ANZEIGE

Spitze sind spitze! Gibt's noch welche hier?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Hmh wie lang ist das Ganze denn her?

      Bei Frodo hat es damals gut ein halbes Jahr gedauert bis er wieder wirklich gut beinander war und zugenommen hat.
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~

      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    • ANZEIGE
    • könnte er eventuell eine Unverträglichkeit auf ein Futtermittel entwickelt haben?

      Mein Rüde hatte damals öfter Giardien, ich war dann bei jedem Durchfall direkt super paranoid und bin sofort zum Arzt. Dann gab es ein großes Kotprofil und alles drum und dran war bestens. Daraufhin kam der Verdacht auf eine Unverträglichkeit zu sprechen. Ich habe dann eine Ausschlussdiät gemacht und siehe da er kann keine Karroffen ab und Fisch auch nur bedingt, nachdem das herausgefunden war, war der Durchfall auch weg.

      Wurde sowas schon in Betracht gezogen?
    • ANZEIGE
    • Henry wurde durchgecheckt. Blutwerte sind normal und keine Entzündung gefunden. Giardien Schnelltest ergab nichts. Wir haben jetzt Schonkostfutter bekommen was den Darm aufbauen soll. Das sollen wir 3 Monate lang füttern. Bin gespannt, ist Trockenfutter... das mag er normalerweise nicht so. :verzweifelt:
      Liebe Grüße
      Kathrin mit Wolfsspitz Henry
    • Stimmt. Frodo hat auch Unverträglichkeiten entwickelt - auf Mais, Weizen und Huhn. Wobei alles in Kleinstmengen geht, aber ich vermeide es wenn möglich, will ja nicht, dass es schlimmer wird.


      Hmh Trockenfutter zum Darmfloraaufbau ist mir ehrlich gesagt suspekt. :ugly:
      Was ist denn das für ein Futter?
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~

      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    • Ah okay. Na gut wäre meine letzte Wahl bei einem empfindlichen Hund :ka:

      Sollte er eine Unverträglichkeit haben, hat er in dem Futter ja genug Auswahl an Auslösern...Reis, Mais, Geflügel, Hefe, Soja, Fisch und sonstige tierische Quellen.


      Aber wenn er es gut verträgt und es ihm damit besser geht, passts ja =)

      Der Darmflora hilft es allerdings nicht. Dazu bräuchte es schon Bakterienstämme, die die Flora besiedeln.
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~

      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    ANZEIGE