ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier leben fünf sehr unterschiedliche Hunde und mehrere Menschen zusammen. Hier lebt Rambo Hudson, der auch mit 11 Jahren, immer noch gerne die Menschen testet, immer noch gerne mit Zahn und Körpereinsatz seine Bedürfnisse zeitnah befriedigen will und dabei, ähm, nichts für animositäten übrig hat. Dann june, Chefin unter den Hunden. Sie ist der ruhende pol. Sie setzt sich mit Selbstbewusstsein und wenn es sein muss, einer beherzten kurzen Maßregelung durch. Reeba, ist junes rechte hand. Sie ist …

  • Ich bin ja absoluter Welpen Käufer vom guten seriösen Züchter. Mit der Ausnahme von shee shee. Sie kommt aus Rumänien. Dort mit 6 Wochen und ihrer Schwester ausgesetzt und von einer bekannten, die dort tierschutzarbeit macht, aufgenommen und aufgezogen worden. Mit 6 Monaten kam sie kurz vor dem Winter zu uns. Und sie ist nur toll. Sie hat ein paar Macken, die dazu führten, dass sie jetzt bei meiner Vermieterin lebt und regiert. Sie ist total nett zu allem und jedem. Ist einfach unsere Prinzessin…

  • Ich fände einen großen Schweizer sennenhund total passend. Der dürfte alles vereinen was ihr euch vorstellt. Er ist groß, wachsam, trotzdem gut händelbar, als Hofhund gezüchtet worden, kurzes Fell, sportlich genug um euch bei Spaziergängen, Wanderungen zu begleiten. Schaut euch den mal an, könnte sehr gut passen. Lg

  • Mit 10 Monaten müssen meine Hunde nur eines können, meinen/unseren Alltag. Hier und nein an Kommandos und einen Hauch an leinenführigkeit. Je nach Hund, können sie dann schon mehr. Aber ich finde die alltagsdinge wie stubenrein sein, alleine bleiben können, im Auto mitfahren können, zu warten, zu kommen wenn man ruft, auf nein zu reagieren, gassi zu gehen (auch mal in spannender Umgebung), an der Leine zu laufen, einfach mal nichts tun, zu schmusen, eine Bindung aufbauen, den Platz in der Gruppe…

  • Ich kenne auch 3 Eurasier und aus all dem was du geschrieben hast @YvonneKuchen glaube ich nicht, dass der Typ Hund für euch passt. Ich kenne diese Hunde als eigenbrötlerisch, schlecht motivierbar und na ja, eigenständig. Die drei die ich kenne jagen übrigens ziemlich und sind recht ernste Hunde. Ich fände einen Golden Retriever oder einen collie viel passender für euch bzw. für das was ihr sucht. Ich will den Eurasier nicht schlecht machen, aber wenn jemand einen lustigen, verspielten, gut zu m…

  • Ödem und milchiges Auge bei Welpe

    Gammur - - Gesundheit

    Beitrag

    Da muss ein Tierarzt aus dem DOK drauf schauen, nicht irgendein haustierarzt. Gerade aussies können eine Vielzahl an erblichen augenerkrankungen haben. Wenn deine Züchterin seit 20 Jahren aussies züchtet, dann ist sie ja eine der ersten mit die aussies in Deutschland gezüchtet haben. Ich denke, dass sie dann auch weiß was zu tun ist. Du musst ihr Vertrauen und ich finde es gut, dass sie dir nicht einfach den Welpen mit gibt ohne zu wissen was Sache ist. Lg

  • Hier noch eine Stimme für Hurrta und back on Track. Ich habe für Hudson einen alten Hurrta und der ist klasse. Für ree habe ich auch den extrem warmer und gleich etwas größer gekauft, so passt er june und Nevis auch. Ansonsten sind günstiger und auch ganz ok zum drüber werfen die Eisbären Mäntel. Der extrem warmer ist wirklich super. Vor allem wegen dem halsteil. Dafür ist er nicht ganz wasserdicht. Lg

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Gammur - - Fertigfutter

    Beitrag

    Das mit dem porridge ist ja mal ein guter Tipp. Das werde ich probieren. Danke. Kohlehydratbombe ist hier genau richtig. Lg

  • Ein westi vielleicht? Oder ein Pudel? Lg

  • Nevis Züchterin züchtet Border Collies und Collies. Reebas Züchterin hat Aussies und kelpies gezüchtet. Fand und finde ich beides völlig ok. Ich habe kein Problem damit, wenn 2 oder 3 Rassen gezüchtet werden, wenn das ganze ordentlich geschieht. Ich halte selber ja auch 3 verschiedene rassen. Warum auch nicht? Lg

