ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • schmerzende Pfote

    mittendrin - - Gesundheit

    Beitrag

    Wenn Du wirklich alles entfernt hast, was da gepiekt hat, dann würde ich jetzt nicht mehr erwarten, dass Hund die Pfote immer noch entlastet. Ich würde nochmal nachkontrollieren. Grannen können sich ja auch richtig in die Haut arbeiten. Wenn Du sicher bist, dass da nichts mehr ist, schonen bis Montag.

  • Ich bin irgendwie anders gestrickt. Wenn ein Tierhalter HSH ohne Mensch bei seinen Tieren lässt, gehe ich davon aus. dass er ihnen genug Vertrauen entgegen bringt. Vertrauen, dass die bei den Tieren bleiben und nicht die Herde im Stich lassen und/oder für weitere Schwierigkeiten (verletzte Menschen und Hunde) sorgen. Meine einzige Aufgabe ist also, meine Hunde bei mir zu behalten und keine Kühe zu knutschen. Ja, natürlich kann es schwarze Schafe bei den Tierhaltern geben. Es kann auch einen HSH …

  • Eddie habe ich schon hier zuhause von einer Freundin betreuen lassen und ich hoffe, dass niemals der Fall eintritt, dass das im Notfall mal nicht funktioniert. Er darf dann auch nicht den Garten verlassen, sondern hat Haus- und Gartenarrest. In letzter Zeit hört Eddie auch nicht mehr gut und hat öfter mal Aussetzer in Richtung Demenz. Wenn also nicht wirklich eine Krise eintritt, wird es keine Fremdbetreuung mehr geben. Wenn ich auch zwischendurch öfter mal dachte, dass das vielleicht übertriebe…

  • Eine Freundin hat mal bei einer anderen (mir unbekannten) Freundin in den Ferien die Wohnung gehütet, also Blumegießen, Briefkasten leeren... Sie selbst hat kein einziges Haustier. Jedes Mal beim Besuch in der Hüte-Wohnung sind ihr die Flöhe an die Beine gesprungen und haben sie fast aufgefressen. Die war echt schwer begeistert. Chemie hin, Chemie her... hätte ich hier Flohbefall, würde ich auch sofort mit Kanonen schießen und nicht erst einen ganzen Zirkus züchten.

  • Zitat von Grinsekatze1: „Zitat von mittendrin: „Auf der Tüte steht zumindest eine deutsche Herstellerfirma und eine äußerst kurze Inhaltsstoffliste: Hähnchenfiletfleisch, Rinderrohhaut, Eiweiß, pflanzliche Nebenerzeugnisse. “ Deutscher Hersteller oder wird da nur verpackt? Oder sogar umgepackt? Das gibt es ja für menschliche Lebensmittel! “ Ich weiß. Laut Verpackung/Website sind die Hersteller mit Produktionshallen in D . Aber ich kann mir natürlich schon vorstellen, dass es trotzdem so läuft: Z…

  • Vergiftung durch Voltaren

    mittendrin - - Gesundheit

    Beitrag

    Ich denke auch, Gastritis passt. Geordy hatte das im Frühjahr als er Cimalgex genommen hat. Da ging es ihm ähnlich schlecht. Der Unterschied war bloß, dass wir nicht groß gesucht haben, sondern sofort davon ausgegangen sind, dass er die Tabletten nicht verträgt und er dementsprechend behandelt wurde. Danke auf jeden Fall für den Hinweis. Bei mir wirkt Voltaren zwar überhaupt nicht, deshalb liegt die Tube nur im Bad... aber man weiß ja nie. Geordy, der ja sowas von Futtermäkelig ist, will mich z.…

  • Wann ist Tag X?

    mittendrin - - Gesundheit

    Beitrag

    Zitat von Retriever888: „Sicher ist, dass gestern der Tag noch nicht gekommen ist. “ Ich bin mir sicher, dass Du weißt, wenn der Tag da ist. Ich habe mir bei meinen verstorbenen Hunden auch sehr viele Gedanken um den richtigen Zeitpunkt gemacht. Gezweifelt, mich gegruselt und befürchtet, dass ich den Moment verpassen, nicht erkennen würde. Das war nicht so. Als der Tag da war, war es ganz sonnenklar und fühlte sich auch ganz richtig an. Ich denke, auch Du kannst Dir da vertrauen. Alles Gute

  • Zitat von Feyra478: „Zitat von Powderpuff06: „Zitat von jeynkey: „Zitat von Grinsekatze1: „Zitat von mittendrin: „Hähnchenbrust ist halt "reines" Protein, was im Übermaß (oder ungewohnt) schnell zu Durchfall führen kann. “ Dann muss man sich auch die Frage stellen: Wo kommt das Hähnchenfleisch denn her?In der Regel sind es ja Mastbetriebe und da wird mit AB ja nicht gespart. “ Meiner Info nach kommt das i.d.r. Aus China und wird noch mit irgendwas haltbar gemacht, dass keine Ungeziefer dran gehe…

  • Zitat von Angilucky2201: „Die Kassiererin hat dann lächelnd gesagt ,dass es eine Kohlrabi ist und man die immer daran erkennt dass sie grün sind und etwas rund . “ Naja... Mit der Anleitung verkauft der demnächst die Wassermelone als Kohlrabi und die runden Zucchini, die Äpfel.... und bei blauen Kohlrabi nimmt er dann wahrscheinlich Rote Bete.

