ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rohe Geflügelknochen sind so extrem spitz zerbissen

  • Ich muss sagen, im Agi trau ich mich kaum mehr zu üben, da fehlt mir das Wissen zu. Ich hab mit Smilla ein Jahr lang Agi gemacht, aber nicht gerade superduper aufgebaut und an sich nicht so viel Ahnung, um mir das alleine zuzutrauen. Da hab ich große Hoffnung in den Grundlagenkurs ab November! Faye findet wirklich zuverlässig den Slalomeingang (ohne den ganzen Slalom zu laufen) und stoppt zuverlässig im two on two off, auch wenn ich weiter renne (runnings z.B. würde ich mir nicht zutrauen aufzub…

  • Danke euch, ich dachte mir schon, es kommt so unstrukturiert rüber, wie ich mich gerade fühle . Ja, Agi sehr gerne. Dafür natürlich die BH. Körpergefühl und über Spiel belohnen können gehört auch dazu. Und Clickern, anbieten, mitdenken Ich glaub, ich hab mich da tatsächlich etwas durch den Junghundekurs und die Trickstunde in den letzten 2 Wochen unter Druck setzen lassen, es fühlte sich so viel an, was sie nicht kann. Wir haben halt in den vergangenen 9 Monaten (bzw. 7 seit Einzug) herzlich wen…

  • Meine Frage beruht darauf, dass ich gerade etwas den Wald vor Bäumen nicht sehe, bzw. mit der Faye etwas am schwimmen bin, wie und was ich am besten aufbauen soll. Ich erzähle mal, dann sieht man den Wirrwar, in dem ich stecke, vermutlich ganz gut Als Faye Welpe war, haben wir ein wenig mal geclickert und ansonsten bloß Welt entdeckt. Dann war sie 5 Monate alt und wir in Südengland... Im Sommer habe ich ihr immerhin Platz beigebracht und Kontaktzonen und Slalomeingänge (wie wichtig ). Dann waren…

  • Was man allerdings sieht ist, dass es ein Hund ist, bei dem man üben muss. Ich weiß noch, wir fanden es irgendwie niedlich, als der 6 Wochen alte Grisu Futter gegen seine Mutter verteidigt hat . Keiner meiner anderen Hunde hätte das je gewagt. Die hätten groß geschaut, gefiddelt, vielleicht versucht, das Futter in Sicherheit zu bringen. Aber nicht nach vorne gehandelt. Wie man das händelt, steht ja auf einem anderen Blatt und Grisu hat gegen uns als Menschen nie nach vorne gehandelt und sehr vie…

  • Wir hatten auch schon einiges . Frank ist netterweise wirklich gut was Elektrik, handwerkliches Geschick und Reparaturen im Allgemeinen angeht . Etwas doof war, als ich alleine unterwegs war und der Motor sprang nicht an. Und Frank, oh, ja, dachte das hält, musst da und da im Motorraum mal was zusammen klemmen und gegen klopfen und dann tut das wieder . Ja, tat wieder, spätestens so im dritten Versuch bei jedem Start . Hat er Zuhause wieder in in Ordnung gebracht, aber ohne ihn fühle ich mich da…

  • Zitat von Wurli: „Hat hier eigentlich auch jemand bekommen, was er wollte? “ Beim zweiten Sheltie wusste ich es ja dann !! Für mich sind sie wirklich perfekt . Aber so einen gelassenen-souveränen Hofhund hätte ich dennoch gerne wieder dazu

  • Epilepsie bei einem Dackelmischling

    Lucy_Lou - - Gesundheit

    Beitrag

    Smilla war mit Luminal "immer-hungrig" (was ich sonst gar nicht von ihr kenne) und eher "teilnahmsloser". Mit der Zeit wurde es besser, also die Nebenwirkungen weniger Kastration ist auch ein großer Eingriff, eine OP, Stress, ein neuer Hormonspiegel... Selbst vom Impfen raten viele Tierärzte bei Epi ab, da würde ich eine Kastration nur vornehmen lassen, wenn der Hund wirklich extremen Stress hat dadurch und ein Neurologe dazu rät...

  • Immer, als Kind, als Teenie, als junge Erwachsene... wollte ich was großes, gelassenes, selbstbewusstes, bäriges! Ein Leonberger, ja genau so etwas. Oder vielleicht ein irischer Wolfshund. Oder ein Berner Sennenhund. Wie konnte also ausgerechnet ein Sheltie "meins" werden? Mein erster eigener Hund war dann auch ein Berner Sennen-Mix, meine Lucy . Ich würde sie immer und immer wieder nehmen und sie fehlt... Und doch habe ich gemerkt, was am Zusammenleben mit einem Hund doch alternativ auch toll w…

  • Zitat von CH-Troete: „ Zitat von DarFay: „Habt ihr auch einen Wald vor der Tür? Schlagt ihr euch da durch oder gibt es Wege? “ Wege. Es hat Wege.Ich verlaufe mich immer noch und nenne es "entdecken" “ Das kenne ich sooo gut !! Wobei mir das im Urlaub noch viel öfter passiert, einfach mal loslaufen, meist nicht mal ein Handy dabei, so schönes Morgenlicht, so schöne Natur... äh, Weg wird zum Pfad, Pfad wird zum... nun ja, da oben ist bestimmt wieder irgendwo ein Weg... Pfad... muss doch! In welche…

