ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 605.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von KasuarFriday: „Hundeschule Greh, am Südkreuz (sauschwierig zu finden, hab mich mehrfach verlaufen). “ Aaah, die waren mir auch schonmal aufgefallen, weil ich mich schonmal nach TTouch umgeschaut hatte. Das, was du gemacht hast mit dem Labyrinth war möglicherweise TTouch-Bodenarbeit. Das klingt total gut, was du berichtest. Die Website von denen ist allerdings - speziell. Danke! LG Sibylle

  • Zitat von KasuarFriday: „Zumindest war das mein Eindruck, als ich bei unserer Hundeschule mal unverhofft eine Stunde alleine mit der Trainerin hatte und Elvis und ich letztlich nur ein paar Mal an der Leine eine am Boden liegende Leiter und ein kleines, durch auf dem Boden liegende Stangen gebautes Labyrinth bewältigt habe (ich wette, diese Arbeit hat auch einen Namen, sorry für meine Unkenntnis hier). “ Hi wo hast du das denn gemacht? Ich bin ja auch Berlinerin und immer an HuSchu, die ruuuuhig…

  • Berliner DF-Treffen

    Woodland - - PLZ 1

    Beitrag

    Bei Kerstin Gerke hatte ich ein paar Stunden, als Vicky noch kleiner war. Vom Ansatz her ist sie mir sehr sympathisch, sie ist zu den Hunden freundlich, aber nicht total radikal wattebauschig und ein bissel bodenständig. Good Luck mit deinem Hund! LiGrü Sibylle

  • Zitat von Millemaus: „@flying-paws Habe ich natürlich auch schon drüber nachgedacht. Das Problem ist folgendes: Ich habe immer mal wieder eine Ration Trockenfutter bei uns in der Wohnung versteckt. Hund hingeschickt und er läuft erstmal an den ersten drei (eigentlich offensichtlichen) Verstecken vorbei, weil er eben die Augen nutzt und nicht die Nase. Deswegen übersieht er halt viele viele Verstecke und kommt nicht auf die Idee, seine Nase einzusetzen. Wenn ich ihm nicht per Hand die Richtung we…

  • Zitat von Millemaus: „Mal eine Frage an alle, die mit ihren Hibbelhunden schon so weit gekommen sind, dass der normale Alltag nicht mehr Aus(-/Über)lastung genug ist... Was macht ihr mit euren Hunden zur geistigen Auslastung? “ Ich mach mit Vicky ZOS, die von Ina (und Thomas?) Baumann entwickelte Zielobjektsuche. Es gibt ein sehr gutes Buch darüber (eben von den Baumännern), aber auch manche Hundeschulen bieten es an. Um das mit dem hund vernünftig aufbauen zu können, braucht man gar nicht soo v…

  • Zitat von Mona X: „Das kannte ich von ihm, so noch nicht -und zwar obschon wir auch sonst alle Tricks immer positiv aufgebaut haben. Es scheint für ihn da irgendwie doch (noch?) einen erheblichen Unterschied zu geben. “ Du hast ja in kurzer Zeit enorm viel gemacht bei DAID und schriebst schon mehrmals, dass du die Trainingssituation leicht und easy gestaltet hast. Vielleicht fasst er es eifach weniger als Training und Befehl, sondern mehr als gemeinsamen Spaß auf? LG Sib

  • Zitat von ShadowWingXY: „Doppelsicherung, damit der Hund sich bei Panik nicht aus dem Halsband winden und stiften gehen kann meinst du? Hatte ich schon gelesen, ehrlicherweise aber nicht mehr auf dem Schirm “ Es gibt auch solche Sicherheitsgeschirre mit einem zusätzlichen zweiten Gurt um den Leib. Manche Spezis winden sich auch aus dem Geschirr. Sieht so aus, gibts von vielen Herstellern: Geschirr Safety , 60,00 € LG Sibylle

  • Hallo, liebes Forum, meine Hündin (Welsh Corgi Cardigan, geb. Ende August 16, wiegt derzeit 14,5 kg) hat in letzter Zeit wieder öfter Probleme mit Sodbrennen. Ich will sie mal 2 Wochen auf Schonkost setzen. Gekochtes Huhn, Kartoffel- oder Reisflocke, etwas Gemüse und Öl. Verträgt sie. So weit, so gut. Als sie noch im Wachstum war, habe ich mir mal ne Ration berechnen lassen, aber nun ist sie ausgewachsen. Ich hab sogar das tolle Zentekbuch da und arbeite mich da auch allmählich ein, aber das daz…

  • Berliner DF-Treffen

    Woodland - - PLZ 1

    Beitrag

    Zitat von Estandia: „Samstag irgendwer irgendwo? “ Bin leider im Deadline-Wahnsinn (ja, auch am Wochenende). LG Sibylle

