ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 425.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei sowas krieg ich ja das große K... . Frauchen ist zur Ego-Befriedung im Tierschutz als Pflegestelle aktiv und die alte Hündin, die damit nicht klar kommt ist nun über *würg* kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…38792-134-1676?ref=search

  • Zitat von "Nessi88": „ Das eröffnen würde sich ja nicht lohnen, da er eh gleich wieder zu wäre. Du kannst aber gerne mal bei Facebook die Gruppe über Vermittlung von Labortieren (insbesondere Mäuse und Ratten) anschauen. Die Tiere die dort rauskommen sind in einem grässlichen Zustand und das hat null mit guter und professioneller Versorgnung zu tun.“ Brauch ich nicht. Ich arbeite in dem Bereich. Habe da ausreichend erste Hand Infos. Auch zum Thema Labortiervermittlung

  • Sicher. Versuchstiere materialisieren sich nicht irgendwo Grundsätzlich sind die aber gut und professionell versorgt. Natürlich es ist keine Hobbyhaltung mit 2qm pro Meerschwein, aber schlecht geht es ihnen nicht. In den letzten Jahren geht die Zahl der benötigten Tiere auch immer weiter zurück. Auch die Leute im Labor haben keinen Spaß an Tierversuchen. Wenn Diskussionsbedarf besteht, kann aber gerne jemand einen Thread eröffnen.

  • Ah, okay, das wusste ich nicht. Ich hör die Vorwürfe nur hier im Umkreis auch sehr oft, von daher.

  • Zitat von "Demona1984": „Zitat von "Plüschpo": „Doch, das was du schreibst ist egoistisch. Dein (Gassi)Hund, deine Haftung. Aber hey, lüg dir doch selbst weiter in die Tasche. Ist doch egal. Hauptsache der Hund ist glücklich.“ Kannst du mir sagen, wo ich gelogen habe? Oder wo ich mir selber in die Tasche lüge? Wüsste ich jetzt wirklich gerne. Lg Demona“ Du lügst dir an dem Punkt in die Tasche wo du sagst: Da kann gar nichts passieren. ich gefährde niemandem. Es gibt einen Grund, warum Hunde in D…

  • Doch, das was du schreibst ist egoistisch. Dein (Gassi)Hund, deine Haftung. Aber hey, lüg dir doch selbst weiter in die Tasche. Ist doch egal. Hauptsache der Hund ist glücklich.

  • Zitat: „Die Kröte ist nicht ab und zu weg, sondern maximal 2 Mal im Jahr. Und ja, mit dem Risiko können wir leben und wir arbeiten daran, dass es weniger wird. “ Demona, da kotz ich ja im Dreieck. Das ist einfach nur egoistisch und dumm. Entschuldige meine harten Worte, aber letztens ist meiner Freundin ein Rehbock ins Auto gesprungen mitsamt stadtbekannten "der haut nur ganz selten ab" Hund an den Hacken. Der Bock ging durch die Glasscheibe, meine Freundin schwer verletzt. Im Krankenhaus hat si…

  • Zitat von "Sheea": „Hier seh ich auch immer wieder Aufhänge, daß Hunde verschwunden sind . Da sind auch Mischlinge nicht gefeit vor, ich hab da immer "Versuchslabor" im Hinterkopf “ Ja, ich weiss es ist Off Topic, aber da sich dieser Mythos hartnäckig hält: Kein deutsches Versuchslabor, dass deutschen Gesetzen unterworfen ist, kann mit Hunden (Katzen, Mäusen, Kaninchen...) aus Privathand irgendetwas anfangen. Dafür gibt es mehrere Gründe: - der Papierkrieg: Jeder Versuch mit Wirbeltieren muss zu…

  • Zitat von "LeGentilhomme": „Ein typischer Kenai-Kracher. Man(n) muss sich sein Gegenüber dann doch mal näher angucken, richtet sich auf und...vergisst, dass da noch eine Glasscheibe ist. Hund dotzt also mit einem schönen "Rumms" mit seinem Dickschädel gegen die Glasscheibe. - Wäre total unspektakulär gewesen, wenn es nicht so früh am Morgen gewesen wäre und die Fronten nicht mit an die Alarmanlage gekoppelten Erschütterungsmeldern ausgestattet gewesen wären. Zum Glück war doch schon jemand vom A…

  • Mag sein. Der Vizsla ist zwar ein Vorsteher, aber laufen kann der auch.

  • So, ich versuch jetzt nochmal ne ANzeige zu posten. Wehe das klappt nicht kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…54976-134-1485?ref=search Die große Frage, was ist ein wischler? Ich hätte ja auf Viszla getippt, aber warum dann Rennhund?

  • dogforum.de/posting.php?mode=reply&f=36&t=184250 Joa, bei den Hunden brauch man wirklich zuversicht. Zuversicht das die bestiiiiimmt nicht krank sind...

  • Darius, Lärmprotokoll führen, vermieter vorlegen, mit Mietkürzung drohen = himmlische Ruhe. Hat bei meinem Clan im Haus prächtig geholfen (vier Wohnung gemietet, alle auf unterschiedliche Etwagen und des Nächtens türenknallende Wanderungen und lautstarke Streits).

  • Zitat von "Zheni": „Äh...heißt das Du würdest gar nichts sagen, wenn Du mit deinem Hund, an einem recht düsteren Tag in der Pampa unterwegs bist und jemanden mit geladener Waffe siehst, der Tiere erschießen will? “ Nö. Maximal gut hörbar auf nen Ast treten, aber der Jäger nimmt mich eh schnell wahr. Die Unterstellung er würde blind deine Hunde abschiessen ist einfach nur eine Frechheit und zeugt von Intoleranz und Ignoranz.

  • Und ich hör ständig von Hundehaltern die Hunde auf Passanten hetzen. Na, merkste was? Wenn ich an dir vorbeikomme, während du mit deinen Hunden spielst und dich anschreie: Passen sie auf, nicht das die beissen! Würdste auch pampig werden.

  • Hm... Mal überlegen, ich sehe in der Geschichte nur einen der sich daneben benimmt. Und der hat keine Waffe...

  • Naja, aber beim Besuch sollte man doch eigentlich merken, dass der blind ist, oder? Auch als 'Herzchen in den Augen' Käufer.

  • Hart, Härter, Harder oder wie? kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…uendin/256925901-134-1802

  • Zitat von "Plüschpo": „Mal nicht Hundebezogen, aber ich kriege gerade das große Kotzen: kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…22825-139-1848?ref=search Die Stute war vor ein paar Wochen als reiner Beisteller in den Kleinanzeigen, dort wurde sie deutlich nur als reiner Beisteller (also nur noch für maximal Schrittausritte) angeboten, da sie unter Belastung unsauber läuft. War entsprechend billig (ich glaube noch unter dem aktuellen Preis). Und nun? Wird sie weitervertickt weil sie *hups* doch zu groß is…

  • Zitat von "Amanhe": „Vor allen Dingen wird das arme Ding auch noch für Reitstunden angeboten... LG von Julie“ Boah, habe ich ja noch gar nicht gesehen Wenn ich könnte...

ANZEIGE