ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 576.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Snokie: „Mein Hund verweigert allerdings die Mitarbeit :) Clicker und Futter sind verknüpft, “ Oft liegt das am Aufbau der Konditionierung selbst. Meist wir es ja so gemacht: Mensch clickert, und Hund bekommt Belohung in die Schnute geschoben. Ist ja mal schön, vor allem positiv. Aber, es wurde halt auch fürs "Nichtstun" belohnt. Da muß man als Mensch auch selbst etwas "Action" einbauen Zitat von Snokie: „der Hund ist auch nicht satt aber wenn ich versuche, eine Übung zu starten, dann …

  • Na ja, "schnell" ist immer so relativ Wichtig ist erst einmal, daß Ihr Eurem Hund in aller Ruhe "erklärt", was Ihr von ihm wollt. NEIN und AUS kann man prima in einer ruhigen Minute, wo der Hund nichts anstellt, üben. Dafür gibt es so spezielle Übungen extra dafür. Ein Dobermann braucht später auch seine rassengerechte Auslastung. Habt Ihr in dieser Hinsicht schon was geplant, irgendwas in Aussicht? Ich denke, gerade, weil man selbst noch etwas unerfahren ist, kann es nicht schaden, wenn man sic…

  • Ich habe es sicherheitshalber nur noch mal lieber extra erwähnt, damit es nicht mit der Sachkunde verwechselt wird. Da reicht es ja, wenn man es nur ein einziges Mal besteht, danach braucht man diese ja nie wieder noch einmal "neu" mitmachen, egal, mit wie vielen Hunden man noch die BH Prüfung laufen will. Schöne Grüße noch SheltiePower

  • Nee, "müssen" muß man nicht. Meine Freundin ist auch so eine, die öfters startet Sie läuft halt gerne BH Ist ja dann auch ihre Sache. Allerdings, wenn man mehrere Hunde hat, mit denen irgendwo sportlich aktiv ist, und auf Turnieren starten möchte, dann muß natürlich pro Hund eine BH Prüfung gelaufen werden. Schöne Grüße noch SheltiePower

  • Zum Thema WoMo mieten: Als ich in diesem Jahr auf einem Dog Dance Turnier war, kam mir ein Wagen entgegen, da stand so etwas ähnliches wie Dogmobil drauf. Hatte erst gedacht, daß es sich dabei um eine typische Hundehalter-Aufmotzung handelte, von Leuten, die viel mit ihren Hunden und dem eigenen WoWa unterwegs sind. Aber beim Vorbeigehen ist mir dann aufgefallen, daß es darum geht, für Urlaub einen Wohnmobil mieten zu können, und zwar speziell für Hundehalter (was ja anscheinend nicht immer so s…

  • Zur Selbstkontrolle kann da auch ein Spiegel helfen Schöne Grüße noch SheltiePower

  • Zitat von Boxerfan1: „Wieviele Hundehalter scheitern denn damit (vor allem an Silvester). Wenn Trösten das Allheilmittel wäre, gäbe es ja diese Probleme nicht! Wenn hier ein Böller hochgeht, Hunde "fragen" mich "hast du das gehört?", sage ich mit meinem Verhalten: "nö, mir egal". Dann "sagen" die Hunde: "Na, dann ist wohl nix, lass uns wieder hinlegen." Ich kenne keine Hunde, die sich nicht am Halter orientieren würden, (auch wenn es das wohl gibt). Und die Halter, die trösten, haben dann die Ne…

  • Zitat von BadeMazda: „Zu ersterem: Ich als Spasti find's echt schrecklich, dass die Leute so ewig lange Begriffe für etwas nutzen “ Ich verstehe, was Du meinst. Kann das auch prima nachvollziehen. Da aber gerne "Spasti" oder "Spastiker" als Schimpfwort verwendet wird, bin ich mit diesen Begriffen vorsichtig geworden. Schließlich will ich niemanden unabsichtlich verunglimpfen Schönen Gruß SheltiePower

  • Zitat von Wild_woman: „Peng find ich ja total spannend, aber auch schon eher was für Fortgeschrittene “ Müßte klappen. Das ist einer der wenigen Tricks, wo ich tatsächlich auch mal mit Leckerchen in den Händen arbeite. Und das ist eine Übung, welche ich auch gut schon mal mit einem jungen Hund anfange. Kann man auch gut gebrauchen, für Tierarztbesuche, oder wenn man den eigenen Hund bürsten muß. Und ich übe diesen Trick lange, lange bevor irgendwann mal die Rolle kommt. Bei Hunden, die sich wälz…

