ANZEIGE

BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

  • BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

    ANZEIGE
    Hier kann es weitergehen rund ums Thema BARFEN!

    Viel Spaß dabei! :smile:
    Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)
    Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018)
    Hilde, Malinois (*Juni 2013)

    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)
  • ANZEIGE
  • Re: BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

    Ich füttere sie jetzt auch mittlerweile nur noch selten, da die Zähne durch die Rohfütterung nicht mehr so angegriffen sind, wie mit dem Fertigzeug. Wenn mir auffällt, dass mir von einem die Zähne nicht gefallen, dann gibt es mal wieder eine. Im Grunde gibt es sie nur deswegen für meinen Rüden, weil er ansonsten das Fleisch in einem abschluckt. Sonst würde ich die Beinscheibe nicht nehmen. Der Knochen dient nur dazu, dass er es nicht komplett schluckt, sondern das Fleisch abkauen muss. Wenn er das Mark ausgelutscht hat, kommt der Knochen weg, denn dann erst fängt er an drauf rumzukauen. Also nicht der Knochen dient zur Zahnreinigung, sondern das Fleisch und der Knochen ist nur dazu da, dass er es nicht komplett in einem abschluckt. Bei meiner Hündin ist das wurscht, weil die nämlich ein Stück Fleisch schön durchkaut.
  • ANZEIGE
  • Re: BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

    Kann man bei der Beinscheibe nicht einfach den Knochen auslösen und dann sozusagen nur das Fleisch geben?
    Oder hab ich da grad was anderes im Kopf als ihr?
    Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
    ~James Blunt~


    * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
    * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


  • Re: BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

    Wir haben ja auch eine Weile gebarft, aber meine Hunde hatten beide keinen Bock mehr drauf af gut Deutsch :???:
    Besonders wenn ein paar Tropfen Olivenöl dran waren, ging gar nichts mehr! Die riechen das und fressen kein Biss mehr!
    Aber auch an sich verweigern sie Barf.
    Hab jetzt ca. 2 Monate lang eine Barfpause gehabt und möchte es nun nochmal probieren.
    Mir macht es nichts aus wenn sie mal nicht fressen aber ich möchte sie nicht zwingen das zu fressen wenn sie ihr Lukullus lieber mögen.
    Naja, wenn die kleine aus dem Wachstum raus ist werd ich mal versuchen ob ich nochmal starte.
    Aber im Wachstum kann man eben doch nochmal mehr falsch machen und da ich ja noch Anfänger bin warte ich noch ein bisschen.
    Nur mit der CA Zufuhr haben wir etwas Probleme! Die kleine kann wirklich nur Hühnerhälse wenn überhaupt!!! beißen, mehr geht nicht! da ist dann halt keine Abwechslung drin...
    Hattet ihr auch schonmal nen Hund der das barf nach 2 Wochen oder so nicht mehr gefressen hat? Die haben nur dran geschnuppert und sind dann weg, das ging ewig so der einzige der wirklich alles reinschlingt war Luke, der hat dann eben mal 3 Portionen gefressen :D

    Nochmal da der andere Zu ist ;)
    LG Caro& die Hunde
    Besucht doch unseren Fotothread uns lasst was da ♥Mein kunterbuntes Chaosrudel♥
  • Re: BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

    Nur mit der CA Zufuhr haben wir etwas Probleme! Die kleine kann wirklich nur Hühnerhälse wenn überhaupt!!!


    Dann supplementierst du das halt. Wobei die Kleine ja nicht wirklich viel brauchen kann.

    Zum Verweigern kann ich nix sagen, meine haben sich bisher auf alles gestürzt was ich hingestellt habe. Barf gibts erst in 1-2 Wochen. Aber hast du mal geprüft, ob die einfach zu viel bekommen und schlichtweg satt sind? Oder hast du Fleisch woanders gekauft, was vielleicht komisch gerochen hat?
    Fini mit Chiron, Man, Mini sowie Collietier Jules

    "Dum spiro, spero" Cicero, ad Atticum 9,11

    Lilly (30.05.2007 - †02.02.2018)
    Virgil (1991 - †15.03.2012)
  • Re: BARF - Allgemeiner Talk-Thread Teil II

    "TanNoz" schrieb:

    Nur mit der CA Zufuhr haben wir etwas Probleme! Die kleine kann wirklich nur Hühnerhälse wenn überhaupt!!!


    Dann supplementierst du das halt. Wobei die Kleine ja nicht wirklich viel brauchen kann.

    Zum Verweigern kann ich nix sagen, meine haben sich bisher auf alles gestürzt was ich hingestellt habe. Barf gibts erst in 1-2 Wochen. Aber hast du mal geprüft, ob die einfach zu viel bekommen und schlichtweg satt sind? Oder hast du Fleisch woanders gekauft, was vielleicht komisch gerochen hat?


    Danke, ich werd mal schauen wie ich es regle mit der CA Zufuhr, hab irgendwo gewolfte Putenhälse gesehen ist dann ja schonmal etwas :D
    Am Fleisch hat sich nichts geändert, Satt können auch nicht gewesen sein da sie wirklich dann mal 2 tage das Futter stehen lassen haben oder nur 2-3 Happen genommen :/
    LG Caro& die Hunde
    Besucht doch unseren Fotothread uns lasst was da ♥Mein kunterbuntes Chaosrudel♥

ANZEIGE