ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Mein Katerchen ist ja neben anderen unerfreulichen Sachen auch Herzkrank, die Atmung macht ihm die letzten Tage phasenweise mehr Mühe. Neben Wasser in der Lunge ist ja auch ein Thoraxerguss als Ursache möglich. Kann das jeder normale TA einfach so absaugen, oder braucht man dafür einen TA mit Ultraschall (oder ggf mit irgendeiner anderen speziellen technischen Ausrüstung abgesehen von Röntgen)? Unsere HausTÄ ist sehr erfahren, hat aber keinen Ultraschall. Falls Ultraschall (oder sonstige Ausrüst…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Zu spät für edit: Ansonsten scheint es ja ganz allgemein so, als würdet ihr nun doch ein Kätzchen wollen. Da gibt es ja wirklich mehr als genug Angebot. Wenn er nicht kastrieren lassen will und ihr sowieso lieber einen Kater hättet oder wenn er evtl sogar noch Geld für ein Katzenbaby möchte, dann nehmt einfach keines von seinen. Nur weil die süß sind, ihr sie schon angesehen habt und sie leicht "verfügbar" sind, heißt es ja nicht, dass ihr von dort ein Kätzchen nehmen müsst. Die Tierheime sind j…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Ich weiß nicht ob das gemeint war, aber ganz allgemein gilt: jede einzelne kastrierte weibliche Katze macht (über Generationen gesehen) einen extrem großen Unterschied. Dh jede Katze bei der ihr ihn zur Kastra überreden könnt ist (sehr) wichtig. Völlig egal, ob scheu oder zutraulich. Ganz allgemein würde ich aber nur Weibchen kastrieren lassen, in einer Bauernhofumgebung mit vielen Katzen kommt es auf einen Kater mehr oder weniger mMn nicht an. Wenn der eine nicht mehr decken kann, gibt es eben …

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Danke, die Vitakraft sticks werde ich mir mal besorgen, leberwurstpaste haben wir zum Testen noch im Haus und wegen Leerkapseln werde ich mal in der Apotheke nachfragen. Ich wäre sehr froh drum, wenn wir zumindest die ganzen Tabletten ohne Zwang in den Kleinen bekommen. Inkl Herztabletten gibt's nun 4 mal täglich Medikamente, davon 2x bittere. Für weitere Tipps bin ich nach wie vor dankbar, das meiste mag er sowieso nicht oder nur eine kurze Zeit lang. @pauline31 woran erkennt man eine Cortisona…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Worin versteckt ihr eigentlich die Medikamente? Mir gehen da langsam die Ideen/Optionen aus. Kleine unbittere Sachen (1/8 Tabletten) packe ich in Whiskas Täschchen oder zermörsere sie und gebe sie in so Schleckpasten. Aber was zur Hölle soll ich mit den bitteren Sachen machen? Diese Easy Tabs (oder Easy Pills?) mag er nicht, von Alphavet Feligum gibt's Leckerlies in die man Medikamente gut reinkneten kann, die nimmt er aber nicht mehr so recht. Ich meine mich wage erinnern zu können dass von Zoo…

  • Zitat von sabarta: „Vielen Dank für die ganzen Ideen! Mich würde auch interessieren, woran man einen Proteinmangel erkennt? Also bringt mir ja nichts, wenn irgendein Amt meint ich bräuchte rund 70g Protein, mein Körper davon aber nichts weiß “ Ich merke das immer daran, dass ich ne Zeit lang plötzlich mehr Lust auf Fleisch habe und es trotz moralischer Abneigung dann auch esse. Ich ernähre mich bin seit ich 4 bin überwiegend Vegetarisch. Das geht immer einige (viele) Monate gut und alle paar Mon…

  • Zitat von pawtastic: „Zitat von BlueDreams: „Aber mich stört tatsächlich (wie scheinbar sehr wenige hier?) die Tatsache, dass man dafür unglaublich viele Leben nehmen muss. “ Aber wenn du so argumentierst, dann könntest du ja auch lieber einen Wal verfüttert anstatt 500 Schweine? Verstehst du was ich meine? Das wäre dann 1 Leben gegen 500 Leben.Ich denke, dass es wesentlich artgerechter ist so viele Insekten zu halten als Säugetiere eingepfercht in Massenstallungen. Von daher wäre ich immer pro-…

  • Wahrscheinlich bräuchte es dafür einen extra Thread, aber ich frage trotzdem erstmal hier nach: Mein Kater hat wahrscheinlich Krebs (malignes Lymphom das den Darm betrifft), OP und Chemo kommen leider nicht in Frage, aber jemand in meinem familiären Umkreis ist quasi DER Spezialist was alterntivmedizinische Behandlung von Krebs bei Menschen betrifft. Ich werde sie nachher mal anrufen. Gibt es konkret etwas, das bei der Alternativmedizinischen Krebsbehandlung beim Menschen gut ist, aber bei Tiere…