  • Wenn ich winzig kleine Vorschläge machen dürfte? Wie wäre es mit einen Ball, oder diesen großen Schaumstoffwürfel, ein Spielzeugauto schubsen? Kegel, leere PET Flasche umstoßen? Etwas ziehen. Schönen Gruß SheltiePower

  • Zitat von Krümel21: „Für Hunde die gerne rennen/springen und es vllt auch schon kennen über etwas rüberzuhüpfem kann durch den Armkreis springen ne Sache von 2 Wiederholungen sein, “ Ist jetzt nur eine Erzählung von dem, was ich bisher so beobachten durfte Soll jetzt, so hoffe ich, absolut nicht oberlehrerhaft rüber kommen In der Tat haben so einige Hunde(besitzer) Probleme mit diesem Trick. Einmal liegt es daran, daß viele nicht in der Lage sind, einen schönen Armkreis zu machen, wo der Hund lo…

  • Nur eine kleine Anmerkung Es ist ein Anfänger Challenge. Ich finde, durch einen Armkreis springen, klingt schon ein wenig nach einem Fortgeschrittenen. Schönen Gruß SheltiePower

  • Meine erste Hündin hatte mal, für mich so ganz plötzlich, einen Menschen mit einer spastischen Behinderung (schreibt man das so? Ich will nicht unverschämt sein!) angebellt. Dieser Mensch konnte ja nun wirklich nichts dafür, daß er für meinen Hund so "komisch" gelaufen ist. Doch mein Hund konnte einfach seine Art, sich zu bewegen, überhaupt nicht einschätzen. Da war sie, damals noch ein ziemlich junger Hund, sehr unsicher gewesen. Schönen Gruß SheltiePower

  • Ähm, ja, es geht dabei um ein Tier. Klar, es ist für jedes Tier schön, wenn es aus dem Tierheim raus kommt. Nur, es ist dann auch tatsächlich für jedes Tier schön, ein neues Zuhause zu bekommen In dieser Hinsicht bin ich dann wohl etwas pragmatischer veranlagt Deshalb finde ich so eine Aussage hier Zitat von iinas: „allerdings sollte das nicht auf Kosten des Hundes gehen und dies wäre der Fall wenn ihr euch nicht mehr meldet “ auch etwas merkwürdig Das gibt so das Gefühl, daß da Druck auf die fa…

  • Leute, bitte, werdet doch jetzt nicht persönlich, und geht aufeinander los! Ich denke, es ist her alles schon gesagt worden, was zu sagen gibt. Es gibt zwei Seiten, wie üblich. Die TS hat nun genug Informationen, Meinungen und Argumente bekommen, um ihre Entscheidung über mögliches, weitere Vorgehen fällen zu können. Jetzt sollte es auch mal genug sein! Gruß SheltiePower

  • Ich würde Dir raten: Hör auf Dein Bauchgefühl Ich bin eher so ein Typ "wer nicht will, der hat schon". Fühle ich mich unwohl, oder werde gar schlecht behandelt, dann gehe ich. Dann bleiben dann die Verkäufer halt auf ihre Waren "sitzen" (zumindest, was meine Person betrifft), bzw. bekommen von mir nichts am "schwer verdienten" Geld. PS: bitte einmal Avatar ändern. Es sind nur Bilder vom eigenen Haustier erlaubt ;) Schönen Gruß SheltiePower

  • Mal wieder aktuelle Bilder von meinen beiden dogforum.de/index.php/Attachme…0b7c637293aea278c7263cce9 dogforum.de/index.php/Attachme…0b7c637293aea278c7263cce9 dogforum.de/index.php/Attachme…0b7c637293aea278c7263cce9 dogforum.de/index.php/Attachme…0b7c637293aea278c7263cce9 dogforum.de/index.php/Attachme…0b7c637293aea278c7263cce9 dogforum.de/index.php/Attachme…0b7c637293aea278c7263cce9 Schöne Grüße noch SheltiePower

  • Ich finde diesen Ton anderen gegenüber auch unverschämt! Bitte halte Dich an die Net(t)iquette vom Forum! Gruß SheltiePower

  • Thread ist nun wieder offen! Ich möchte die Userschaft dieses Forums darum bitten, nur auf die Frage im Thread einzugehen. Keine Spekulationen, und auch keine Beleidigungen bitte! Gruß SheltiePower

  • Zitat von Snaedis: „...aber noch nicht, dass das Örtchen als "Besprechungsraum 5" benannt wurde... “ Na ja, in Firmen mit mehr Mitarbeitern, als woanders, muß es halt auch mehr Besprechungsräume geben. Eigentlich sogar die logische Konsequenz Schönen Gruß SheltiePower

ANZEIGE