ANZEIGE

Haar(iger)-Laberthread

    • Neu

      ANZEIGE
      Oh ich finde es sehr interessant die ganzen Erfahrungen zum Thema Haare zu lesen.
      Letztendlich muss es wirklich jeder selber wissen, wie er seine Haare tragen möchte.

      Ich persönlich fühle mich eigentlich mit meiner länge gerade sehr wohl. Meine gehen auch etwa bis zu BH-Verschluss. Natürlich wollte ich grade mal alles messen, weil es mich interessiert hatte :smile: 40 cm lang hat mich doch gefreut und dann musste ich dann doch fast weinen, als ich den Zopfumfang gemessen hatte. Knappe 3,5 cm :( :

      Naja ich bin eben nicht mit vielen Haaren gesegnet wurden. Auch erblich bedingt.

      Ich muss relativ viel machen. Selbst wenn ich einen einfachen Pferdeschwanz machen will muss ich meine Haare leider vorher stylen. Sodass man halt die etwas kahleren stellen nicht sieht. Waschen muss ich leider alle 4-5 Tage und wenn ich weiß mich sieht keiner kann ich auch einen Tag länger aushalten ;) Im Winter ganz praktisch mit der Mütze :D

      Gerne habe ich auch mal ein paar Wellen, weil es dann einfach nach mehr Haar aussieht. :D

      Ich habe auch mal eine Zeit lang Extension drin gehabt. Hat mir persönlich viel gebracht, weil ich mich besser gefühlt hatte, wegen der dicke. Außerdem konnte ich auch mal einen geflochtenen Zopf haben. :herzen1: Jetzt natürlich unmöglich, da es aussehen würde wie ein kleiner Rattenschwanz. :lol:

      Die Extension waren nur zum verdichten, nicht für die länge :smile:

      Aoleon schrieb:

      "Viel zu dünne Haare für lang!" oder auch "Lass mal immer nachschneiden dann werden die dichter." Ja klar. Ne Schere ändert die Genetik. Komisch das alle Kurzträger dann nicht schon längst Afros haben wenns doch immer dichter wird beim Schneiden.
      Ja das ist wohl der geläufigste Satz aller Frisöre :klugscheisser: :headbash: Hin und wieder hab ich mich gefragt, ob die wirklich denken, dass ich so doof bin :shocked: Das einzige was ja noch verständlich ist, dass durch den weggeschnittenen Spliss die Haare dicker werden...aber gut ich mag ja niemanden seinen Job erklären :D

      Ich versuch später mal ein Bild zu machen.


      Übrigens ich komme sehr gut mit Trockenschampoo zurecht, grade dann wenn meine Kopfhaut mal wieder rausguckt hilft es mir die Haare doch noch mal in Form zu bekommen.

      Vorteil an wenigen Haaren, sie sind unglaublich schnell trocken :dafuer: Und ich bin wohl die erste, die Sonnenbrand auf der Kopfhaut bekommt oder nen Sonnenstich bekommt.
      Euch Liebe Grüße
      wünscht euch Vanessa und die noch kleine Suri - oder auch liebevoll Uschi genannt.------ klick-----
    • Neu

      oregano schrieb:

      @Aoleon
      Da war ich vor Jahren mal, aber die waren mir dann doch zu freakig. So gern red ich auch nicht über meine Haare
      :lol: Ja, ist schon etwas arg da.
      Ich stöber nur noch ab und zu durch die Haarschmuck Ecke, hab mein Shampoo gefunden, Pflege brauchts nicht, meine Haare sind total einfach. Und was manche da anstellen... Ne, ist mir zuviel.
      Aber ohne die Seite hätte ich mein Shampoo garnicht, meine Seifen nicht, hach, ist halt auch viel an Wissen da.


      Surina182 schrieb:

      Knappe 3,5 cm
      :bussi:
      Meine Freundin hat auch nur so wenig, und kahle Stellen durch Schuppenflechte. Sie lässt jetzt auch wachsen und steckt hoch, kämmt die Haare eben so das man wenig sieht.
      Und flechten tut sie auch, seufzt immer weils so dünn ist, ich hingegen bewunder immer wie toll ihre Haare glänzen.
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • ANZEIGE
    • Neu

      Meine Haare sind jetzt so auf Hüftlänge. Das kürzeste was ich je hatte war Glatze, also kenne ich an mir alle Längen dazwischen.
      Am besten gefallen sie mir so wie sie jetzt sind. Sie sind pflegeleicht, ich mag sie, kann viel variieren, freue mich über das Farbspiel des ergrauens...
      Falls ich irgendwann sie so nicht mehr tragen kann kommen sie ab, und zwar komplett. Ein frecher flotter Kurzhaarschnitt ist so ziemlich das letzte, was ich auf dem Kopf haben möchte. Das gilt allerdings nur für mich.
      Zum Glück sind wir nicht in Nordkorea wo Frisuren vorgeschrieben sind, hier kann und sollte jeder tragen was er mag (unabhängig von „man muß aber)
    • Neu

      @oregano

      Ich hab auch Naturwellen/locken und mit das schlimmste was ich bisher an meinen Haaren hatte, waren irgendwelche "Ausdünnungsexperimente" mit Effilierschere und Co. Gerade der Zweck das "bauschige" zu beseitigen wurde damit absolut nicht erfüllt, sondern es hat alles eher verschlimmert. Am besten war es noch, mit einer normalen Friseurschere in "Wuchsrichtung" rein zu schneiden - das hat die Kante etwas aufgelockert.

