ANZEIGE

Dänemark Urlaubsthread - Tipps, Berichte, Bilder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Schlupito schrieb:

      wie sind Eure Erfahrungen um diese Zeit?
      Wir sind überwiegend im September bis Anfang Oktober ( für 3-4 Wochen) gefahren und hatten überwiegend sehr schönes, teilweise auch sommerlich warmes Wetter. Klar wie auch hier kann man da auch Pech haben und es gab auch schon 2 Urlaube wo es da ordentlich geschüttet und gewindet hatte aber das war nicht die Norm! ;)

      LG Sabine
      Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient .... aber jede Pfote!

      Rowdy (Chihuahua - Jack Russel Mix) *04. 2002
      Buffy (Collie - Schaferhund Mix) *04. 2002 - 09.2018
      Fussel (Pinscher - Terrier Mix) *11. 2008

      Rumpelstilzchen im Tal der Weisen
    • ANZEIGE
    • Wir waren auch schon mehrmals im Oktober und hatten von Sturmflut bis 24 Grad und Sonne satt alles dabei. Das hatten wir aber auch schon im Juni oder Juli :lol:

      Knabbermoehre hatte noch gefragt wegen Ausflügen usw., glaub ich...
      Also grundsätzlich fahren wir nach DK, um Mal Ruhe vom schnelllebigen Alltag zu haben, dh wir machen nicht auf Teufel komm raus Sightseeing Touren. Wir waren ja diesen Sommer 2 Wochen auf Rømø - die Insel hat man eh in 1, 2 Tagen erkundet. Haben dann noch einen Ausflug nach ribe und einen nach Esbjerg gemacht, das war's... Ich lasse lieber die Seele baumeln und genieße die Natur.
      Aber auf Fototour geht es öfters, meines Mannes Hobby ist die Fotografie :)
      Everything will be okay in the end, if it's not okay, it's not the end.
    • ANZEIGE
    • @Frankyfan : Wir sind das totale Gegenteil. :lol: Wir lieben die Kälte und buchen immer nur Holzhäuser. :D (unisoliert) :schneewerfen_wald:
      Es ist toll, wenn man morgens in das kalte Wohnzimmer kommt, die Terrassentür öffnet, die Hunde rauslässt, den Kamin anfeuert, den Backofen vorheizt und sich dann mit einer Tasse Tee zu den tobenden Hunden gesellt. :herzen1:
      Zum Frühstück ist es dann leidlich warm, über Tag läuft der Kamin nahezu durchgehend, abends wird dann richtig durchgeheizt mit geöffneten Schlafzimmertüren.
      Schlafzimmer haben dann ca. 15-16 Grad, das reicht. Die pelzigen Wärmflaschen warten nur auf ihren Einsatz. :D

      Wir sind am Tag vielleicht 4 Stunden durchgehend am Strand (im Januar), in der Zeit heizt die Sauna schon vor.
      Nach dem Spaziergang dann ab in den Pool, danach Sauna, dann wird gekocht und dann vor dem Kamin gesessen.
      Dann vielleicht noch mal Pool und Whirlie, danach noch mal in stockfinsterer Nacht mit den Hunden an die Nordsee und dann ab in die kalten Betten.

      Ich freue mich jetzt schon. :applaus:
      Eine(r) für alle und alle für eine(n)

      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist.
      Schlimm ist es aber für die anderen.
      Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...
    • Neu

      Wir sind auch mal gespannt, wie das Wetter im November wird.
      Dauerregen wäre schade, einfach nur trocken würde mir vollkommen reichen.

      Unser Haus hat dieses Mal recht viel an Ausstattung, man muss ja mal die Vorteile ausnutzen, wenn man in der kompletten Nebensasion fährt, der Preis ist unschlagbar :D

      Ach meine Vorfreude steigt täglich =)
      Sheltie Lexi, *6.5.2011
      Border Collie Phelan, *15.04.2015
      Schäfer-Mix Susi, *23.02.2004
      Kater Herr Vroni, *ca. Juni 2017

      Rauhaardackel Toni, ✝ März 2015
      DSH Rico, ✝ Juni 2009
    • Neu

      Das war lediglich meine persönliche Meinung. :???: Und Schauermärchen oder Gerüchte sind es beileibe nicht!