  • Zitat von RafiLe1985: „Zitat von Gammur: „Ich kann es einfach nicht so stehen lassen, der Werdegang bei den Labis und Golden bei uns auf dem Platz ist meist ein völlig anderer. “ Und ich kann einfach nicht so stehen lassen, was du schreibst... Warst du jemals auf einem Working Test in der Retriever-Szene dabei? Nur weil die Hunde bei euch auf dem Platz nicht arbeiten, heißt das nicht, dass sie es nicht können, wenn sie ihrer ursprünglichen Verwendung (oder einer entsprechenden Ersatzbeschäftigun…

  • Zitat von RafiLe1985: „Zitat von Gammur: „Zitat von RafiLe1985: „Zitat von Gammur: „Ein Labrador oder Golden Retriever aus einer Standard Zucht bzw. Showzucht ist doch nun wirklich kein Arbeitstier mehr bzw. würde dem das hier gebotene gut ausreichen und völlig zufrieden stellen. Lg “ Naja, kommt drauf an. Nur weil Labbis und Goldies nicht gleich die Wände hoch gehen wenn sie nicht arbeiten dürfen, heißt das nicht, dass sie damit zufrieden sind.Ich habe hier einen Labrador aus einer Standardzuch…

  • Zitat von RafiLe1985: „Zitat von Gammur: „Ein Labrador oder Golden Retriever aus einer Standard Zucht bzw. Showzucht ist doch nun wirklich kein Arbeitstier mehr bzw. würde dem das hier gebotene gut ausreichen und völlig zufrieden stellen. Lg “ Naja, kommt drauf an. Nur weil Labbis und Goldies nicht gleich die Wände hoch gehen wenn sie nicht arbeiten dürfen, heißt das nicht, dass sie damit zufrieden sind. Ich habe hier einen Labrador aus einer Standardzucht sitzen und der ist definitiv nicht zufr…

  • Ein Labrador oder Golden Retriever aus einer Standard Zucht bzw. Showzucht ist doch nun wirklich kein Arbeitstier mehr bzw. würde dem das hier gebotene gut ausreichen und völlig zufrieden stellen. Lg

  • Ein Golden oder Labrador Retriever. Lg

  • Kein Problem. Bei diesen jetzt von dir geschriebenen Suchkriterien kann man rassen empfehlen. Vorher war das eigentlich nicht möglich. Deine Tante soll bitte von vollblutjagthunden die Finger lassen, damit wird der Hund und sie selber nicht glücklich. Also Pointer, kleiner Münsterländer usw. Das passt nicht. Und auch keine waimeraner oder deutsch kurzhaar. Der viszla könnte als Jagdhund noch ganz gut passen, aber eben auch nur weil er recht führerweich und Personen bezogen ist. Vielleicht auch e…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Gammur - - Fertigfutter

    Beitrag

    Bei meinen Hunden helfen Kohlenhydrate, wenn sie zu dünn sind. Also Getreide, Nudeln, Kartoffeln, Reis. Von Zuviel fett bekommen sie hier ganz weichen kot. Darum muss beim dauerhaften Futter immer Getreide drin sein, sonst klappern hier drei von vier Hunden in null Komma nix ab. Lg

  • Dann denke und empfehle ich jetzt mal einen kurzhaar Collie und einen viszla. Beim viszla muss evtl etwas am bzw. mit dem jagdtrieb gearbeitet werden, aber viszlas sind als recht weich und leichtführig bekannt. Vielen Jägern zu weich. Und dann noch den Dalmatiner. Wären jetzt rassen die passen könnten. Lg

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Gammur - - Fertigfutter

    Beitrag

    Ich habe das josera Lamm und Reis schon gefüttert. Meine Hunde haben das wunderbar vertragen. Aber meine vertragen auch wirklich alles. Hätte ja jetzt dieses gebackene Futter da, für einen Sack. Haben sie auch wunderbar vertragen. Jetzt kam wieder meine josera Lieferung und auch das wird wunderbar vertragen. Lg

  • Ich finde einfach es gibt zu wenig Infos bzw. Anforderungen die die Tante an einen Hund hat. Soll der Hund relativ sicher ableinbar sein? Wie groß/klein? Welche fellstruktur? Wach/schutztrieb? Jagdtrieb ok? Verträglichkeit wichtig? Welche Art der Beschäftigung schwebt der Tante vor? Wie viel Gewicht kann sie im hundeanhänger noch gut ziehen? Usw. usw. Wenn diese Fragen nicht ansatzweise wenigstens eingegrenzt werden, dann kann man ihr praktisch jede Rasse empfehlen, ausgenommen Qualzuchten und z…

ANZEIGE