ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von persica: „[...] Am Ende der Sendung sagte die Besitzerin, ihr Hund wäre so "schön häßlich", das sähe "so lustig" aus Und alle fanden den Wurm nur knuddelig, auch in der Praxis, kein einziges kritisches Wort...[...] “ Da ist man als TA leider auch schnell in der Bredoullie. Ist man zu kritisch zu den Leuten was die Problemzonen ihres Hundes angeht, fassen sie das schnell als Kritik an ihrer Entscheidung, ihrer Person und, am schlimmsten, ihrem Hund (als Persönlichkeit) auf. Und dann sin…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Sterndal: „Warum wird es immer mehr? Weil Mops, Bully und Co günstig zu kaufen sind[...] “ Wo sind die denn billig? Im Gegenteil, die Leute bezahlen für ihren Welpen aus total inkompetenter, planloser Kommerzverpaarung noch bereitwillig Beträge zwischen 500 und 1000 € und für Sonderfarben (Frenchies in blau sind ja eigentlich nicht mehr selten, aber sowas wie Merle, B&T, Chocolate) blättern sie auch ohne Papier oder Untersuchungen gut und gern auch mal das dreifache hin.

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Esiul: „Mir fällt spontan doch zumindest ein Tier ein, das sich vor Hitze mit Fell schützt: Kamel. “ Nee. Dromedare als Bewohner der ganzjährig warmen bis brutheißen arabischen Halbinsel und Nordafrikas haben ein ziemlich kurzes Fell mit hie und da etwas längere "Highlights" und die Baktrischen Kamele/Trampeltiere kommen aus kontinentalem Extremklima mit extrem kalten Wintern und extrem heißen Sommern - die haben ein sehr dickes Winterfell, dass aber im Sommer in großen Büscheln ausgeh…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Doxipoo: „Zum Thema tränende Augen durch verengten Tränenkanal: Das haben doch nicht nur Perserkatzen, sondern auch viele Hunde, sogar Rassen ohne Brachycephalie. Nachdem ich dies bei meinem eigenen Dackel-Pudel-Mix festgestellt habe, habe ich recherschiert, dass dies auch bei Pudeln häufig vorkommt. Ist nicht so schön, aber auch kein Drama, sofern man ein Tier hat, dass sich pflegen lässt. Ich wische das immer mal mit einem Babyfeuchttuch ab, und gut ist es. “ Zitat von Mrs.Midnight: …

  • youtube.com/watch?v=Dft-gIRjWdk Wenn man Englisch versteht, sind die Erklärungen zu dem was da passiert auch ganz interessant.

  • youtube.com/watch?v=F5oyk2Ocd70 Bis zuende gucken.

  • Zitat von ~ELLA~: „Ein Saluki wird wahrscheinlich die Gazelle nicht bringen ;-) Ein Whippet den Hasen schon eher. Zur Bekämpfung von Hasenplagen werden auch heute noch Whippets eingesetzt, oft im Team mit Frettchen. Wenn du bei youtube "ferreting with whippets" oder "working whippets" eingibst, bekommst du viel zu sehen und erklärt. “ Kaninchenplagen, nicht Hasenplagen. Das sind zwei unterschiedliche Spezies die weniger eng miteinanderverwandt sind als Wolf und Fuchs und die sehr unterschiedlich…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von corrier: „permalink.php?story_fbid=577244675943605&id=100009742337514 Das ist mit die schlimmste Qualzucht, was ich je gesehen habe.. Das ganze Profil ist ein Horrorkabinett. Was sind das denn für Hunde mit diesen "Gesichtslappen"? Der Schwarze und der Braune... Das ist sooo schlimm. Was müssen die für Schmerzen in ihren dicken Gelenken und zwischen den entzündeten Hautfalten haben. “ Die sind glaube ich aus China, zumindest scheint es so beim durchklicken der Bilder/Videos. Echt eine …

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von viszlina: „Eine Tierärztin meinte, dass die merle Bulldoggen wohl noch kleinere Köpfe hätten als normal und sich da bei einigen das selbe Phänomen wie bei den Cavalier-King-Charles-Spaniels zeigt. “ Hab ich jetzt noch nicht gesehen, warum sollte das auch so sein? Sind ja in der Regel ganz "normale" Vermehrer-Frenchies (die mal so, mal so aussehen) mit Sonderfarbe, Merle ist ja nicht mit irgendner besonderen Kopfform verknüpft. Ganz ehrlich, die Farbe ist das kleinste Problem. Braucht z…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Wir machen bei uns am Verein (Windhundrennverein) auch 2x im Jahr ein Jederhundrennen, schlicht aus dem Grund, dass die Leute da total jeck drauf sind und es über das Meldegeld und die Grillbude gut was in die Vereinskasse spült und eine nette Publicity ist. Die Hunde laufen jeweils alleine ihre 60 m oder so. Eine Person startet, eine andere steht im Ziel und ruft/lock den Hund, die Hunde starten nach Größen getrennt, drei oder vier Größenklassen gibt es, dann noch eine Klasse für Windhundmixe u…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Helfstyna: „Zitat von expecto.patronum: „Weimaraner “ Hab ich extra ausgelassen, weil ich bei dem ja keine Wahl habe. Da gibt es ja nur Dilute Farben und die verdrängen keine "gesünderen" Farben auf Grund der Mode. “ Man geht inzwischen davon aus, dass es für dilute ebenso wie für braun mehrere Mutation gibt, die zum gleichen Phänotyp führen (ich weiß von zwei bisher nachgewiesenen Varianten). Eine oder einige davon scheinen mit Haut- und Fellproblemen verknüpft zu sein, andere nicht. …

