ANZEIGE

Mantel Fotothread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      ANZEIGE
      Genau, das ist anderes Material. Dadurch kann mans eben gut an- und ausziehen, das Material gibt den nötigen Stretch.
      Und zumindest bei meinen beiden reicht der Stoff, auch Arren der ja bodennah ist hat nen warmen Bauch.
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • Neu

      Aoleon schrieb:

      Genau, das ist anderes Material. Dadurch kann mans eben gut an- und ausziehen, das Material gibt den nötigen Stretch.
      Und zumindest bei meinen beiden reicht der Stoff, auch Arren der ja bodennah ist hat nen warmen Bauch.
      Danke dir. Aber wasserdicht ist der Stoff dann vermutlich nicht, oder? Dann bringt uns so ein Top nichts, mein Hund ist bedingt durch seine geringe Größe einfach sehr nah am Boden und wird bei Matsch, Schnee und Regen auch schnell am Bauch nass...
    • ANZEIGE
    • Neu

      Ein Mäntelchen aus dem Fressnapf, Vorjahresmodell. Den haben wir schon vor ein paar Wochen gekauft, jetzt sitzt er. Er sieht zwar auf dem Bild zu kurz aus, endet aber genau vor der hoch getragenen Rute. Schön plüschig von innen. Er hätte hinten an den Seiten gerne noch etwas weiter runter gehen können, aber für die jetzigen Herbstabende ist er super.

    • ANZEIGE
    • Neu

      Wuschelfreund schrieb:

      @Dreamy

      Mein Rüde ist auch nur eine Zigarettenschachtel hoch mit seiner Brust vom Boden entfernt. Irgendwie ist da nichts wirklich dicht außer der unbequeme Overall von Hurtta. Bei Pullis merke ich gerade das zwei Lagen Fleece echt ne Weile was abhalten aber auch nicht ewig.
      Ja, doppellagiges Fleece am Bauch wäre hier auch super. Mir ist bisher allerdings leider noch kein Mantel oder Pulli mit Doppel-Fleece in der passenden Größe untergekommen. Noch wehre ich mich ja gegen den Gedanken ans Selbernähen. Fleeceschals kriege ich hin, aber einen ganzen Mantel...?!
    • Neu

      Wuschelfreund schrieb:

      @Dreamy

      Mein Rüde ist auch nur eine Zigarettenschachtel hoch mit seiner Brust vom Boden entfernt. Irgendwie ist da nichts wirklich dicht außer der unbequeme Overall von Hurtta. Bei Pullis merke ich gerade das zwei Lagen Fleece echt ne Weile was abhalten aber auch nicht ewig.
      Kannst du als Bauchstück nicht einfach ein wasserabweisendes Material einsetzen? Stück Regencape oder sowas? Als Unterbodenschutz, sozusagen.
    • Neu

      @Rocky1217

      Ich spiele mit dem Gedanken einen gefütterten wasserdichten Overall für meinen Mini zu nähen. Ich möchte aber wie bei dem DG Overall meiner Hündin flexiblen Softshellstoff mit 10.000mm Wassersäule. Danach habe ich aber noch nicht geguckt.

      Das Schnittmuster für einen Rüdenpulli habe ich noch nicht. Der Overall entstand aus einem missglückten Pulli-Versuch xD
    • Neu

      @Dreamy
      Du könntest auf etsy schauen - unter barkandgo, huntingpony oder winterpoohdog. Ich finde die Overalls sehen sehr gut aus =)


      @Wuschelfreund
      Ich musste feststellen, dass man, nur weil man schöne Fleeceoveralls nähen kann, nicht automatisch auch welche aus Softshell nähen kann. Ich finde die ungleich komplizierter, weil nicht dehnbar :muede:
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~

      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    ANZEIGE