ANZEIGE

Wer hat alles ein Aquarium?

    • Re: Wer hat alles ein Aquarium?

      ANZEIGE
      Huhu,

      Ich reihe mich mal ein.

      Ich habe ein 160 Liter Becken, angefangen habe ich mit 60 Litern, um mir Yellow Fire Garnelen zu zulegen. Nun ja, Aquarien machen süchtig :roll: (kennt ihr bestimmt), also musste ein Größeres her.
      Jetzt habe ich das Größere Becken, was mir eigentlich auch schon wieder viel zu klein ist. Als "Hauptbesatz" habe ich die YF, die vermehren sich auch munter.
      Desweiteren: Drei Antennenwelse (kriegen auch wohl grad Nachwuchs), Endler Guppys (1 Männche, 3 Weibchen, Nachwuchs), zwei Zebrabärblinge und :herzen1: um die 10 Otocinclus macrospilus.

      Die Zebrabärblinge würde ich gerne abgeben, werde sie aber nicht los, also dürfen sie bei mir bleiben bis sie irgend wann sterben, aufgestockt werden die aber nicht mehr, die sind mir zu wuselig.

      Ich überlege nächsten Monat noch ein weiteres Becken zu holen, ein reines Otocinclus Becken. Die kleinen Viecher haben es mir angetan, sie sind absolut niedlich (sofern man das über Fische sagen kann) und ich könnte sie stundenlang beobachten.

      Alternative wäre ein reines Garnelenbecken mit einer anderen Art, mal sehen.
      Tanja
      mit Paco *2009
      und JayJay *02.05.2000 - †12.09.2011 für immer im Herzen.
    • ANZEIGE
    • Re: Wer hat alles ein Aquarium?

      In einem Reinen Nelen Becken würde ich einfach Kreuz erbige Tieger reinsetzen und dann stark selektieren bis nur noch schwarze hochkommen.
      Das hab ich bei den Nelen bei uns in der Zucht gemacht
      Liebe Grüsse von Julie und den Randalisten

      Rasmus 14.02.10
      Smilla 28.05.14

      Susi 1992-2013

      dogforum.de/und-das-schaffst-d…ormale-chaos-t183476.html
    • Re: Wer hat alles ein Aquarium?

      "Rettungshund" schrieb:

      Bitte hole die Antennenwelse ganz schnell aus dem 60l-Becken, die brauchen mehr Platz.

      Wenn du einen typischen Zoogeschäft-Kampffisch meinst, musst du wahrscheinlich von einer Vergesellschaftung absehen.


      Hi,

      danke, dass ihr eure Erfahrungen alle Berichtet :)
      Werde mir gleich alle durchlesen und Antworten.

      Komischerweise wurden mir die aber im Kölle verkauft und ich hatte gesagt, dass ich nur ein 60l Becken hab :/
      Das 150l Becken muss noch ein bisschen warten aber den größeren, das Männchen wollte ich sowie so dann umsetzen weil er die Kleine immer verjagt. Nur sind wir noch nicht fertig mim renovieren unserer Wohnung aber sobald das fertig ist setze ich ihn um.

      Kann man die Kampffische nicht mit Neons zusammen setzen? Bis jetzt hab ich da noch nichts schlechtes gehört. Aber danke, dass du mich informierst. Das ist nämlich mein erstes Becken und ich muss noch viel lernen.

      Liebe Grüße
      Nati
      Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.
      (Josh Billings)

      Haben Tiere eine Seele und Gefühle ? Diese Frage kann nur der stellen der über keins von beiden verfügt
      (Eugen Drewermann)

      Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
    • Re: Wer hat alles ein Aquarium?

      "Lotta10" schrieb:

      Ich habe auch ein Aquarium. Aber da sind keine Fische drin, sondern zwei Axolotl! :lol:


      Wie toll :herzen1:
      Ich wollte auch immer welche aber mein Becken ist dafür zu klein und mit anderen Zierfischen, kann man sie ja nicht zusammen halten. Aber irgendwann hol ich mir auch welche :)
      Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.
      (Josh Billings)

      Haben Tiere eine Seele und Gefühle ? Diese Frage kann nur der stellen der über keins von beiden verfügt
      (Eugen Drewermann)

      Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
    • Re: Wer hat alles ein Aquarium?