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Helfstyna: „ Bei welchen Rassen sind die dilute Farben denn anerkannt? Mit würd jetzt auf die schnelle nur die Dogge einfallen. “ Neben dem Weimaraner: Greyhound, Whippet, Italienisches Windspiel, bei allen dreien sind es ganz normale und häufige Farben. Bei Galgo Espanol und Magyar Agar seltener, kommt aber vor. Sind bei diesen Rassen auch nicht mit gesundheitlichen Folgen verknüpft. Chesapeake Bay Retriever, Shar Pei, Thai Ridgeback Mastino Napoletano, Border Collie und Chihuahua wär…

  • Zitat von SpaceOddity: „Ich hab das einmal mit meinem Gassi-Hund erlebt. Die kleine war eine sehr unsichere Bichon-Malteser-Mix-Hündin und wurde in einer Hundezone von drei Afghanen gehetzt. Die drei trugen zwar Maulkorb, aber das Zwergi hatte natürlich Todesangst. Ich hab mir nur ihren Malteserkumpel geschnappt, dass der nicht auch noch mitrennt, hab Serij zu den Afghanen geschickt, in der Hoffnung, dass die dann aus ihrem Jagd-Wahn auftauchen, aber die wurde einfach überrannt. Andere Hundebesi…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von mittendrin: „[...] Problem dabei ist, dass man als Hütehundhalter wirklich etliche Merlehunde kennt und noch wieder Halter, die andere kennen. Und überhaupt niemals ist mir irgendwo ein betroffener einfacher Merle begegnet oder hätte auch nur von einem gehört. Und es nun wirklich nicht so, als würde ich die Augen und Ohren davor verschließen. Ganz sicher nicht. So etwas interessiert mich selbstverständlich immer. “ Ich bin nicht in der Hütehundeszene drin und bei meinen Rasse gibt es k…

  • Zitat von oregano: „Zitat von Vakuole: „Sagen wir es so, auf "nähe" und in einer Gruppe, hätte ich wenig bedenken. Sieht sie Kleinsthunde aber freilaufend auf grosse Distanz, würde ich heute nie meine Hand ins Feuer legen, dass das Hirn nicht aussetzt und sie ins Jagdverhalten kippt. “ Die Sache mit dem fehlgeleiteten Jagdverhalten von Hunden auf ihre Artgenossen ist irgendwie ein Thema, das etwas totgeschwiegen wird, kommt mir vor und auch immer den Beigeschmack von einem gestörten Hund hat.Dab…

  • Zitat von StellaBond007: „Als ich mich vor ca 12 Jahren in einem Windhundeforum, welches überwiegend aus Barsoi-haltern bestand, über die Russen etwas informiert habe wurde ich ganz selbstverständlich und auch ohne was zu beschönigen auf die griffigkeit des Barsois hingewiesen. Und das Züchter ausdrücklich warnen sie zu Kleinsthunden und Katzen zu holen... Die Russen sind schon speziell... Es ist scheiße wenn sowas passiert, aber wohl nicht unüblich... Ich traue unserem jüngstem Afghanen Rüden a…

  • Zitat von Laviollina: „[...] Ich habe ihr dann vorsichtig versucht zu erklären, dass es wahrscheinlich aus fehlgeleitetem Jagdtrieb war [...] In meinen Rattlergruppen im Facebook sind öfter mal zerbissene Zwerge und da waren es immer andere Rassen, [...] “ Das mit dem Hetztrieb ist die eine Sache, wobei solche Situationen auch bei anderen jegdbegeisterten und beutetriebigen Hunden auftreten können. Diverse Gebrauchshunde kommen auch gern ins hetzen und packen dann auch gern, Terrier können grade…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Bonadea hat eigentlich im letzten Posting schon das meiste gesagt, was ich auch schreiben wollte, insofern kann ich mir das sparen. Zitat von CharlieCharles: „Molosser haben einen unnatürlichen Gang, wenn man ihn mit Wölfen vergleicht. Pudel, Windhunde, kleine Spaniel, niederläufige Hunde, Bulldoggen. All sie laufen anders als Wölfe. Sind es daher auch alles Qualzuchten? Alles Krüppel? Sind alle Hunde, die nicht dem Wolfsbild entsprechen, Bewegungstechnisch Krüppel? “ Nein, und das hat auch niem…

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von frauchen07: „[...] So wie ein raumgreifender Gang davon kommen sollte, dass die Hanken gebeugt sind, die Fußung gut unter den Schwerpunkt kommt - wie eine Sprungfeder, kraftvoll und elegant. Das erreicht man nur durch gutes Training und einen körperlich hochtrainierten Hund mit guter Balance, guter Bemuskelung und gutem Vorwärts. Bei den HZ-Schäferhunden ist es de facto das genaue Gegenteil, man hat das optische Ergebnis scheinbar erreicht, indem man die Körperform manipuliert hat. Es …

  • Qualzuchten II

    Marula - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Kai92: „Woher weiß man eigentlich explizit ob ein Tier durch die Anatomie Schmerzen hat oder nicht (ohne ausgiebige Untersuchung)? Allgemein gefragt und jetzt nicht nur auf DSH bezogen sondern z.B. auch beim Dackel worum es ging. Woher weiß ich das der 19 Jährige Dackel (was ja ein Indikator für "gesund" zu sein scheint) keine Rückenschmerzen und co. hat? “ Durch gute Beobachtung durch den Besitzer, eine gründliche Anamneseerhebung und gründliche Untersuchung. Schmerzen beim Hund könne…

ANZEIGE