ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Moin, es kommt immer auf den Hund an, was er einmal werden soll, aus welchen Linien er stammt (Wesensfestigkeit) . 5 Minuten / Lebensmonat, hieße ja auch übertragen 30 Minuten für einenen sechs Monate alten Hund? Mit 7 Monaten hat mein Malik seinerzeit seine erste jagdliche Prüfung abgelegt. Davor haben wir geübt, gelernt, trainiert. Aber ich erinnere mich auch gut an seine ersten Wochen. Da sind wir in seinem Tempo spazieren gegangen, kurze Wege, er durfte schnuppern, schauen, stehen bleiben...…

  • Urlaub mit Hund in Schweden

    Sundri - - Urlaub mit dem Hund

    Beitrag

    Bärenpark? Ich fahr seit über 30 Ja hren nach Schweden, mit und ohne Hund, es ist schon extrem selten, einen Elch zu Fuß zu Gesicht zu bekommen, aber mehr? Südschweden ist dabei besonders Elchreich und in Smaland gibt es tatsächlich Wölfe, aber sehen? Meine Vermieterin von früher (Dalsland, nicht mehr ganz Süden) meinte, und sie ist eine passionierte Jägerin, "ja, die sind hier, aber gesehen hab ich sie noch nie....." Die Bären sind weit im Norden und eher trifft man einen in Italien als in Sch…

  • Hallo, in der Klinik war ich deswegen noch nicht, ich möchte mir einfach vorher Gedanken machen.... Malik hatte damals einen Anfall, bzw. zwei hintereinander, an einem Tag, richtig schlimm mit Bewusstlosigkeit, unter sich machen und Orientierungslosigkit.... wir haben Phenobarbital bekommen, es hat vier Wochen gedauert, bis seine Koordination wieder stimmte, aber er hatte stetig Hunger und war am jammern, ab 16 Uhr begann er zu bellen, so dass ich mit meinem Vermieter Ärger bekam und ich ihn kau…

  • Hallo Ihr Lieben, mein Lucas hat ja, seit ich ihn habem hin und wieder Anfälle. Keine sehr schweren, er liegt dabei aufrecht, krampft und speichelt sehr stark. Gehem kann er nicht, er ist ansprechbar, beruhigt sich ein bissschen, wenn ich mich zu ihm setze und ihn berühre....er verliert weder Kot noch Urin noch ist er Orientierungslos. Danach ist er müde abed völlig wie sonst. Alle Untersuchungen haben in all der Zeit nichts ergeben. Die Meinungen der TÄ gehen weit auseinander. Meine alte TÄ mei…

  • Manchmal lese ich hier von Problemen, von denen ich vorher nichts wusste.... Ich hab schon immer langhaarige Hunde gehabt, mit schönen langen Hosen und Federn. Aber über Pofrisuren hab ich noch nie nachgedacht. Meine Jungs beschmutzen sich nur, wenn sie mal Durchfall haben, ansonsten ist der Kot fest und fällt schlicht durch oder aber sie hocken sich geschickt und er fällt einfach runter bzw. durchs Fell durch ohne das etwas kleben bleibt. Wenn es mal Durchfall gibt, dann hab ich Babyfeuchttüch…

  • Nein, das wird es sicher nicht....zu Beginn, als meinen Hunden (das war bei Beiden so) die Sicherheit fehlte, da gingen sie mir nicht von den Füßen, kamen, wenn ich pfiff wie der Blitz und ich war begeistert.... Bei Findus hat das ein gutes halbes Jahr gehalten und ist noch so, wenn keine Fährte in der Luft liegt. Lucas mäuselt ja eher... den kann ich mitunter auf dem Rückweg da abholen, wo er begonnen hat. Andere Hunde oder Menschen interessieren ihn kein bisschen. Schlepp funktioniert bei Luc…

  • Guten Morgen, nein - nicht wirklich..... was in Schweden so wunderbar lief, war hier bald wieder vergessen. Doch ja, wenn ich Findus beschäftige, läuft es soweit ganz gut, aber wenn er eine frische Fährte wittert, der Wind Witterung bringt oder der nächste Querweg so viel besser ausschaut, dann sind sie weg, alle Beide. Ich entdecke in ihm auch immer mehr jagdliche Fähigkeiten, wenn er die Nase hoch nimmt, ist immer was da.... neulich hat er einen Hasen hoch gemacht, gut das er keine Erfahrung h…