      Hallo

      Wir haben auch 2 Becken.

      Becken 1 ist ein 450 Literbecken mit

      - Neons (Schwarm)
      - Keilfleckbärblinge und Trauermantelsalmler (Restbesatz)
      - Blutsalmler (Mini Schwarm 10 Tiere)
      - Zig Antennenwelse :roll: und 4 in der Schleierform
      - Diskus (leider nur noch einer)
      - 3 Feenbarsche mit drei Generationen Nachwuchs :roll:
      - 2 Fadenfische Marmor
      - 4 Prachtschmerlen (noch klein)
      - 3 Kuckuckswelse
      und 2 "gerettete" Guppys

      Becken Nr 2 ist ein um die 250 Liter Baschbecken (Malawie/Tanganjika)

      - Päärchen Bouazulu (ka wie man die schreibt)
      - 4 Yellows
      - 6 Jeansfische
      - 1m/2W Kaiserbuntbarsch
      - 1 Päärchen dessen Name mir nicht einfällt :D
      - 3 Prachtschmerlen (auch noch ganz klein)
      - Antennenwelse
      - 2 Welse von einer bekannten übernommen


      LG KooikerSchiwa
      Ich würde mich gerne mit dir intelektuell duelieren, aber isch sehe du bist unbewaffnet

      13 aber oho :D
    • Re: Wer hat alles ein Aquarium?

      Ich hab zur Zeit auch ein Algen Problem, jetzt hab ich so Antialgen Mittel gekauft und vorgestern angewenden ... meiner Ansicht nach hat sich nichts verändert :lol:
      Wie lang dauert denn das ungefähr?
      Und ich hatte mal ein Massives Schnecken Problem :muede:
      Die haben in meine Pflanzen Löcher reingefressen ...
      Und ich hatte ein kleines Problem, dass mir vorgestern und gestern zwei Fische weggestorben sind. Beide die selben Symptome - Farbe verloren, Apathisch, Abgegrenzt und erst an der Oberfläche geschwommen dann nach unten abgesunken und innerhalb eines halben Tages gestorben. Ich hab im Internet nach den darauf passenden Krankheiten geforscht und bin auf was erschreckendes gestoßen: Fischtuberkolose :O
      War heute gleich im Obi (ich weiß eigentlich nicht für Tiere geeignet aber das ist das näheste) und hab Vitamine gekauft und mit dem Angestellten geredet und der meint wenns des wirklich wäre, dann wären die andern auch schon gestorben ... jetzt hab sie heute gefrorene Mückenlarven mit Vitaminen bekommen (Die Fische: was ist das? :lol: )
      Naja bis jetzt sehen alle andern noch gut aus und ich hoffen, das bleibt so.
      Hattet ihr schon mal sowas Ähnliches? Als was hat es sich dann bei euch raus gestellt? Wie habt ihr es behandelt?

      Ach ja und ich möchte bitte noch mehr Fotos :gott:
      Ich stell später auch noch welche rein
      Und Videos hab ich auch :)
      Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.
      (Josh Billings)

      Haben Tiere eine Seele und Gefühle ? Diese Frage kann nur der stellen der über keins von beiden verfügt
      (Eugen Drewermann)

      Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
    • Re: Wer hat alles ein Aquarium?

      "MorticiaMotte" schrieb:

      Ich würde sagen, das Sterben liegt am Algenmittel, nicht an irgendwelchen Krankheiten.


      Das hatte ich auch schon vermutet :verzweifelt:
      Aber das darf doch eigentlich nicht sein oder?
      Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst.
      (Josh Billings)

      Haben Tiere eine Seele und Gefühle ? Diese Frage kann nur der stellen der über keins von beiden verfügt
      (Eugen Drewermann)

      Der Hund ist dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

    ANZEIGE