ANZEIGE

Terrieristen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Ich hab Montag früh erst wieder einen Airedale getroffen,Herrchen brüllte ,sie möge doch bitte! xD stehen bleiben....

      Kann ich ja nix für ,das Hunde zu mir gerannt kommen sobald sie mich sehen :ka:
      Das war ein putziges Teilchen,die musste gleich schmusen.
      Herrchen kam dann mit schamrotem Gesicht und entschuldigte sich tausend mal.Ob sie mich dreckig gemacht hat usw.sonst hört sie immer,wie der Whippet scheinbar,der bis zur Haustür mit kam,weder ich ,noch Juice, noch das Herrchen vom Whippet hats gemerkt,weil läuft ja immer ohne Leine hinterm Rad her :respekt: :roll:
    • Unverträglich ist eigentlich nicht das Wort, das ich für die Kleinterrier verwenden würde.

      Viele stehen halt nicht auf Fremdhundekontakt und kommunizieren das deutlich. So laut sie spielen, so laut ärgern sie sich auch: =)

      feenzauber schrieb:

      Terrier sind vielleicht auch gar nicht generell unverträglich. Aber sie haben eben oft ein sehr selbstbewusstes und lautes Auftreten, dass andere Hundehalter mit zarter besaiteten Hunden schnell erschrecken und wer weiß was denken.

      Wenn mein Terrier-Rüde mit unserer Mix-Hündin spielt, dann macht er teilweise Geräusche wie ein Löwe und fletscht die Zähne, als wolle er seine Freundin zerfleischen.

      Wie oft wurde ich schon gefragt: "Oh das ist jetzt aber wohl kein Spiel mehr....? Die beißen sich ja richtig. Gehen Sie schnell dazwischen!"

      Nö, die spielen wirklich gerne und oft so und meine Mix-Hündin, die kein Terrier-Typ vom Verhalten ist, mag dieses laute Spielen auch, ohne selber so laut zu knurren oder die Zähne zu fletschen.

      Gibt aber sicher auch viele Hunde, die mit so einem ruppigen Spiel überfordert wären und natürlich vor allem deren Halter.
      Ja, so ein spielender Terrier jagt schnell mal jemanden in die Flucht. :D

      Wobei meine Hündin inzwischen 3,5 ist und Fremdhunden immer deutlicher sagt, dass sie ihre Nase aus ihrem Hintern nehmen sollen. Unhöfliche Rüden sind hier bei uns die Regel, die müssen alle mal Hallo sagen :roll: und spätestens wenn ihr HInterteil von deren Nase (weil halt Labbi/Aussie/Großmix) hoch gehoben wird, spielts Granada. xD
      Rüssellinchen *Mai 2015
    • ANZEIGE
    • Meine Yorkiehündin ist recht verträglich, weicht großen Hunden aber lieber aus, stürmischen Hunden sowieso. Am liebsten sind ihr andere kleine, ruhige Hunde.


      Am Montag schnuppere ich mit Jasmin in einen Indoor-Beschäftigungskurs :) Meim Chi hatte jetzt die letzten Monate BH-Training, nun ist Madame Terrier also wieder dran und ich hoffe, der Kurs verschafft ihr ein paar Erfolgserlebnisse.
      Hier geht's zum Chaos-Chi und der Yorkiemaus! Liebe Grüße von Lina & dem kleinen "Tyrannosaurus" Rex *29.10.2014, Langhaar-Chihuahua sowie Yorkie-Mix Jasmin, *Dezember 2014
    • ANZEIGE
    • Blessvoss schrieb:

      Ernsthaft...wann werden Terrier ALT? Also ich meine, wann hab ich endlich mal einen ALTEN HUND??? Hmpf...10 Jahre alt geworden und kein bisschen ruhiger...flitzt durch die Gegend wie ein zweijähriger. 15km Ausreiten? Pah, egal. Morgens mit Frauchen 10km laufen gehen. Mach ich. Sich wie ein Junghund über dusselig grunzelnde Gummischweine zum 10. Geburtstag freuen...klaro.