  • @tolldreist Naja, der Hund muss schon ganz klar haben, dass er, einmal auf den Platz geschickt, dort auch erstmal bleiben muss und dass nichts läuft. Sonst versucht er ständig aufzustehen, wartet auf Belohnung oder irgendwas anderes. Ist aber das auf den Platz gehen und bleiben gut etabliert, kann es helfen. So ist es jedenfalls bei uns, wenn Vicky nicht weiß, wohin mit sich. (Wenn sie ernsthaft unruhig ist, bringt das auch nichts, aber es gibt recht oft diese Zustãnde, wo sie einfach zu "verges…

  • Liebe @tolldreist Kathi, genau das, was du beschreibst - Unruhe im Haus, wie auf was Warten - kenne ich auch von Vicky manchmal. Was ihr dann hilft, ist sie auf einen Liegeplatz zu schicken, also Box oder Körbchen. Sie liegt dann da noch eine Weile und "wartet", also verfolgt alles, aber dann legt sie sich schlafen und bleubt auch einige Stunden liegen. Das schicken haben wir natürlich vorher aufgebaut. Wichtig ist glaube ich auch, nicht auf alle Wuselei des Hundes einzugehen, um das Verhalten n…

  • Zitat von Mona X: „PS: Ich werd jetzt normaler Weise nur noch wöchentlich hier etwas eintragen. “ Du bist aber echt wacker! xoxo Sibylle

  • Hallo, Caprisonne, es wurde hier ja schon viel Kluges gesagt, vielleicht noch zwei Anmerkungen. 1. Dein simulierter Tageslauf enthält gar keine Slots für Sozialleben oder außerhundliche Freizeit. Willst du dir das echt antun? Bzw. sowas muss doch mitgeplant werden, bei aller Nerdigkeit. 2. Ich habe seit November 16 einen Hund einer auch nicht ganz einfachen Rasse, nämlich einen Cardigan Welsh Corgi (Hütehund). Ein wenig Hundeerfahrung hatte ich, bin mit (sehr vielen) Hunden aufgewachsen. Weißt d…

  • Das klingt aber so, als könnte Ayu davon total profitieren! Toll. Bei mir ist weiterhin Arbeitsgewusel, dann war ich auch noch bissel krank, vor nächstem WoEn (also in der Woche drauf) komm ich nicht dazu, was zu machen, glaub ich.

  • Zitat von Mona X: „Ich hoffe, es nicht irgendwie doof für dich, dass ich mit Ayuin jetzt einfach schon ohne das Buch angefangen habe? Vielleicht besorge ich es mir noch! Aber Do as I do sieht für mich so simpel aus, dass ichs direkt probieren mochte. “ Ach, um Himmels Willen, natürlich nicht. Ist f. mich doch sogar gut, dann kann ich ggf. von deinen Erfahrungen was abgucken. Hehe :-) Ich seh das auch alles nicht sooo eng und verspreche mir davon v.a. Freude. Na gut, und eine gestärkte Orientieru…

  • @Eilinel Wenn ich darf, werd ich dich dann auch noch mal anzapfen ... ist ja super, dass hier schon jemand ist mit etwas Erfahrung. @'MonaX' Ja, das Buch soll dünn sein. Aber ich hab das englische bestellt, mit DVD! Mich interessiert halt schon auch der wissenschaftliche Background, deswegen will ich es sauber aufbauen. Im Sommer mach ich ein Tricks-Seminar, da würde DAID sicher auch ganz neue Möglichkeiten eröffnen ... Zurzeit ZOSen wir außerdem. Hätte nie gedacht, dass so eine kleinteilige Arb…

  • Zitat von Mona X: „Also, Ayu und ich hatten heute einen recht vollen Tag mit viel Besuch... da war nicht so viel Raum für neues. Aaaaaber, wir haben jetzt grad dann doch nochmal 7 Testminuten gemacht und es lief super! Ich glaub, er findests klasse. “ Ah, du bist ganz experimentierfreudig. Ich warte jetzt erstmal aufs Buch. ich bin mehr so der Typ: "Ich will alles richtig machen." Zudem hab ich im Moment viel Arbeit und mir fehlt die innere Energie so ein bissel, was ganz Neues anzufangen. Ich h…

  • Zitat von Rotbunte: „Das ist die Benrather Linie: Was drüber (nördlich) noch "t" ist, ist drunter "z"/"s". Lautverschiebungstechnisch. “ Rotbunte! Bist du Linguistin!? Ach, schon ewig nicht mehr von der Benrather Linie gehört!! LG Sibyll

  • Zitat von CubeQueen: „Sachsen, wo die schönen Mädchen wachsen... “ Oja, meine allerallerschönste Freundin kommt auch aus Sachsen. LG S

  • - Und was hast du Sonntag so gemacht? - Och, auf dem Fußboden gesessen und Spaghetti gedremelt. (Um das Gerät kennen zu lernen und damit sich der Hund an das Geräusch gewöhnt.) Haben dann aber heldenhaft und mit viel Überredung geschafft, zwei Krallen mit der Zange zu kürzen. Bis Dremeln geht, dauert wohl noch. Eine Daumenkralle müssen wir nachher noch, mehr ging eben nicht. LG Sibylle

ANZEIGE