ANZEIGE

Club der (Hunde-)Altenpfleger & Altenpflegerinnen - Teil 2

    • ANZEIGE
      Ich kann mich derzeit wirklich nicht beschweren.
      =) Opi bekommt bei Bedarf Schmerzmittel gegen die Tumorschmerzen, die hat er aber so wie es aussieht, derzeit nur schubweise.
      Ansonsten läuft er super gern neben dem Klapprad mit. :D Ich achte dann halt drauf, dass die Mädels nur ganz langsam laufen und wir sind dann auch nur minimal schneller als Gehen, wir fahren inzwischen vielleicht so 1 Kilometer - aber Opi findet es toll. :herzen1:
      IMG_3281.JPG
      Viele Grüße
      Julia mit den Swiffern

      Freundschaft ist, Seite an Seite stark zu sein.

      Chuck & James & ihre Mädels - die Swiffer ❤️
    • Cushing-Test gestern.
      Elektrolyte okay, T4 ist etwas gestiegen (1,9), Leber wieder schlechter.
      Vetoryl-Dosis von 20 auf 30 erhöht.
      Nächste Kontrolle in 3 Wochen.

      Die TÄ tastet sich an einen guten Cortisol-Wert ran, hat ziemlichen Schiss vor Addison.

      Und der Terrorist lässt sich gut von ihr händeln!
      Im Sprechzimmer mache ich ihm die Tüte drauf, und dann geht er (fast) freiwillig mit ihr in den stationären Bereich.
      Johanna mit
      Crazy (*2004) Terrier-Mix aus dem TH Lübbecke
      Betsey (*2002) Kurzhaar-Border-Collie aus der Tieroase Birkenschold (ursprünglich aus Irland)
      und Ingo, Boy, Paula, Willi, Karlheinz und Tapsi (in den ewigen Jagdgründen)
    • ANZEIGE
    • Der Ben sagt ich soll ihn von den Altenpflegern hier abmelden, er gehört zu den Junghunden. Erst hat er sich die Woche mal aufgeführt beim Spaziergang weil wir etwas später dran waren und er heim zum Füttern wollt. Ist wie zu besten Zeiten, wenn ers eilig hatte, immer wieder in die Leine gedonnert und ist im Kreis gesprungen wenn ich ihn bremsen wollte. Er hat mich wirklich beinahe umgezogen, weil ich so lachen musste. Und dann hat er im Wald die Spur vom Erzfeind aufgenommen und mit einem Ausfallschritt gerade zum Spurt angesetzt, um ihn nochmal ordentlich vermöbeln zu gehen. Ich bin gerade noch schnell genug mit beiden Beinen auf die Schleppe gesprungen. |)

      Da wird man plötzlich dran erinnert über was für Erziehungsprobleme man sich früher geärgert hat. Und jetzt hab ich mich über dieses Aufblühen so gefreut. :applaus:

      Verrückte Welt, aber ich bin gerade sehr dankbar...

      LG Betty mit Ben
      Ben *16.11.2005 - Labrador-Dalmatiner-Mix

      Ben - how to dance in the rain...
    • @Benji05

      :lol:
      Ist schon eigenartig. Man steckt Liebe und Schweiss in die Hundeerziehung. Ist stolz, wenn man einen tollen und folgsamen Hund grossgezogen hat.

      Und dann kommt das Alter. Hier wird alles umgekehrt. Man freut sich ein zweites Po-Loch, wenn die Alten austicken und die verhassten Dinge der Jugend nochmals zum Vorschein kommen.

      Dieses Aufflackern "ich bin noch da"! Für uns HH ein richtiges Geschenk. :smile:
    • frolleinvomamt schrieb:

      Cushing-Test gestern.
      Elektrolyte okay, T4 ist etwas gestiegen (1,9), Leber wieder schlechter.
      Vetoryl-Dosis von 20 auf 30 erhöht.
      Nächste Kontrolle in 3 Wochen.

      Die TÄ tastet sich an einen guten Cortisol-Wert ran, hat ziemlichen Schiss vor Addison.

      Und der Terrorist lässt sich gut von ihr händeln!
      Im Sprechzimmer mache ich ihm die Tüte drauf, und dann geht er (fast) freiwillig mit ihr in den stationären Bereich.
      Schön, dass die TÄin nicht nur schwarz und weiß verordnet, sondern so wie du sagst, sich langsam rantastet.
      Offensichtlich merkt dein Terrorist, dass ihm geholfen wird und lässt sich deshalb "überreden" mit zu gehen.

