ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von CH-Troete: „Ausserdem fange ich mir gleich eine Wasche (Ohrfeige) von den Obrigkeiten wegen OT “ Wir waschen nicht (das machst du mal schön selbst) , aber ne Watschen können wir austeilen, wenn du möchtest.

  • Die Besitzer werden wohl denken, dass ihre Hündin total die Liebe ist und sich immer sooooo freut andere Hunde zu treffen. Das ist die Krux, wenn Hundesprache weder gekannt wird, noch richtig interpretiert. Da kann man in der Tat nichts anderes machen als ausweichen.

  • Zweithund

    PocoLoco - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Mach dich am Besten vorher auch schon mal schlau. Die Hundesteuer können mit Hund 2 nämlich explodieren (ich zahle für 2 Hunde mal eben den vierfachen Steuersatz). Ich kann nur Raten: Nicht den Eltern auf den Nerv gehen mit dem Zweithundwunsch, zeigen dass du absolut verlässlich bleibst und auch nach 2 Jahren die Luft und die Lust auf den Hund noch nicht raus ist und dann noch einmal vorsichtig ansprechen. Ich kann dich verstehen. Ich wollte auch immer 2 Hunde und habe auch 2. Ich musste allerdi…

  • Also von deiner Beschreibung her klingt es so, als hätte sie den normalen Hundeknigge nicht gelernt und greift auf alte, für sie bewährte Methoden zurück, andere Hunde zu begrüßen. Halt eben auf Welpenart. Leider für sie, werden das nicht immer alle Hunde gut finden, weil es eben kein normales Verhalten für einen ausgewachsenen Hund ist und ich denke, sie wird da auch öfter mal in Konflikte geraten (vor allem, wenn da wenig Aufsicht seitens der Besitzer betrieben wird) und dann erst Recht in die…

  • Zweithund

    PocoLoco - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Es kann durchaus sein, dass jetzt in diesem Jahr noch ein paar Auf und Abs auf euch zukommen. Aus eigener Erfahrung gab es mit ca. 2 Jahren bei meinem Rüden noch einmal einen deutlichen Charakterschub. Erst dann hat er gezeigt wie er sein Leben lang bleiben würde. Davor war er unfertig, unbeständig. Du hast ja noch ein gutes Jahr. Beobachte deinen Nemo, widme dich seiner Erziehung und sprech dann das Thema Zweithund noch einmal an. Ich kann die Sorgen und Bedenken der Eltern auch verstehen. Zwei…

  • Das scheint ein Hund zu sein, der nie wirklich gelernt hat, sich wie ein erwachsener Hund zu benehmen. Die macht einen auf Welpe und das ist natürlich für einen ausgewachsenen Hund eine sehr unpassende Verhaltensweise. Weißt du, wie alt sie ist und ob sie kastriert ist?

  • Ein Kack Problem

    PocoLoco - - Gesundheit

    Beitrag

    Dann würde ich ihn gut beobachten. Wenn der wirklich ein großes Stück abgeschluckt hat, könnte das Probleme machen.

  • Ein Kack Problem

    PocoLoco - - Gesundheit

    Beitrag

    Nicht böse sein: Aber was genau soll das Öl oral bewirken? Man müsste, um eine Wirkung zu erkennen, so viel Öl in den Hund kippen, dass der Knochenkot anschließend das kleinere Übel ist. Öl wirkt NICHT abführend! Knochenkot ist wirklich fies und kann ordentlich weh tun. Drücken wir die Daumen, dass es nur zufällig eine Unpässlichkeit ist, die mit dem Knochen nichts zu tun hat. Wobei ich mir kaum vorstellen kann, dass durch so ein Stück Knochen, gleich ordentlich Knochenkot entsteht. Ehrlich nich…

  • Dank Senior sind es so um 10 bis 20 Minuten. Mehr will ICH auch gar nicht.

  • Eben. In Hund steckt Hund und nicht Wolf.

  • Hat es einen bestimmten Grund warum sie drei Mal am Tag gefüttert wird?

  • Zitat von Glasseater: „Natürlich könnte der schlimmste Fall eintreten und Elvis könnte jemanden beißen “ Da ist das Problem: man denkt immer nur, dass ein Hund einen Menschen durchs Beissen verletzen kann. Aber Menschen werden umgestoßen, umgeworfen, erschreckt und können stürzen und sich dabei schwere Verletzungen zuziehen (ist einer älteren Bekannten leider passiert und hat mehrere Knochenbrüche und OPs und Reha benötigt). Natürlich ist das jetzt nicht häufig, aber gerade wenn Menschen angebel…

  • Welche Rassen seht ihr?

    PocoLoco - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Für mich ist das ein Deutsch Drahthaar/Labrador Mix.

  • Frag beim Arbeitgeber auch nach. Ich musste eine Versicherung nachweisen (für meine unausgebildeten Hunde), die eine Mindestschadenssumme nicht unterschreiten darf.

  • Zitat von RafiLe1985: „Das würde ich aber dringend empfehlen, wenn er Kontakt zu Patienten haben soll. “ Weil? Er hilft weder bei der Therapie, noch ist er sonst irgendwie tätig. Die Frage ist eher, wie Elvis mit diesem "Publikumsverkehr" umgehen kann. Nicht jeder Hund ist dazu geeignet, still im Büro zu liegen während ständig neue Leute rein marschieren. Wenn er ohnehin eine Tendenz zum Bewachen hat, ist das unter Umständen schwierig.

  • Zitat von RafiLe1985: „Soll es nun ein Bürohund oder ein Therapiehund sein? “ Sie schreibt doch ganz deutlich, dass er kein Therapiehund sein soll. Zum Thema Hund an die Patienten lassen: Kommt auf den Patient an. Wenn der das möchte, warum nicht? Vorher halt erfragen. Bei der Therapie selbst muss der Hund lernen, auf seinem Platz zu bleiben.

  • Nächtliches Bellen

    PocoLoco - - Probleme mit Euren Hunden

    Beitrag

    Zitat von Glasseater: „Einen Anpfiff zu verteilen wäre jetzt die andere Möglichkeit aber da belle ich ja quasi mit und sehe die Gefahr, dass ich ihn damit weiter anheize. Das Bellen zu ignorieren, hilft auch nicht.... “ Hast du mal das Gegenteil probiert? Ein freundliches "Danke, habs gehört!"? Manche Hunde brauchen nur eine Bestätigung dafür, dass ihre Sorge angekommen ist.

  • Jackies sind zu einem großen Teil auch kurzhaarig und daher ist es klar, dass da auch Kurzhaarhunde fallen. Aber weder Shiba noch Yorkie haben etwas mit Kurzhaar in sich (also ich rede jetzt vom anliegenden, kurzen Fell). Für mich sind das eher Pinscher Welpen auf den Bildern.

  • Die Bilder sehen irgendwie zusammen geklaut aus. Wie können aus Yorkie und Shiba solche glatthaarigen Hunde entstehen?

  • Zitat von Jenny.001: „hat am ende sogar angefangen zu schnurren “ Katzen schnurren, um sich in Stresssituationen selbst zu beruhigen. Das der Hund der Katze nicht nachrennen darf, habt ihr ja verstanden und umgesetzt. Aber im Moment liest es sich noch so, als würde aus der Zusammenführung (wohl auch unbewusst) ein großes Ereignis gemacht, was beide Tiere zusätzlich unter Strom setzt. Wie ich es damals gemacht habe? Hund rein, von der Leine und ins Wohnzimmer. Als Hund sich hingelegt hat, kamen d…

ANZEIGE