ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Lissie00001: „@BieBossdanke für die infos, dann werd ich mal schaun obs klappt ^^ eine Frage noch, ich hab gehört dass "kadavergehorsam" eher negativ ist bei rhs , weil sich der Hund zu stark an der Person orientiert dann, inwiefern wirkt sich dass dann auf den Alltag aus, kann man trzd noch andere Sachen machen just for fun? “ Naja - ist die Frage, was Du als "Kadavergehorsam" bezeichnest..... *gg Grundsätzlich wird ein guter Gehorsam benötigt. Stell Dir vor, Du suchst ein Gelände in …

  • Die 18 Jahre gelten normalerweise nur für die Einsatzfähigkeit. Daher fangen bei uns Hundeführer zT schon mit 16 Jahren an, weil die Ausbildung eh 2-3 Jahre dauert, und dann sind sie ja 18. Klar - mit einem Jahr geht auch noch. Aber je jünger, desto einfach tut man sich halt, wenn Hundi da gleich mit reinwächst. Hätte ich heut die Wahl, würd ich gleich anfangen. Bei Biene hab ich auch erst mit eineinhalb angefangen, weil ich vorher net auf die Idee gekommen war. Und nachdem sie Kleinhund ist, wa…

  • Nachteil Kleinhunde: kein Mensch nimmt die ernst. Man wird gern mal belächelt (net lange, weil meine Hunde meist besser horchen als die der Lächelnden *gggg). Größere Verletzungsgefahr durch Drauftreten daheim, oder wenn einem was aus der Hand fällt. Unterlegen, falls ein großer mal angreift. Vorteil: wenige Leute haben Angst, man kann sie (fast) überall mitnehmen. Bei Verletzungen kann man sie weit tragen. Scheren, Arzt etc. wesentlich billiger, Futter billiger, da geringere Mengen gebraucht we…

  • Das Gartenjahr

    BieBoss - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    ...der zweite Pflaumenbaum, den ich im letzten Herbst gesetzt habe, ist nun auch Opfer von Herrn Bieber geworden Der Vorsatz alleine, das Teilchen irgendwann durch n Gitter zu schützen, hat wohl nicht geholfen *hust...... Sche.ß Prokrastination......

  • @Boxerfan1: Ich finde es gefährlich, Neulingen bei Problemen übers Forum weiterzuhelfen, die durch zB Aggression verursacht werden. Das Problem ist: ich kann nur das an Infos nutzen, was der Fragende mir erzählt. Erzählt der mir, der Hund sei aggressiv, und in Wirklichkeit ist der einfach nur verängstigt und geht deswegen nach vorne, kann ich mit einem falschen Tip demjenigen das Leben ganz schön schwer machen oder den Hund versauen. Und gerade ein Neuling, der hier fragt, ist halt oft net in de…

  • @Cherubina: Herzlichen Glückwunsch und viele Funde! .-) :-) @Samita: Ja, Wahnsinn, Ihr wollt es echt jetzt schon wagen? Na, dann drück ich Euch mal die Daumen! Ich war von Anfang an mit Hund in der Staffel, aber natürlich erstmal als Helfer unterwegs auf den Einsätzen, mit nicht fertig ausgebildetem Hund kannst ja net suchen *gg

  • Und?? Wie schauts aus?? Ein Staffelmitglied von uns war auch dort, hat gestern bestanden :-) *weiterdiedaumendrück

  • Terrieristen

    BieBoss - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Gerade vom Fährten heimgekommen. Heut war Bossili einfach klasse..... Der wußte schon beim Aussteigen, was auf ihn zukommt *fiepfiep..... Wollte losrennen an der langen Leine - bin ich stehengeblieben, er sofort zu mir zurückgelaufen, mich angeprungen, angeguckt: "können wir jetzt weiter???" OK, klar, können wir - so mag ich das. Dann an den Start gegangen. Er sieht das Fährtenschild, setzt sich kurz vorher unaufgefordert hin, als ich langsamer werde, und geiert das Schild an :-) :-) Nachdem es …

  • Naja - ER ist ER, ob Hund oder Mann *hust...... Hab extra nochmal den Tital angeguckt, ob da HUND mit drinsteht.....

  • Mein Freund gestern...... Ich komme in die Küche. Höre ein "Nein - vergiß es, Du hattest vorhin schon was!" (aaaaaahja - gut zu wissen ) - er steht in der Küche, mit der Mettwurst in der Hand, Klein-Schwarz daneben mit "ich bin doch so liiiieb"-Wedeln. Das hört auch nicht auf. "Jetzt ist aber Schluß!" ertönt es dann voller Autorität von oben. Und plumps, landet das nächste Stück Mettwurst auf dem Boden vor der vorwitzigen Pudelnase...... Das hat er doch jetzt nicht ernsthaft gemacht????? Konnte …

  • Temperatur? Zähne und Ohren angucken (Schmerzen)? Ansonsten wird der Doc auch nur sagen "Beobachten, und wenn sich was ändert, nochmal kommen".... *gg

  • Zitat von DerFrechdax: „Lese grad eure Beiträge zum Thema Mücken und Viechzeugs, spür ein Kitzeln im Haar... dann am Hals, ich lang hin und fühl was Pelziges... Pack es und werf es weit weg von mir... da seh ich im Flug, dass es eine richtig fette, dicke, haarige Spinne war.... .... “ Hihi.... Hab ich heute früh gelesen: Frau (schon ganz wuschig): "Zieh mich mit Worten aus!" Er: "Gerne - Du hast da ne Spinne im BH".....