      Mir hat die richtige Pflege viel gebracht und ja, auch Länge. Zu kurz führt bei mir eigentlich immer mehr oder minder Stark zur Dreiecksoptik.
      Ich wasche seid 3 Jahren sehr mild und nutze mittlerweile verschiedene Leave in Conditioner und das hat dazu geführt, dass ich das erste mal mit meinen Haaren wirklich zufrieden bin.
      Im Kampf mit der Autokorrektur :ugly:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bordy ()

    • Neu

      Sambo71 schrieb:

      Tatuzita schrieb:

      Ne zu und unbenutzt.
      Was kann denn noch damit passieren ausser das die Prozente gegen null gehen?
      Ich könnte mir vorstellen, das es nicht mehr so blond wird, evtl. gelber oder rötlicher. Ich gehe beim blondieren immer extrem über rot. Wenn ich zu früh auswasche, sind meine Haare rot anstatt blond, das könnte ich mir bei älterer Farbe dann auch vorstellen :ka:
      Ich glaube ich tue mal was, dass ich meinen Lebtag noch nicht gemacht habe und jede Färbepackung empfiehlt.
      Eine Probesträhne an unauffälliger Stelle xD

      Man muss ja nochmal bei den Kurzfrisuren unterscheiden. Kurz kurz, mittel kurz oder Kinnkurz.
      Kurz kurz also Stoppeln, ne das gefällt mir nie. Mittel kurz muss man tragen können und steht nicht vielen. Aber wenn man tragen kann, gefällt es mir sehr gut. Wolke Hegenbarth steht das zb sehr gut. Ja und Kinnlang steht dann schon wieder vielen.
      Liebe Grüße von Lisa
      und

      Pixel - Norwich Terrier - *16.11.2007

      Mein Name ist Pixel die Krümelkommissarin. Hier ist meine Hundemarke.
    • Neu

      Tatuzita schrieb:

      Ich glaube ich tue mal was, dass ich meinen Lebtag noch nicht gemacht habe und jede Färbepackung empfiehlt.Eine Probesträhne an unauffälliger Stelle xD

      Falls es wen interessiert. Nach 45 Minuten sind sie doch gut heller geworden, das rötliche hat sich natürlich nicht verabschiedet, war aber zu erwarten. Richtig weiß blond ist es nicht geworden, das würde ich auch nicht wollen.
      Jetzt warte ich morgen mal auf natürliches Licht und entscheide dann was ich mache.
      Liebe Grüße von Lisa
      und

      Pixel - Norwich Terrier - *16.11.2007

      Mein Name ist Pixel die Krümelkommissarin. Hier ist meine Hundemarke.
    • Neu

      bordy schrieb:

      @oregano

      Ich hab auch Naturwellen/locken und mit das schlimmste was ich bisher an meinen Haaren hatte, waren irgendwelche "Ausdünnungsexperimente" mit Effilierschere und Co. Gerade der Zweck das "bauschige" zu beseitigen wurde damit absolut nicht erfüllt, sondern es hat alles eher verschlimmert. Am besten war es noch, mit einer normalen Friseurschere in "Wuchsrichtung" rein zu schneiden - das hat die Kante etwas aufgelockert.

      Mir hat die richtige Pflege viel gebracht und ja, auch Länge. Zu kurz führt bei mir eigentlich immer mehr oder minder Stark zur Dreiecksoptik.
      Ich wasche seid 3 Jahren sehr mild und nutze mittlerweile verschiedene Leave in Conditioner und das hat dazu geführt, dass ich das erste mal mit meinen Haaren wirklich zufrieden bin.

      Meinst du selbst gemacht?
      Beim Frisör war ich damit bisher nämlich immer zufrieden. :ka:

      Es gibt Leave in Conditioner für Menschen? Ich kenn das nur vom Pudel :lol:
      Was nutzt du da leicht?

      Werden die Haare davon nicht total schnell wieder fettig?
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~


      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    • Neu

      Rübennase schrieb:

      so, nochmal aktuell und frisch gewaschen. Und mein täglicher Dutt.



      Wie schön ihr zwei! :cuinlove: Ich wünsche ich könnte das auch... ich bekomm nicht mal einen ordentlichen Pferdeschwanz hin xD
      Liebe Grüße von Laura &
      Rotti Mädchen Anju *14.02.2014


      Mein Valentinstags Rotti

      Der kreativste Künstler ist die Natur - Andreas Tenzer
    • Neu

      @Anju&co: Oh, dankesehr! :ops: Aber zum selber hinkriegen:Üüüüüben. :D
      Ich hab am Anfang auch gedacht ich verknot mir die Finger, inzwischen dauert der Dutt keine 15 Sekunden mehr. Und es gibt tolle Videoanleitungen dafür!
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

    ANZEIGE