  • So ganz habe ich dein Anliegen nicht verstanden. Du machst ja sehr viel mehr mit den Hunden, als nur kuscheln, oder? Ich hab hier auch einen Rüden, der sucht ungefähr gar keinen Körperkontakt, eine Hündin, die hat halt ab und an mal Lust dazu und 2 Hündinnen, die wollen körperliche Nähe auch beim Ruhen sehr. Ist halt jeder anders... Du meinst, deine Labrador-Hündin will dann irgendwann aber "traut" sich nicht? Oder kommt nicht mehr an dich ran? Ich muss ehrlich sagen, nachvollziehen kann ich es …

  • Zitat von Maizy: „ Mit dem Dachzelt war das echt immer ein bisschen ein Problem: alles war aufgebaut, Markise ausgeklappt und dann fällt die ein, dass Bier oder Brot fehlt “ Das nervt mich irgendwie auch immer, wenn wir mal auf einem Campingplatz sind. Da breitet man sich aus, weil man möchte es ja auch nutzen, und ja, dann wird man immobil... Die meiste Zeit stehen wir ja außerhalb von Campingplätzen, da fällt der Punkt gar nicht auf... Ein kurzer Blick in die Runde, ob alles fest ist und die F…

  • Hilfe, Miniwelpe!

    Lucy_Lou - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Das freut mich so für euch!! Ich hab auch sehr gehofft, dass bei euch alles in Ordnung ist, es klingt ja nun nach einem richtigen Junghundeleben, wie es sein sollte . Ganz viele tolle gemeinsame Jahre wünsche ich euch, habt ihr beide verdient!

  • Ich verstehe es so halb, hoffe ich ... Du meinst, dass kein TriCo bei rum kommt? Dafür brauchst du nur als Partner einen Zobel ohne "dark", dann werden die Welpen Dark Zobel oder eben Zobel. Mit einem anderen Dark Zobel verpaart hast du dagegen alles, Zobel, Dark Zobel und TriCo.

  • Gegen meine Shelties sind die Aussies stumm

  • Zitat von Ceri05: „Zitat von Lucy_Lou: „Ich liebe Shelties, genau meine Rasse! Aber dieses sehr "feine" muss man mögen. “ @Lucy_Lou danke für deine ausführliche Beschreibung vom Sheltie! Was sagst du zu einem Sheltie in Kombi mit zwei relativ kleinen Kindern? Zu viel? Ich denke aber auch, dass Shelties mir zu sensibel sind. Ich mag doch eher so "hau drauf-hunde" Das ist auch ein Aspekt, wo ich beim Collie am überlegen bin. Allerdings machen die Züchter mit ihren Hunden auch Schutzdienst, da dürf…

  • Epilepsie bei einem Dackelmischling

    Lucy_Lou - - Gesundheit

    Beitrag

    Kennt euer Tierarzt sich mit Epilepsie wirklich aus? Es wäre sehr gut mit der Häufigkeit der Anfälle in eine Tierklinik mit einem Neurologen (!) zu gehen. Falls ihr ein MRT wollt, müsstet ihr ja eh in eine Klinik bzw. größere Praxis, schau mal hier: TIER-NEUROLOGEN. 2 Jahre sind ein sehr typisches Alter für das Ausbrechen der Epilepsie und auch, dass die Anfälle aus dem Schlaf heraus kommen, wenn das Gehirn dem wenig entgegen zu setzen hat, mal platt ausgedrückt. Oft ist aber Stress ein Auslöser…

  • Bei Smilla werden wir die Entscheidung ja dann über kurz oder lang treffen müssen, in ihrem Sinne. Mal schauen, unsere Neurologin ist gerade noch mal am überlegen, was man sinnvoll noch probieren kann. An sich ist der Sheltie ja eine robuste, gesunde, langlebige Rasse. Ich hoffe mal, zumindest Faye hat das auch gelesen. Das Zwergerl ist nun etwa 34,5cm hoch und wiegt 4,6kg mit 9 Monaten. Sie ist wahnsinnig zart gebaut, aber vor lauter Energie und Yipieh und Plüsch ( ), wirkt sie wie deutlich "me…

  • Zum Sheltie: hohe Reizschwelle und "starke Nerven" (was man sich so darunter vorstellt), sind nun nicht so extrem ein Sheltie-Ding. Klar kommt es auf den Sheltie an und viele Shelties wirken auch so, als wären sie total umweltsicher (bis auf eine gewisse "oh- ich-hab-da-was-gesehen!! Bellfreudigkeit jedenfalls). Shelties wie ich sie sie kenne, können toll melden, ohne sich selbst kümmern zu wollen und sehr gut ganz viel von der Umwelt ausblenden, weil sie nicht das Bedürfnis haben, sich mit dem …

  • Ah, jetzt hab ich es auch gesehen, oh je, der arme Opfer-Terrier . Zitat von Vakuole: „Zitat von Getier: „Bei einem Hund dieser Größe finde ich es aber sehr viel schlimmer als mit einem kleinen Hund. “ Nein, es ist "genauso" schlimm.Ich mache bei Hunden keinen Unterschied ob gross oder klein und sage, dass Verhalten ist bei einem kleinen Hund nicht so "Gefährlich" - weil eben Klein. “ Ich finde durchaus, es macht einen Unterschied. Es macht einen Unterschied, ob mein knapp 5kg Sheltie von einem …

ANZEIGE