  • Ich hätte keinen Ekel davor Insekten zu verfüttern und für die Umwelt scheint es auch eine gute Sache zu sein. Aber mich stört tatsächlich (wie scheinbar sehr wenige hier?) die Tatsache, dass man dafür unglaublich viele Leben nehmen muss. Klar, sind "nur" Insekten und wie für die die Lebens - und Tötungsbedingungen im Vergleich zur Massentierhaltung sind weiß ich nun auch nicht. Vielleicht unterm Strich doch so viel besser oder "artgerechter", dass es unterstützenswert(er) ist? Aber mir ist nich…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Lymphom, das den Darm betrifft? Insbesondere Differenzialdiagnostik und Verbesserung der Lebensqualität wäre aktuell wichtig. Differenzialdiagnostik wurde keine empfohlen, da angeblich so eindeutig. Und zwecks Lebensqualität bzw palliativer Medikation wurde nur Cortison empfohlen. Und weil ich mich kurz aufregen muss: es ist so so so so so ärgerlich. Bei uns auf der Vetmed würde dazu eine Studie laufen, Behandlungen und Chemo wären völlig umsonst. Aber für die Stud…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Wie wurde festgestellt, dass das Herz ok ist? Nur durch Abhören? Wenn man nichts hört, heißt es nämlich nicht, dass alles ok ist. Auf einem Röntgen würde man sehen, ob das Herz vergrößert ist (aber wenn es nicht vergrößert ist, ist das auch keine Garantie dass alles ok ist). Am sinnvollsten ist ein Herzultraschall beim Kardiologen oder Ultraschallspezialisten. Kostet etwa 100€. (Herz-)Ultraschall beim regulären TA würde ich aber ausdrücklich nicht empfehlen. Die haben oft weniger Erfahrung und e…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Hatte hier jemand schon mal eine demente Katze? Eigentlich kann ich mir (beginnende) Demenz bei meinem Mäkelkaterchen so absolut nicht vorstellen, aber irgendwie hat er plötzlich einige seltsame Anwandlungen. Er ist erst 9, das ist doch auch viel zu früh für sowas? Alles ist nicht schlimm, es verwirrt mich nur. In erster Linie fällt mir auf, dass aktuelle Rituale von ihm nicht mehr wahrgenommen/erkannt/verlangt werden, aber er dafür auf die Rituale besteht die wir vor etwa 4-5 Monaten hatten. Es…

  • Die Hündin ist also wegen einem privatem Notfall abgegeben worden und die Besitzer können sich nichtmal ansatzweise daran erinnern wann sie zuletzt läufig war? Zumindest ob es eher Sommer/Herbst/Winter war oder ob es eher 2-3 Monate oder 4-8 Monate her ist müsste man ja noch wissen. Für mich klingt das seltsam. Wo haben sie die Hündin denn her? Evtl haben die sie schon kastriert bekommen und haben sich nie damit auseinandergesetzt? Evtl ist sie auch schon trächtig und ist deswegen unter dem Vorw…

  • Ich finde es völlig ok, wenn ein TA sagt, dass die Operation ihm persönlich oder auch ganz allgemein seiner Meinung nach zu riskant ist. Solche Bedenken sollte man schon ernst nehmen und nicht einfach so mehrere TAs durchtesten bis sich mal einer traut. Wenn es dem TA zu riskant erscheint würde ich den allgemeinen gesundheitlichen Stand abklären (bei Problemen unbedingt beim Spezialisten) und dann dort operieren wo es TAs mit viel Erfahrung und guten technischen Möglichkeiten gibt, soweit ich we…

  • Ist jetzt auch nur so mittelmäßig hilfreich, aber wir haben auch eine Katze die nicht mehr in Narkose gelegt werden kann. Da es eigentlich keine Alternative gibt, hat uns die TÄ empfohlen phasenweise oder dauerhaft Schmerzmittel zu geben. Muss ja nicht die volle Dosis sein, evtl reicht auch zb die halbe. Vor der Dauergabe von Schmerzmitteln würde ich aber unbedingt die Blutwerte angucken lassen. Nierenwerte und Leberwerte (je nach Schmerzmittel) wären besonders wichtig, aber bei so einem alten H…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    @Fenech lieb, dass du fragst! Seit dem Tierarztbesuch vor 1,5 Wochen geht es ihm etwas besser. Er ist nicht mehr so schlapp. Dass er an dem Tag so extrem wenig Körperspannung gehabt hat, hat mir wirklich große Sorgen gemacht. Er hat wieder annähernd normal viel Körperspannung, frisst theoretisch nicht besonders gut, aber weil ich mir da wirklich sehr viel Mühe gebe, kommen wir auf 250-400g Nassfutter am Tag. Er bekommt quasi stündlich den Napf vor die Nase gehalten, oft halte ich ihm den Napf ho…

  • Ich habe heute zum ersten mal in meinem Leben die perfekten (kurzen) Hosen gefunden. Ich trage im Sommer meist Jeansshorts und habe (auch bei langen Hosen) immer das Problem, dass sie am Bauch viel zu weit sind und an den Beinen eher eng sitzen. Ich habe laut den üblichen Modeschnitten scheinbar sehr dicke Oberschenkel und eine sehr schmale Tailie. Falls jemand auch dieselben Probleme hat: guckt mal bei Zara nach Mom Shorts. Ich kannte diesen "Mom Schnitt" nur von langen Hosen und fand ihn zu sc…

  • Der Katzen-Laber-Thread

    BlueDreams - - Katzen Forum

    Beitrag

    Ja, es ist total blöd, dass das mit dem PCR Test mit Punktat fast nirgends steht. Dabei gibt's den schon seit 2012 von einem bekannten Anbieter (Idexx, laboklin? Keine Ahnung). Seit 2017 gibt's ihn noch von einem 2. ebenfalls großen bekannten Anbieter. Ich hab damals auch sehr lange gebraucht bis ich das rausgefunden hatte und bis ich verstanden habe dass man mit verschiedenen Sachen (Punktat, Blut, Kot) die Tests machen kann und dass es da in der Sicherheit der Ergebnisse enorme Unterschiede gi…

  • Schon klar, so weit war ich auch.

  • Wie viel kostet üblicherweise ein Hausbesuch vom TA? Die Praxis is etwa 10-15 Autominuten entfernt und es ginge um eine Allgemeinuntersuchung/Beratung und Blutabnahme bei einer Katze die keinen Stress haben soll. Also keine extra TA Helferin nötig und ein Zeitaufwand von maximal 20 Minuten.

ANZEIGE