ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von trashtom: „Noch hat er keinerlei Aggressionen “ Dein Hund ist zehn Monate alt. Terrirtoriales Verhalten und Aggression tritt meist im Rahmen des erwachsen werden ein. Also sprich in den nächsten 10 Monaten kann es nochmal richtig spannend werden und deshalb solltet ihr jetzt schon vorarbeiten und euch einen erfahrenen Trainer suchen, der euch hilft, den Hund so zu erziehen und zu lenken, dass ihr damit gar nicht erst Probleme bekommen werdet, wenn da noch mehr Weimaraner nachkommt. Pro…

  • Zitat von trashtom: „Scheinbar gibt es auch reinrassige. “ Nein gibt es nicht. Ein Labrador in Silber, Charcoal oder Champagner ist IMMER ein Mischling.

  • Das Problem bei ​DSH (wie auch bei den anderen Gebrauchshunden) ist halt, dass viele Menschen (und auch Hundehalter) erwarten, dass er das gleiche infantilisierte Grundverhalten zeigt, das immer mehr Rassen zu Grunde liegt und da gibt es halt dann sehr schnell Zoff, wenn sich der ​DSH eben verhält, wie ein erwachsener Gebrauchshund, während erwartet wird, dass er wie der freundliche Labibub von nebenan herumfiddelt.

  • Zitat von Undhund: „Zitat von hasilein75: „Warum holt ihr denn jetzt hier Studien aus 2006 raus?? “ weil es eigentlich egal ist aus welchem Jahr die sind, die werden qualitativ nicht besser  Zumindest habe ich das "Gefühl " Was aber noch unwissenschaftlicher ist “ Kommt drauf an.... Hier in der Region hat ein ​TA seine Doktorarbeit zu dem Thema geschrieben. Er untersuchte alle gemeldeten Beißvorfälle in Bayern mit Personen oder Tierschaden anhand verschiedener Kriterien (Rasse, Alter, Herkunft,…

  • Zitat von trashtom: „Noch eine Frage: Gibt es einen Grund, warum man einen Wei- bzw. Labmaraner als reinrassigen Labrador verkaufen würde? Eigentlich sind Weimaraner ja teurer. “ Ja es gibt einen Grund.... ein schnöder Weimaraner kostet vom Züchter nicht viel mehr als ein reinrassiger Labrador, teilweise als Arbeitshund sogar deutlich weniger. Wird der Mischling aber als Labradror in Sonderfarbe verkauft, zahlt man da schnell mal 3000€ aufwärts für einen Welpen. Macht euch gefasst darauf, dass e…

  • Eine ​TA Diagnose für 300€

  • Einen Magyar Viszla, einen schwarzen Kleinpudel, einen Zwergpinscher, einen Golden Retriever, einen kroatischen Mischling, einen blonden Hovawart, einen Bergamasker(der war soooo klasse ), einen Sheltie, einen schwarzen Mittelschnauzer und einen Ridgeback. Und bevor jemand fragt... ich hab den halben Tag beim ​TA verbracht, da war heute Full House

  • Schaden der Bizepssehne

    Helfstyna - - Gesundheit

    Beitrag

    Neuer Monat, neue Diagnose... wäre ja fad, wenn mal alle Hunde gesund wären Bei Cardassia wurde heute ein massiver Schaden der rechten Bizepssehne diagnostiziert. Ich muss sagen, ich bin durchaus erleichtert, hatte schon mit viel Schlimmerem gerechnet... Die Sehne ist entzündet und hat teilweise massive Risse, an manchen Stellen sieht sie fast nur noch halb so dick aus, wie an anderen, hinzu kommen deutliche Flüssigkeitsablagerungen in und am Gewebe. Der erste Behandlungsansatz ist jetzt mal Kor…

  • Zitat von Anju&co: „Zitat von Lissie00001: „wer hat gesagt dass ich das akzeptiere ? “ Du vielleicht nicht. Aber die Mehrheit schon, sonst hätten wir diese Zustände hier ja nicht... Mich nervt einfach diese Doppelmoral von manchen.. “ Wenn man erst kritisieren darf, wenn es in anderen Bereichen 100% in Ordnung ist, müsste jeder, jederzeit den Mund halten. Das ist etwas kurz gedacht und eröffnet ein ganz anderes Diskussionsfeld.

  • Allen Leuten zu unterstellen, sie hätten nur eine persönliche Abneigung gegen die Person CM und würden ihm vielleicht auch noch den Erfolg neiden, ist aber auch nicht gerade eine nette Diskussionskultur. Man kann überall versuchen, irgendwie etwas positives herauszufinden und mit viel good will, kann man CM zu gute halten, dass die Eckpfeiler Bewegung - Disziplin - Liebe nicht falsch sind. Bei Training das aber so gut wie immer ausschließlich auf das (aversive) Abstellen von Symptomen ausgelegt …

  • Zitat von Cindychill: „nein weiß ich nicht, aber ich komme darauf zurück, wenn es um ein anderes bestimmtes Thema geht, das abdriftet ;-) “ Diese Aussage belegt sehr eindeutig, dass du nicht zu der angesprochenen Userschaft gehörst... Denn zwischen schnöden Abdriften und sich gegenseitig die Köpfe einschlagen mit Äußerungen am Rande der strafrechtlichen Relevanz liegen schlicht Welten. Und jeder, der den "Spaß" einmal mitgemacht hat, wird sich daran erinnern.

