ANZEIGE

BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

    • ANZEIGE
      Wir haben auch schon vom Züchter die Ansage bekommen "der Hund ist schlank zu halten"... Bei den Retrievern ist das wirklich wichtig, die neigen ja aufgrund ihrer Fresssucht zum Fetteln ;-) Daher haben wir bei Nemo auch die Pläne nach unten angepasst und er wächst rank und schlank.
      Liebe Grüße von mir und Captain Nemo - Golden Retriever, *20.10.16

      -----------------------------

      Carbonara - e una Coca Cola...
    • Hey ;) ich hab in der „gesundheitsrubrik“ über meine Abby geschrieben welche mir echt Kummer bereitet. Habe immer trofu und nass gefüttert. Wollte mich dann mal ans barfen/roh füttern trauen. Gesagt getan. Abby ist eine Labradorhündin und neigt sehr schnell zu Übergewicht. Sie bekam 500gr tagesration an Fleisch. Obst und Gemüse gabs zusätzlich was eben gerade da war und einen Schuss Öl. Lein oder Olive. Ab und an einen Knochen oder Hälse. Ich bin im Oktober wieder auf trofu und nass umgestiegen weil sie extreme Hautptobleme hat. Die Ergebnisse beim TA stehen noch aus. Staphylokokken ist aber schon gesichert! Antib hat nicht angeschlagen. Bekommt jetzt Kortison. Aber darüber wollte ich hier auch gar nicht schreiben sondern eher fragen was man im Idealfall einem labradorvielfrass an roh/barf geben kann? Welche Mengen? Was vermeiden?

      Ich dachte das alles läge evtl am rohfutter aber ihre Beschwerden sind allesamt noch da trotz barf stop! Langsam bezweifle ich meine Theorie und denke eher dass ich wieder zum barfen zurück sollte. Hab Angst und weiß selbst nicht mehr was ich tun soll. Man.... :(
    • ANZEIGE
    • Abbyroad schrieb:

      Hey ;) ich hab in der „gesundheitsrubrik“ über meine Abby geschrieben welche mir echt Kummer bereitet. Habe immer trofu und nass gefüttert. Wollte mich dann mal ans barfen/roh füttern trauen. Gesagt getan. Abby ist eine Labradorhündin und neigt sehr schnell zu Übergewicht. Sie bekam 500gr tagesration an Fleisch. Obst und Gemüse gabs zusätzlich was eben gerade da war und einen Schuss Öl. Lein oder Olive. Ab und an einen Knochen oder Hälse. Ich bin im Oktober wieder auf trofu und nass umgestiegen weil sie extreme Hautptobleme hat. Die Ergebnisse beim TA stehen noch aus. Staphylokokken ist aber schon gesichert! Antib hat nicht angeschlagen. Bekommt jetzt Kortison. Aber darüber wollte ich hier auch gar nicht schreiben sondern eher fragen was man im Idealfall einem labradorvielfrass an roh/barf geben kann? Welche Mengen? Was vermeiden?

      Ich dachte das alles läge evtl am rohfutter aber ihre Beschwerden sind allesamt noch da trotz barf stop! Langsam bezweifle ich meine Theorie und denke eher dass ich wieder zum barfen zurück sollte. Hab Angst und weiß selbst nicht mehr was ich tun soll. Man.... :(
      grundsätzlich finde ich Deine Fütterung ganz ok (handhabe das selber so ;) )uns Staphylokokken haben mit Ernährung nur sehr peripher zu tun.

      Ich würde diese Hautprobleme in diesem Fall gänzlich von der Fütterung getrennt sehen.
      Wenn Du Barfen möchtest, dann tu das und lass die Hautprobleme vernünftig ausdiagnostizieren und behandeln! ;)
    • Meist ist es das "Gekröse", das ist das Gelumpe, an dem der Darm befestigt ist mit seinen Blutgefäßen und Bändern (und Darmteilen), Bindegewebe und Fett.
      Schlund finde ich auch sehr wertlos.
      Auch Lunge ist fast reines Bindegewebe.
      Was hingegen als "Abfall" SEHR wertvoll ist, ist das sog. "Stichfleisch". Das ist der Teil der Halsmuskulatur, wo der Arterienschnitt beim betäubten Tier zum Entbluten angesetzt wurde, ist deswegen (weil eben blutig) für Menschen unschön, für Hunde aber gerade deswegen umso wertvoller.
    • Vom Bioweiderind würd ich mir Pansen und Blättermagen abgreifen. Zum knabbern sind Ochsenschwanz und Schulterblätter ( "Spachteln") schön. Auch Kopffleisch ( meist schön mit Fett durchwachsen ) und- wie schon gesagt- Hals-bzw. Stichfleisch.


      Lunge, Zwerchfell, Schlund, Nasen und Lefzen[b], Euter und Co sind für mich " unwertvoll" ( schönes Wort!)[/b]


      ( Warum ist die Hälfte jetzt fett gedruckt? War keine Absicht!)

    ANZEIGE