ANZEIGE

Club der (Hunde-)Altenpfleger & Altenpflegerinnen - Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poco hat mir ja einen tollen Morgen beschert.... Er hat Durchfall und sich mehrmals heftig übergeben. Und typisch Kerl jammert er ganz fürchterlich. Noch blöder ist, dass ich arbeiten muss und ihn ausgerechnet heute nicht mitnehmen kann, da wir das Gesundheitsamt zwecks jährlicher Routineüberprüfung im Haus haben. Da kommt ein Hund mit Kotzeritis nicht gut. :/
      Fressen (weil ich darüber Iberogast geben wollte) wollte er nicht. Für mich ein Zeichen das er einen Infekt hat und nicht nur was quersitzen hat. Rosie hatte vorgestern ja auch heftig Durchfall und ich dachte noch, sie hätte draussen was gefressen. Scheint dann doch was anderes zu sein.
      Ich hoffe ich kann früher Feierabend machen und geht es ihm nicht besser, geht es zum Arzt.
    • ANZEIGE
    • @PocoLoco,
      Gute Besserung dem Poco :streichel:

      Beim Öm zieht die Kälte in die Knochen. Die Dame läuft am Morgen dermaßen stabbelig.... Und auf dem Rückweg wird sie dann auf Wunsch getragen wenn sie nicht mehr mag.
      Und das sind die Augenblicke in denen ich die Vorzüge eines Kleinteils zu schätzen weiss. Wenn ich da so an Ömi Laila denke....
      Zum Lügen gehören immer Zwei. Einer der lügt und einer der es glaubt. <- Homer Simpson
      42
    • ANZEIGE
    • Casi Opa hat wohl eine vereiterte Analdrüse.

      AB gespritzt und für 5 Tage nun Tabletten.

      Er ist mega tapfer, mir ist es nur aufgefallen, da er vermehrt am Popo geschnüffelt hat, wollte dann die die Analdrüsen ausdrücken und habe dann die Bescherung entdeckt und nun waren wir beim TA.

      Menno... nun hat er letzte Woche erst AB bekommen, als man die Epulide weggeschnippelt hat und nun schon wieder....

      Jetzt muss das ganz schnell besser werden, ​TA sagte er muss sonst unter VN unters Messer :dagegen: :dagegen: :dagegen:
      *19.06.2015 Faya, oder WEISS ist eben das andere SCHWARZ

      Immer im Herzen
      Jenny, schwarz, Labbi Mix *12/2001 - 02.Nov. 2017
      Casi, blond, Labbi *03/2003 - 08.Juni 2018
    • Panzer wird langsam echt tüddelig... Weil Erna so verfressen ist, müssen die beiden schon lange auf ihre Plätze, wenn es Fressen gibt. Erst nach Aufforderung dürfen sie an ihre Näpfe. Klappt sonst wunderbar, beide sitzen da und warten. Aber eben gerade war Panzer nicht dazu zu bewegen. Er ging hin, stand auf, stapfte Richtung Napf. Wurde wieder auf seinen Platz geschickt, blieb auf halbem Weg stehen, wollte wieder zurück. Rannte dann mit zu Ernas Napf, kam mal zu mir ans Sofa, aber auf seinen Platz haben wir ihn nicht bekommen. Bisschen verwirrt, der Gutste... *seufz*

      Empfehlenswerte Literatur über demente Hunde?
      Tinka mit Panzer (*08/05) und Erna (*ca 02/09)

      Panzer und Erna - die Abenteuer der Fusselmonster

      Den ideelle hundemat er den som smaker som et postbud!

    ANZEIGE