  • Ich muss ja gestehen, dass ich der Meinung bin, dass die meisten beim Thema Flöhe übertrieben reagieren. Der Hund kratzt sich nicht und auch der Check mit dem Flohkamm war sauber? Dann lass es gut sein und hak das Thema ab. Hatte der Hund in seinem Leben bisher schon mal Flöhe? Wenn nicht, scheint der Infektionsdruck ja nicht so hoch zu sein, dass er Prophylaxe nötig hat. Selbst hier bei uns trotz lebhafter Igelpopulation im Garten hatte ich in nun fast 15 Jahren Hundehaltung genau einmal den Fa…

  • Auszug aus der neuen Prüfungsordnung (Seite 13) für nächstes Jahr Zitat: „Hörzeichen Die Hörzeichen in der Prüfungsordnung gelten als Vorschlag. Hörzeichen sind normal gesprochene Worte und müssen jedoch für eine Tätigkeit immer gleich sein. Beim Abrufen kann anstelle des Hörzeichens für Herankommen auch der Name des Hundes verwendet werden. Beim Revieren kann zusätzlich zu dem Hörzeichen für Herankommen der Name des Hundes genannt werden. Ansonsten gilt der Name des Hundes in Verbindung mit jeg…

  • Ich finde es immer wieder traurig, dass man versucht Rasse X dadurch zu entlasten, dass man Rasse Y mit reinzieht Es gibt keinen fachlichen Grund für die Rasseauswahl. Das erkennt man daran, wie unterschiedlich die Listen in den einzelnen Bundesländern waren. Es waren Entscheidungen, die durch das subjektive Angstempfinden getroffen wurden, damit man nicht die Frage beantworten muss, wie es sein kann, dass ein Kind getötet wurde durch einen Hund, der offiziell als aggressiv eingestuft und Leinen…

  • Zitat von Lissie00001: „ot: (Versteckter Text) “ Google einfach mal PeTA Kills Animals. Die haben eine ganz nette Sammlung...

  • Und die letzte Box vor dem Urlaub. Eigentlich hatte ich vor Müsliriegel zu backen, hatte aber irgendwie übersehen, dass ich keine Haferflocken mehr zuhause habe Also musste improvisiert werden... dogforum.de/index.php/Attachme…2d6628db7310a497b81ea931e Hühnchenbrust in Sate Sauce mit Reis Pudding mit Erdbeertopping und Apfel.

  • Zitat von Marina M.: „Zitat von Mikkki: „Meinungen?? “ solange der Tierarzt nichts sagt, das Gewicht so lassen “ Erfahrungsgemäß sagen Tierärzte erst etwas, wenn es bereits massiv gesundheitsbedrohlich geworden ist. Zuvor halten die in der regel die Füße still, um die Kundschaft nicht zu vergrätzen. Ich würde es wie Hummel halten, nicht verkomplizieren, weniger füttern, mehr bewegen und abwarten.

  • Zitat von Siobhan: „Ich hab eine etwas makabre Frage: In Deutschland ist es ja bei Hunden vom Züchter üblich, daß die Würfe nach dem Alphabet benannt werden. Also der erste Wurf mit A, der zweite mit B usw. Wenn jetzt zum Beispiel beim C Wurf was schiefgeht und die Welpen nicht lebend geboren werden, ist dann der nächste Wurf C oder D? “ Wenn der Wurf tot geboren wird, gibt es keinen Eintrag ins Zuchtbuch. Es geht dann ganz normal mit dem Buchstaben weiter, den der tote Wurf gehabt hätte. Anders…

  • Zitat von LouisXIV: „@flying paws, 4-5 Stunden. immer an der Schleppleine “ Das ist keine Auslastung, das ist Ausdauertraining. Gib dem Hund etwas zu arbeiten, etwas bei dem er auch seinen Kopf anstrengen und sich konzentrieren muss. 10 Minuten denken wird den Hund mehr auslasten als 5 Stunden rennen. Es gibt so viele Möglichkeiten bei der Rassekombination, egal ob Dummy oder Nasenarbeit, alles wird dir und deinem Hund da mehr helfen, als das ständige Herumgehen.

  • Zitat von Flauschig: „Zitat von just2dun: „Welcher Entnahme? “ ich habe grade meine Gedanken in Kopf weiter gespielt.Zb. Bei den Pärchen oder die Rudel die auf Nutztiere Jagd machen. Entnimmt man ein oder zwei der Tiere aus dem Rudel mit einem bestimmten Ton. Würde dann der Rest auf diesen Ton reagieren ? Das würde mich interessieren “ Um einen Lernerfolg zu erzielen, müsste man da wesentlich mehr Tiere abschießen als ein oder zwei, damit das restliche Rudel eine Verknüpfung herstellt. Kondition…

ANZEIGE