  • Moin, ich hab auch einige Vögel die nur am Boden fressen, Goldammern, Buchfinken..., ich streue das Futter weiträumig auf den Boden, die paar Mäuse machen mir nichts aus und die Vögel sind so wachsam, das andere Tiere wenig Chancen haben. Allerdings streue ich das Futter recht offen, sozusagen, quer über den Hof. Die gesamte Schar passt da aufeinander auf. Mein Marder hat da keine Chance, man soll die Wachsamkeit der Piepser nicht unterschätzen. Als die Katze im Sommer am Haus war, hab ich das i…

  • Urlaub mit Hund in Schweden

    Sundri - - Urlaub mit dem Hund

    Beitrag

    Ferienhaus in Smaland Dies Haus steht bei uns im Ort, was sich so Ort nennt.... ist im Sommer immer mal wieder vermietet und von der Gegend her sehr schön. Wobei unser Ort berühmt ist, Greta Garbos Großeltern haben hier gelebt und sie hat hier, als Kind, ihre Ferien verbracht. Die Ostsee ist in Tagesausflugsnähe und Du kannst ja stöbern, es gibt auch andere Häuser bei denen. Man kann viele Ausflüge machen, Kilometer weit wandern, See und Badestelle ist in erreichbarer Nähe. Die wenigen Leute im …

  • Möglich, ich hab das Ganze jetzt durch eine klassische Dilemmasituation beendet, ich hab nämlich einfach das abendliche Futter - nachdem Findus in gar keinem Fall raus wollte und verzweifelt zwischen unseren Beinen durch, wieder rein rannte - in den Napf getan. Da stand er dann, Hamsterbäckchen links und rechts und voller Napf..... er hat es ausgespuckt, Lucas sehr finster angeknurrt "wage es ja nicht....." und gefressen und schwups, war es weg. Jetzt sucht er es ein bisschen, aber ich denke, da…

  • Nun ja, vergraben wäre ja okay, aber in meinem Bett? Muss wirklich nicht sein. Vorhin, so gegen 12 Uhr hab ich es ihm dann weg genommen und grad hat er es wieder bekommen. Die abendliche Fütterungszeit nähert sich. Eigentlich müsste er es jetzt einatmen. Zumindest frisst er es. Vielleicht mag er die Dinger einfach nicht so gern, oder er kennt so etwas nicht? Ich schau mal, notfalls gebe ich sie meinem Freund für seinen Hund mit, der hat die gleiche Gewichtsklasse und Lucas kann seine Stangen bek…

  • Die ominöse "große Runde"...

    Sundri - - Umfragen

    Beitrag

    Moin, wir gehen meist morgens unsere große Runde, das sind so um die vier Kilometer plus-minus, und an den wenigen Tagen, an denen ich arbeite und nicht so viel Zeit hab, gehen wir ne kleine Runde. Das ist Montags der Fall und dann gehen wir Nachmittags. Da ich eh immer das Auto nehmen muss, hab ich verschiedene Runden, meist solche, bei denen meine Beiden im Freilauf sind und auch mal jenseits des Weges unterwegs sein dürfen. Wir treffen hier so gut wie nie Menschen oder gar andere Hunde, schad…

  • Moin, ich hab tatsächlich mal ein kleines Problemchen.... vielleicht hat jemand eine Idee um mir zu helfen, meinen Hund zu verstehen? Findus ist seit Ende Januar bei mir, also jetzt 9 Monate, er hat sehr lange gebraucht, um anzukommen, ist ja zwischendurch auch durch meine Dummheit mal abhanden gekommen.... aber im großen und ganzen ist er ein wirklich feiner Kerl. Nur in einer Sache verstehe ich ihn nicht. Ab und an gibt es bei uns Kaustangen, Trixie Chico Dent mit Huhn. Lucas liebt sie heiß un…

  • Moin, hier tut sich mal wieder etwas Ich kaufe auch noch bei Vivara, besorg mir aber die Sonnenbumenkerne woanders, je nach Angebot und mische mit dann meine eigene Mischung aus verschiedenen Zutaten. Unter anderem auch getrocknete Mehlwürmer. Der Renner sind aber die kleinen Fettleckerbissen von Vivara, die ich untermenge. Knödel hab ich mal woanders gekauft, die musste ich dann weg werfen, die wurden schlicht nicht gefressen, das ganze Haus leer, der Knödel angepickt - die waren wohl eklig....…

  • Alles richtig gemacht und nun das Drama.....

