vorteil ist definitiv, dass er so nicht über die Schulter rutscht.











      (Ich bin ganz verliebt! Sie sieht aus wie ein Ninja :ugly: )
    • Neu

      oregano schrieb:

      @Dreamy
      Was spricht denn gegen den aus Softshell mit Fleecefutter? Ich schätze, der ist wärmer, wasserabweisender und winddichter als der aus Fleece.
      Dagegen spricht, dass meine Hündin sehr wahrscheinlich nicht darin laufen wird. Das war bisher leider bei allen Overalls mit festerem Stoff so. Mir wäre ohne Frage was wind- und wasserdichtes auch lieber. Aber Madame ist halt kompliziert. :muede:
    • Neu

      Maren12 schrieb:

      Niesy schrieb:

      Hatt jemand schon Erfahrungen damit, das der Jumppa Pomppa nach mehrmaligem Tragen irgendwie länger wird? Bei der Anprobe passte er perfekt und nun ist er an der Rute ca 8cm zu lang
      Mein Hund hatte den Jumppa heute zum ersten Mal beim Spaziergang an und irgendwie ist der Pulli bei jedem Schritt länger geworden :muede: Keine Ahnung, ob der wirklich ausgeleiert ist, oder nur durch die Bewegung nach hinten gerutscht ist, aber zum Schluss ging der ein ganzes Stück über den Schwanzansatz hinaus.
      Die Erfahrung hab ich auch gestern gemacht... nach 2 Stunden Infostand mit viel Gewedel, war der Jumppa eindeutig länger, in der Breite hat sich nichts getan, aber definitiv in der Länge...

      Nervt mich doch, irgendwie. Nun hab ich ihn erstmal in die Waschmaschine geschmissen und danach kommt er in den Trockner, in der Hoffnung, er läuft ein, also ein wenig
      LG Ulrike & Pufirizsa, mit Lucy im Herzen

    ANZEIGE