ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • So. Hab mich durch die 20 Seiten gekämpft. Ich pers glaube nicht an ein Verhaltensproblem. Ich glaub eher, das sie irgendwo starke Schmerzen haben muss. Kenn das von Chucky. Der hat sich mal falsch bewegt und bekam den Kopf nicht mehr richtig grade. Ist mir nicht aufgefallen, und dann hat er auch erst geknurrt und dann geschnappt. Kann also bei dem Hund auch sowas in der Art sein, das es eben nicht immer da ist. Mittlerweile weiß ich, wenn er den Kopf etwas schräg hält, das er sich wieder falsch…

  • Zitat von RafiLe1985: „Zitat von chucky1: „Zitat von joeyjoey: „Ohne viel Ahnung würde ich den Schäferhund nehmen. “ Sonen Kommentar kannste dir hier sparen. DAS nutzt keinem. “ Was ist das Problem an dem Kommentar? Ich verstehe das so, dass @joeyjoey zwar selbst nicht so arg viel Ahnung von dem Rassen hat, aber vom Gefühl her zum Schäferhund tendieren würde. Was ist an der Aussage jetzt genau „zum Kotzen“? (Ernstgemeinte Frage!) “ Weil man keinem, ohne die geringste Ahnung zu haben, einen DSH e…

  • Zitat von joeyjoey: „ “ sry doppelt.

  • Zitat von joeyjoey: „Ohne viel Ahnung würde ich den Schäferhund nehmen. “ Sonen Kommentar kannste dir hier sparen. DAS nutzt keinem.

  • Schwierige Situation. Du kennst deinen Hund ja natürlich besser, als wir hier vom lesen. Wir haben das bei unseren immer so gemacht: Wenn der Hund keine Schmerzen zeigt, haben wir nichts gemacht. Wenn er aber Auffälligkeiten gezeigt hat, das man sehen konnte, das er leidet, haben wir ihn erlöst. Liebe zum Hund bedeutet ja auch, auch wenns für uns Menschen noch so schmerzvoll ist, ihn ohne Leiden gehen zu lassen. Wünsche Dir alles Gute, das du ihn noch lange hast. Du wirst den Moment erkennen, wa…

  • Dem Beitrag von @CH-Troete ist eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen. Gerade wenn man an Familienzuwachs denkt, ist ein Retriever da viel besser geignet als ein DSH. Muss ja nicht unbedingt ein Golden sein. Labbis sind ja auch liebe Familienhunde, nur halt etwas tempramentvoller als Goldies.

  • Das legt sich. Bei einem gehts schneller, beim anderen dauert es eben länger. Immer schön ruhig bleiben, das wird schon. Jeder Welpe ist anders.

  • Na, dann ignorier ich sie halt ne halbe Stunde, oder ne ganze Stunde. Irgentwann wird sie die Lust verlieren, wenn sich keiner um sie kümmert. Solange sie immer wieder Aufmerksamkeit bekommt, hört das nie auf. Einfach wortlos aus dem Zimmer gehen, und das solange wiederholen, bis sies kapiert hat. Nur, das wird ne Zeitlang dauern.

  • Das wichtigste ist jetzt erstmal, Ruhe in den Hund zu bekommen. Kommandos wie Sitz, Platz oder ähnliches ist jetzt völliger Blödsinn, das rafft die kleine sowieso noch nicht, da hast du später noch genug Zeit für. Unsere hatten zB zu Hause am Anfang überhaupt kein Spielzeug. Zu Hause ist Ruhe angesagt, gespielt wurde nur draussen. Wenn sie zu Hause aufdreht, ignorieren. Das wird seine Zeit dauern, ist aber völlig normal bei so jungen Welpen.

  • Wir verwenden gar kein Fleisch, was mariniert ist. Weil: 1. kannst du nicht sehen, was das wirklich ist. 2. Pfeffer und Salz reichen völlig aus. Wir nehmen dann Sossen und versch. Dipps dazu. Fürs Gemüse und co haben wir Aluschalen, kann man bei amazon bestellen, sind viel billiger als die von Weber und kommt aufs selbe raus. Geh mal auf amazon und schau nach Grill-Büchern von Weber. Die sind zwar etwas teurer, aber das lohnt sich wirklich, sind sehr viele tolle Rezepte dabei.

  • @Teetrinkerin Und, wie war das erste grillen in der Kugel?

  • Das hat mit Schuldfrage nichts zu tun. ICH bin für meinen Hund verantwortlich. Punkt. ICH hab den zu sichern. Über das weshalb, warum usw kann man jetzt noch 30 Seiten weiter diskutieren.

  • Ich weiß nicht, warum hier bei dem Thema solch ein Aufriss gemacht wird. Die Schuld liegt bei der HH. Wenn ich weiß, das mein Hund unsicher bei Fremden, insbesonderen Kindern ist, habe ich ihn zu sichern. Egal, ob das fremde Kind Angst vor Hunden hat oder nicht.Das war grob fahrlässig, und dem Hund kann man keinen Vorwurf machen. Hier hat die HH auf ganzer Linie versagt.

  • Patrick, das kenn ich auch. Chucky kommt wenn ER will zum streicheln oder schmusen, im Bett bleibt er nie lange. Charly war ganz anders, der forderte einen immer zum spielen auf, konnte er stundenlang. Auch im Bett. Wenn der mal lag, natürlich unter der Decke, war nur ein zufriedenes Grunzen zu hören, und dann wurde solange gepennt wie wir. Der Bursche fehlt hier auch an allen Ecken und Kanten, obwohle er schon über 1 1/2 Jahre nicht mehr bei uns ist.

  • Du gehst ganz oben auf der Seite auf deinen Namen und dann auf Benutzergruppen. Da kannst du dich dann von einem Admin frei schalten lassen.

  • Mußt dich nur frei schalten lassen, dann kannste den Thread auch lesen, lohnt sich auf jeden Fall.......

  • Herzlichen Glückwunsch zum Grill, wirst es nicht bereuen. Kleiner Tipp von mir: Wenn der Grill hochgefahren ist, beide Lüfter, also unten und oben, voll aufmachen, und dann die Temperatur mit dem Deckel-Lüfter ein regulieren. Dann die Kohlenkästen auf eine Seite für direktes grillen, und die andere Seite als Ruhezone nutzen.

  • Zum Schnell Grillen oder Kochen benutzen wir unseren Gasofen in der Wohnung, aber nur ab und zu. Draussen haben wir den Weber 57 mit BBQ-System und nen 47er fürs Gemüse und Co. An Zubehör haben wir im Moment: Edelstahlroste Rotisserie, also den Drehspiess Gusseisen-Einsatz für Steaks ( Sear Grate ) Pizza-Stein Dutch-Oven Geflügelhalter für Hähnchen Einsatz für Spiesschen an der Roti Räucherbretter in klein und gross Gemüsekorb Edelstahl in gross versch Räucherchips, allerdinga nich von Weber, da…

  • Das System geht aber nur bei dem 57er Grill, reicht aber für 4-6 Personen perfekt.

  • Nee, nen Kohlegrill ist einfacher zum Sauber halten. Ja, wir hatten nen Gasgrill, aber wir wollten mehr als nur Würstchen und Co grillen. Darum wieder auf die Kugel umgestiegen. Der 57er Weber hat das perfekte BBQ-System. Ist teuer, aber lohnt sich voll. Soll ja auch lange halten, und das tut der Grill. Geh mal auf : Grill & Grillzubehör Online-Shop | Weber seit 2001 - Weststyle.de und schau dir mal das kpl Angebot von diesem System an.

ANZEIGE