      Menno. Ich werd' doch auch nicht jünger. Kann dem Viech mal jemand sagen, wie sich ein alter Hund mal bitte zu verhalten hat??? xD :headbash:



      Er ist so aufgeregt, er weiß gar nicht wohin mit sich und dem Schwein.... xD
      Alt?? Terrier werden nie alt im Kopf... Bossi ist 12, und der Hund im Bild könnte er sein. Immer der Clown. Ich glaub, die Terris nehmen ihre Flausen im Kopp irgendwann mit ins Grab..... *gg

      Naja, ok - die Frieda ist inzwischen schon arg langsam.... Aber wenn ich die knuddel, greif sie immer noch nach meiner Hand, fängt diese und knautscht genußvoll darauf herum. ;-) Mit 17 ist man halt doch nimmer so fix unterwegs...... *gg Aber ab wann sie alt wurde, kan ich eigentlich gar net sagen. Die is doch gestern erst noch durch die Gegend geflitzt..... *kopfkratz..... Die ist mit 15 die Treppen noch schneller raufgegangen als Bossi heute mit 12.
      LG,
      BieBoss
      _______________________________
      Biene - Zwergpudel-Pinscher-Mix, *7.02.2007
      Bossi - Dt. Jagdterrier-Foxterrier-Mix, *4.06.2006
      Frieda - Dt. Jagdterrier, *~5.02.2001
    • Neu

      Mir ist endlich eingefallen wie sich Leute merken können was nen Norwich und was nen Norfolk ist. denn die die es kennen wissen meist um beide.
      Der NorWich mit dem W das wie spitze Ohren aussieht.

      Ich bin ja mal gespannt ob mich am Wochenende jemand darauf anspricht warum ich denn meinem Terrier die hinterbeine geschoren habe.
      Wir sind als Teil des Showprogramms auf der Hundeaustelloung Kassel, sonst würde ich Pixel nicht mitschleppen.
      Und ich habe ihre Beine erst komplett bis auf die Unterwäsche ausgezogen, an ihren Oberschenkel hab ich das auch noch nicht anders hinbekommen und heute ist noch vorne dran.
      Ich glaube mir ist das erste mal peinlich das mein Hund nicht professionell aussieht, wahrscheinlich weil auf der Ausstellung so viele Leute mit Trimmrassen sein werden, die das tausend mal besser hinbekommen als ich :tropf:
      Gut das wir Hundemäntel vorführen, dann sieht man es wenigstens während der Aufführung nicht.
      Liebe Grüße von Lisa
      und

      Pixel - Norwich Terrier - *16.11.2007

      Mein Name ist Pixel die Krümelkommissarin. Hier ist meine Hundemarke.
    • Neu

      Du machst es selbst und dann ist es manchmal halt nicht perfekt, finde ich nicht schlimm. Ich finde Pixel sieht doch immer gut aus.
      Mir war/ist es immer nur unangenehm, wenn Loki wieder aussieht wie monatelang nicht getrimmt, also so zwischen der 10-12 Woche!

      Ich hoffe du bringst uns Bilder mit!
      Liebe Grüsse

      Carina

      Loki - Irish Terrier *08.06.2013

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeoNorwich ()

    • Neu

      Tatuzita schrieb:

      Mir ist endlich eingefallen wie sich Leute merken können was nen Norwich und was nen Norfolk ist. denn die die es kennen wissen meist um beide.
      Der NorWich mit dem W das wie spitze
      Genau mit der Eselsbrücke merke ich mir das auch seit Jahren.
      Funktioniert prima :smile:
      Liebe Grüße, Swantje mit Jola und Snørre.

      Findus, Tomma und Möhre für immer im Herzen.

    ANZEIGE