  • Terrieristen

    BieBoss - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Die Abbie is einfach echt soooooo Zucker.....

  • Treten bei einer Rauferei

    BieBoss - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von Murmelchen: „Es geht doch gar nicht darum, dass der RR den Zwerg toeten wollte. Es reicht wenn ein grosser Hund einen kleinen scheisse erwischt beim abschnappen!! Da wollte ein HH keinen Kontakt! DAS ist der Grund! Und es ist scheissegal wieso er keinen wollte. Und nein...er muss da nicht erst versuchen den kleinen Hund hochzuheben! Er sichert seinen Hund (DAS ist seine Aufgabe) und haelt den anderen auf Abstand!!! Du (bieboss) tust gerade so als habe der RR-Halter den Zwerg 20m weit g…

  • Treten bei einer Rauferei

    BieBoss - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von Murmelchen: „@BieBoss Du haeltst also einen Hund in dieser Gewichtsklasse mit einer Hand? Anders geht es ja nicht, denn um den kleinen Hund zu packen, braucht man eine freie Hand. Ich hatte neulich 2 ****** Begegnungen und in der einen Situation ging genau noch eine Sache (Halsband war minimal zu gross, wodurch der Hund sich haette rauswinden koennen). Pans Leine fallen lassen und den Mali mit beiden Haenden fixieren, damit der dumme Golden nicht aufs Maul bekommt (dumm, weil er die ab…

  • Treten bei einer Rauferei

    BieBoss - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von Lorbas: „..... Es wird immer eines vergessen; einen großen Hund, der über 40 kg wiegt, kann man nur festhalten, sich aber nicht um den Hals wickeln. “ Jo - aber man darf auch net vergessen, daß ein Hund, nur weil er 40 Kilo hat, nicht gleich den anderen Hund, wenn er ihn nervt, töten und fressen wollen wird..... Dazwischen gibts noch viele andre Dinge, wie zB hündische Kommunikation, und ein "klarmachen, wo der Hammer hängt", ohne daß der jeweils Andere verletzt wird. Und meiner Ansich…

  • Treten bei einer Rauferei

    BieBoss - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von terriers4me: „Nochmal die Frage: Wie und vor allem womit willst du "anders" reagieren, wenn du schon beide Hände mit dem angegriffenen (!) eigenen Hund voll hast? Und akute, massive Gefahr für den größenwahnsinnigen Terrier besteht? “ Mit einem "PLATZ!!!" oder "Laß es!!" an den eigenen Hund, damit man den Kleinen packen kann?

  • Treten bei einer Rauferei

    BieBoss - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von Ninma: „......Seit einer meiner Hunde und ich krankenhausreif gebissen wurden..... “ Wie war das denn passiert - is ja der Hammer.... Hast Du das hier irgendwo schonmal geschrieben, zum Nachlesen? Dann ist es natürlich schwierig, in solchen Situationen ruhig zu bleiben - mir hilfts dann immer, wenn ich mir sage, vor dem Vorfall mit Biene waren wir die ganzen Jahre lang NUR netten Hunden begegnet, solche "fiesen" Exemplare sind zum Glück (zumindest hier... *gg) die Ausnahme. Bin zwar tr…

  • Treten bei einer Rauferei

    BieBoss - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von Frankyfan: „wir haben auch so einen größenwahnsinnigen Jack-Russell-Terrier in der Nachbarschaft. Nachdem es weder mit wurfschellen noch mit Wasser funktionierte habe ich ihn dann irgendwann auch unter meiner 45 Kilo Hündin weggetreten. Und natürlich nicht volle Breitseite in die Rippen, sondern mehr von unten hoch. Diese Kröte hört einfach nicht auf, wenn die läufig wird. Schrecklicher Hund. Den Besitzern ist es ziemlich egal. Sind halt Terrier, die hören nicht auf. “ Naja - also, Ter…

  • Treten bei einer Rauferei

    BieBoss - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von SophieCat: „....Wie hättest Du in der Haut des RR Halters getan? “ Ich würd nen Nervzwerg im Genickfell packen und einfach rausheben aus der Situation :-) Dafür braucht man net zu treten.... Wenn man ihn richtig packt, kann er einen auch net erwischen, wenn er versucht zu schnappen. Ich mein, was hilfts, wenn ich den Kerle wegtrete und dabei schlimmer verletze, als es der Ridgeback aller Voraussicht nach getan hätte. Der hätt ihn wahrscheinlich einfach nur aufn Rücken gedreht und ferti…

ANZEIGE