  • Hinterherschleifen wird überhaupt nichts nützen, eher noch ihre schlechten Gefühle (waaah.... ich soll von der sicheren Höhle weggehen...) verstärken. Ich würde es auch mit rollenden Leckerchen auf dem Fußweg, Spielchen oder Clickern probieren. Man wird es ihr im Moment wohl noch "schön" machen müssen. Fang damit an, bevor Ihr an der Pipi-Wiese seid und sie die Sperre einlegt.

  • Zeckenschutz Junghund

    mittendrin - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Zitat von Timmy08: „Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Leber geschädigt wird, wenn ich in diesem jungen Alter schon mit der "Chemiekeule" anfange? Ich weiß dass es sich um ein Nervengift handelt, daher bitte keine Belehrungen. “ Ich kann nur sagen, dass meine verstorbenen Hunde von klein auf verschiedenste Anti-Zecken-Mittel (Frontline, Exspot, Scalibor) bekommen haben und trotzdem keine nennenswerten Leberschäden hatten. Der eine hatte einmal ein Leberproblem, was nach Akut-Behandlun…

  • Für mich wärs die Hähnchenbrust. Hähnchenbrust ist halt "reines" Protein, was im Übermaß (oder ungewohnt) schnell zu Durchfall führen kann.

  • Es sind halt immer erst Hunde, bis es irgendwann Wölfe werden. infranken.de/regional/forchhei…-forchheim;art216,3121521

  • Das Problem ist, dass die Hunde, die man ignoriert, weil sie grad Ruhe halten sollen, oft sehr schnell raushaben, dass mensch an bestimmten Punkten dann eben nicht mehr ignoriert. Besser negative Aufmerksamkeit, als gar keine. Das sind dann eben z.B. die Möbel, weil die ja nicht kaputtgehen sollen. Bei Geordy war es auch eine Ansammlung von Gerätekabeln, die ich nicht verschwinden lassen konnte. Wenn er da jetzt auch noch auf ein Nein reagiert, kann das schnell kippen. Dass ein Nein eben nicht m…

  • Ich hatte das schon mal verlinkt, weil ich das so gruselig fand: welt.de/vermischtes/article144…ich-Hunde-in-den-Tod.html Macht also bitte alle einen großen Bogen um Schottland...

  • Spondylose?

    mittendrin - - Gesundheit

    Beitrag

    Zitat von Morelka: „Mein jetziger Wissensstand ist wie erwähnt diese drei Schritte... hat jemand weitere Ideen/Erfahrungen? “ Wir hatten mit Eddie mal eine sehr ähnliche Situation. Er schrie und traute sich dann gar nicht mehr, sich zu bewegen. Ging für mich auch eindeutig vom Hals aus und natürlich dachte ich an die Wirbelsäule. Das war zum Glück aber nur eine einseitige Ohrenentzündung, die er im Vorfeld überhaupt nicht angezeigt hatte. Falls noch nicht geschehen, also auch mal in die Ohren gu…

  • 8 Monate, dreht durch!

    mittendrin - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Euer Amusement in Ehren, aber dem TE hilft das wohl kaum weiter.

  • Zitat von Juno2013: „@Eilinel: Das beruhigt mich, danke. “ Ich kann auch was zur Beruhigung beisteuern. In unmittelbarer Nähe wohnen hier 2 Goldies. Eine Hündin, ein Rüde. Die Hündin kennen wir, treffen wir häufiger während der Arbeitszeit. Herrchen trägt immer einen Parka im Winter. Den Rüden kennen wir nur vom sehen, ist eher ein Stänkerer. Eines Tages kam uns also ein Goldi entgegen mit Herrchen und Rad schiebend. Ich hab die Collies erstmal rangerufen. Als ich Fin schon anleine, sehe ich, He…

  • 8 Monate, dreht durch!

    mittendrin - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Mal abgesehen davon, dass der vorgeschlagene Trainer grundsätzlich sicher nicht verkehrt ist, denke ich schon, dass der momentane Gesundheitszustand vom Hund, einen Großteil zur Situation beiträgt. Ich kenne das von Fin nämlich auch. Der ist ein total gechillter 8jähriger. Aber wenn er ein richtiges Darmproblem hat, dann kratzt der an aufgedrehter Hysterie. Als er das zum ersten Mal gezeigt hat, kannte ich den Hund nicht wieder und hab sonst was Schlimmes angenommen. Wenn Du dazu dann auch noch …

  • Noch bei Einzug der Collies habe ich mir über ihr Gewicht keine wesentlichen Gedanken gemacht. Rein theoretisch müssen die hier keine Treppen laufen und könnten im Ernstfall im Erdgeschoß bleiben. Gewöhnt sind sie das aber nicht. Mein kleines Schlafzimmer ist oben und die pendeln auch nachts gern hin und her, nutzen also die Treppe. Ich bin auch tagsüber oft oben und sie pendeln hin und her. Schon wenn ich nur an mich denke, würde mir etwas fehlen, wenn die Hunde nur noch unten bleiben könnten. …

ANZEIGE