    Sundri - - Gesundheit

    Beitrag

    Moin, also, ich finde es geht dem Tupf gut.... ich hab ihn die ein oder andere Woche mal hier gehabt und er ist der einzige Hund, der zuverlässig kommt, wenn man ihn ruft. schönes Erfolgserlebnis. Noch ist es wohl so, das es weitaus mehr gute Zeiten gibt, als weniger, hier bei uns ist er immer sehr ausgeglichen. Wir wohnen ländlich und fahren ins Grüne, da kann er laufen, hat keine Treppen und es gibt viele neue und spannende Wege. Meine Tochter erzählt hin uns wieder, das es ihm manchmal nicht …

  • Moin, ich mal wieder, nach langer Zeit. Nachdem wir nun von Schweden im Sommer wieder zu Hause waren, war das mit dem Freilauf ziemlich vorbei. Lucas ging einigermassen, Findus zog es vor, allein die Wege zu erkunden, außer Sicht und Rufen? Da blieb er mal stehen und sah einen freundlich an und zog dann ab, wo immer er auch hin wollte. Also Leine.... wer nicht hört, der muss eben bei mir bleiben. Jetzt sind wir wieder hier und es ist sehr erstaunlich. Den ersten Abend, als wir angekommen sind, s…

  • ja, manchmal werd ich davon aufgeweckt, wenn Findus sein Stück mal wieder über den Fußboden schubst.... normalerweise liegt es auf dem Schaffell und alls ist hübsch leise. Man muss schon mal schauen, wann ein Hund wo etwas bekommt, den Fußboden muss er nicht schreddern, wollte ich das verhinden, gäbe es solche Dinge in der Küche, die ist gefliest.... unser Holzboden (gut 80 Jahre alt, mehrfach komplett überholt und eben used) hält das gut aus. Das etwas splittert hab ich wirklich noch nie gehör…

  • Moin, aber mal so gar nicht, einmal weil Holz zum nagen und kauen keine gute Idee ist, dass haben ja schon alle geschrieben und zweiteres, weil Apportel Arbeitesgegenstände sind und damit spielt man nicht - wer weiß, wann dann damit gearbeitet werden soll, vielleicht auch erst Jahre später - manche Dinge sind einfach ungut. Geweihstücke sind dafür toll..... die splittern nicht, alle Hunde, die ich kenn, lieben sie und sie halten ewig und drei Tage lang. Sundri

  • Moin, ich hab hier ja etwas Ähnliches erlebt, allerdings war es der Bauer, der mir "seinen" Weg verbot, weil es ihn störte, dass wir dort spazieren gingen und das meine Hunde ab und an auf dem, noch nicht bestellten, Feld tobten... Zu Beginn war ich wirklich fuchsig, weil "sein" Weg der einzige Weg ist, den wir relativ ungefährlich an der Straße entlang erreichen können und es somit aus war, mit zu Fuß von zu Hause aus..... jetzt muss ich morgens immer das Auto nehmen, aber - ich hab mittlerweil…

  • Moin, ich hab auch einen Hund, der in manchen Situationen ängstlich reagiert. Bei den Dingen, die nicht zu ändern sind - etwa, dass wir Auto fahren müssen - ohne geht hier einfach nichts, oder wir gehen an einer sehr gefährlichen Straße entlang und in der kommenden Jahreszeit ist das alles andere als lustig, weil eng und dunkel - neige ich dazu, das Ganze einfach zu tun ohne Aufhebens. Findus wird ins Auto gesetzt.... drinnen auf den Arm (zum Glück ist er klein genug dafür) und ab. Kein Aufheben…

ANZEIGE