      Benji05 schrieb:

      ....

      Da wird man plötzlich dran erinnert über was für Erziehungsprobleme man sich früher geärgert hat. Und jetzt hab ich mich über dieses Aufblühen so gefreut. :applaus:

      Verrückte Welt, aber ich bin gerade sehr dankbar...

      LG Betty mit Ben
      Ja, da sagt du was... kommt mir irgendwie bekannt vor :pfeif:
      Jenny, schwarz, Labbi Mix *Dez. 2001
      Casi, blond, Labbi * März 2003


      Jenny + Casi das alte Ehepaar
    • Ich muss ein bisschen jammern.
      Jenny macht mir Sorgen. Sie hat einen schwarz/weiß Modus.

      Sie geht z.B. in den Flur und bringt wedelnd ein Spielzeug und schaut mit "lächelnd" an... Komm lass uns spielen.

      Ich hole die Leine, sie kommt angetappert und fordert mich auf: LOS GEHTS.

      Beim laufen habe ich dann das Gefühl, dass sie Schmerzen hat, sie läuft insgesamt immer "wackeliger". Wir laufen (schnüffel/schleichen) aktuell ca. 100-200m, wenn wir dann wieder zu Hause sind, kommt sie aus dem hecheln gar nicht mehr raus :ka: .

      Sie will aber mit, ich bringe es nicht übers Herz sie zu Hause zu lassen.

      Schmerzmedis und weitere Pülverchen bekommt sie bereits. Es ist einfach nur belastend (in Form von, ich weiß nicht was ich noch tun kann dass es meiner Krawalloma so gut wie möglich geht).

      Dass Casi dann zwischendurch mal einen "ich humpel heute mal ganz arg" Tag hat, erwähne ich mal nicht. Dass ich die Wohnung mit Teppichen / Läufern ausgelegt habe, damit die beiden Senioren nicht rutschen und sie trotzdem immer einen Platz finden an dem es sie umhaut :( auch nicht...

      Ach mennooooo, ich will auf den Arm :dafuer:
      Jenny, schwarz, Labbi Mix *Dez. 2001
      Casi, blond, Labbi * März 2003


      Jenny + Casi das alte Ehepaar
    • JennyHund schrieb:

      Ich muss ein bisschen jammern.
      Jenny macht mir Sorgen. Sie hat einen schwarz/weiß Modus.

      Sie geht z.B. in den Flur und bringt wedelnd ein Spielzeug und schaut mit "lächelnd" an... Komm lass uns spielen.

      Ich hole die Leine, sie kommt angetappert und fordert mich auf: LOS GEHTS.

      Beim laufen habe ich dann das Gefühl, dass sie Schmerzen hat, sie läuft insgesamt immer "wackeliger". Wir laufen (schnüffel/schleichen) aktuell ca. 100-200m, wenn wir dann wieder zu Hause sind, kommt sie aus dem hecheln gar nicht mehr raus :ka: .

      Sie will aber mit, ich bringe es nicht übers Herz sie zu Hause zu lassen.

      Schmerzmedis und weitere Pülverchen bekommt sie bereits. Es ist einfach nur belastend (in Form von, ich weiß nicht was ich noch tun kann dass es meiner Krawalloma so gut wie möglich geht).

      Dass Casi dann zwischendurch mal einen "ich humpel heute mal ganz arg" Tag hat, erwähne ich mal nicht. Dass ich die Wohnung mit Teppichen / Läufern ausgelegt habe, damit die beiden Senioren nicht rutschen und sie trotzdem immer einen Platz finden an dem es sie umhaut :( auch nicht...

      Ach mennooooo, ich will auf den Arm :dafuer:
      Komm kuscheln :streichel:
    • @Benji05
      Ja das kenn ich. Ist einfach immer toll wenn sie dann doch wieder den Quatsch von damals auspacken :)

      @JennyHund
      Fühl dich gedrückt.
      Bei uns gibts auch so Tage da will Wicco einfach nicht laufen, aber zum Glück überwiegen die anderen Tage :)
      Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit. Dafür geben sie uns restlos alles was sie zu bieten haben. Es ist das beste Geschäft was der Mensch je gemacht hat.

    ANZEIGE