      Ich habe außerdem gesagt, ich freue mich für jeden, der gerne dort hin fährt. Landschaftlich ist es toll dort, ich sehe auch immer gerne Bilder.
      Fühlt euch doch nicht direkt angegriffen...


      Zucchini schrieb:



      Btw- mich bekommt man nicht nach Holland. Die Menschen hocken dort dicht auf dicht, die Ferienparks und Ferienhaussiedlungen sind ein Albtraum für den, der Weite und Abgeschiedenheit sucht. :flucht:

      Das kann ich so gar nicht bestätigen. Es kommt immer drauf an, wo man hinfährt. Wir waren schon in Orten, da war gar nix los... 5 Häuschen in einem Ortsteil und dann nur Landschaft und Dünen...
      Aber es geht ja hier um Dänemark, nicht um Holland!

      Ich glaube auch, wenn man gutes Wetter haben will, dann muss man in den Süden. Finde es aber auch recht charmant, wenn man mal einen etwas raueren Tag hat, grad am Meer.
    • Neu

      Das Wetter war noch nie sicher vorhersehbar und wurde in den letzten Jahren (warum auch immer) weltweit noch unbeständiger und extremer. Also ist jedenfalls ein Satz geeigneter Kleidung (incl. Schuhen und Hut) für Regen und Wind sowie Extrahandtücher für nassen Hund vorzuhalten.

      Ansonsten haben wir bei allen Herbsturlauben in Dänemark weit überwiegend tagsüber schönes und warmes Wetter gehabt - manchmal während Freunden am Mittelmeer oder in Kalifornien ihre Ferien verregnet wurden. Die gemessenen Sonnenstunden sind für die dänischen Feriengegenden auch vergleichsweise gut, manche werben damit.

      Wir haben selbst bei alten und wirklich billigen Häusern nie erlebt, dass sie nicht ausreichend heizbar wären. Oft hatten sie nur die primitiven in der Anschaffung billigen und im Verbrauch teuren Elektro-Heizkörper. Ich brauche einen gut vorgeheizten Raum zum morgendlichen Aufstehen, trotzdem haben wir mit bedarfsgerechtem Aus- und Einschalten sowie mit Kaminofen für Nachmittag und Abend immer einen Teil unserer Vorauszahlung zurückerhalten.

      sea u in denmark
    • Neu

      man kann Nebenkosten auch vorher zahlen!? Kenne das bis jetzt nur mit der Abrechnung zum Schluss =)
      Es sind die ohne Schuhe, die jeden Weg mit uns gehen.
      Es sind die ohne Geld, die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
      Es sind die, die nichts versprechen, die uns niemals enttäuschen.
      Es sind die, die nichts besitzen, die uns aber mehr geben, als manche Menschen.
    • Neu

      knabbermoehre schrieb:

      man kann Nebenkosten auch vorher zahlen!? Kenne das bis jetzt nur mit der Abrechnung zum Schluss
      Z. B. bei Sonne & Strand zahlt man eine gewissen Kaution, in denen die Nebenkostenvorauszahlung beinhaltet sind. Verbraucht man weniger, bekommt man das übrig gebliebene Geld wieder. Verbraucht man mehr, muss man nachzahlen. ;)

      LG Sabine
      Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient .... aber jede Pfote!

      Rowdy (Chihuahua - Jack Russel Mix) *04. 2002
      Buffy (Collie - Schaferhund Mix) *04. 2002 - 09.2018
      Fussel (Pinscher - Terrier Mix) *11. 2008

      Rumpelstilzchen im Tal der Weisen
    • Neu

      Wir waren 2016 Ende Oktober in DK und hatten meeeega gutes Wetter!
      Durchgehend Sonne, täglich in dünnem Pullover am Strand, es war heeerrlich :herzen1:
      Dieses Jahr Mitte März hatten wir grottiges Wetter, fast ausschließlich Regen, ohne Jacke und Regenhose war nichts möglich. Total schade.
      Dieses Jahr fahren wir Anfang Oktober und ich hoffe sehr auf gutes Wetter.
      So oder so freue ich mich schon wahnsinnig!
      Liebe Grüße von Nadine mit Klecks, Touli und Pippa!

      - Klecks- *22.02.2010 - Arbeitslinien Groenendael
      - Toulouse - *13.10.2014 - Australian Shepherd
      - Pippa - *28.02.2017 - Australian Shepherd

      Unser Thread : Von Bestien, Broten, kleinen Kackofanten und ...

    ANZEIGE