ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 588.

  • Maren, DAS wäre jetzt doch ein guter Grund, sich mal wieder zu treffen Ich zeige Dir gerne live, wie ich das aufbaue. Vielleicht ist diese Idee von meiner Trainerin auch was für Euch?! Ich bin begeistert davon! Bonnie bekommt diesen Aufbau später auch mal so Schönen Gruß SheltiePower

  • Zitat von Tini2904: „das ich mich oft mit anderen vergleiche und wenn ich dann sehe wie viel alle schon machen “ Das kann man des Öfteren beobachten. Ich habe mir auch angewöhnt, nicht auf die anderen zu achten. Ich konzentriere mich nur auf mein Kleinteil, während der Übungsstunde. Ich schaue darauf, was sie schon kann, und baue darauf alles langsam auf. Rest kommt mit der Zeit. Zitat von Tini2904: „und man dann noch so blöde kommentare bekommt das ein schäferhund nicht ausgelastet sein kann be…

  • Ich kann nur spekulieren, aber ich denke, es ist nur eine Antwort hier drauf Zitat von Grinsekatze1: „Und nur weil sie überall anerkannt ist, der VDH als mächtigster Hundeverband das so sieht, bleibt sie die alleinige allmächtige BH. Man will ja keine Götter neben sich haben! “ gewesen Man kann vom VDH halten, was man will. Nur, will man im Hundesport aktiv sein, welche meist dem VDH angeschlossen sind, dann geht dies eben nur mit der oben genannten BH Prüfung Verbände anderer Länder werden ähnl…

  • Ich kenne eine, die macht Obedience und Dog Dance. Die hat ihrem Hund folgendes beigebracht: stehe ich mit geschlossenen Beinen = hinsetzen, steht mein rechtes Bein leicht vor = stehen bleiben. Wäre das eine Option für Dich, bzw. beim RO? Schönen Gruß SheltiePower

  • Fangen wir erst einmal mit einer einfachen Frage an: Hatte sie das vorher auch schon so gemacht? Ich meine, konntest Du sie schon mal mit Futter belohnen? Okay, das waren jetzt schon zwei Fragen Was ich erst einmal nur erfahren möchte, ob dieses Problem schon länger so besteht, oder ob es erst seit kurzem aufgetaucht ist? Schönen Gruß SheltiePower

  • Hm, nach meiner Definition wäre eine "normale BH Prüfung" das, was in den Vereinen so durchgeführt wird. Also, da wird ein vorgegebenes Schema abgelaufen, plus Stadtteil. Da sind Hunde erst mit 15 Monaten zugelassen, wie halt auch in anderen Sportbereichen auch. Ich weiß jetzt nicht so genau, was Du nun meinst, und was das Ganze so alles beinhalten soll, aber ich könnte mir auch den "Hundeführerschein" darunter vorstellen. Ich glaube, da wird auch ein Schema Laufen dabei sein, ich kann mir aller…

  • Na, na, na. "Vermittlungen" ist hier nicht erlaubt, also auch keine Autos Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, daß dies auch nicht Deine Absicht war. Was spräche denn dagegen, zur Werkstatt zu fahren, und dort eine realistische Einschätzung vornehmen zu lassen? Oder, wenn Du eh einen neuen Wagen kaufen willst, den alten Wagen gleich dabei "mitverrechnen" zu lassen? Schönen Gruß SheltiePower

  • Vielleicht auch Cavaletti? So, das Kleinteil hatte ihre erste "richtige" Stunde am Sonntag. Natürlich alles noch altersgemäß angepaßt Wir haben schon mal bißchen die Grundstellung geübt. Sind bißchen gelaufen, und haben Blickkontakt bestätigt. Im Grunde genommen noch nichts besonders Schöne Grüße noch SheltiePower

  • Dann trifft doch das wieder zu: Zitat von frolleinvomamt: „ Zitat von RedPaula: „Ich habe für die Insekten extra ein großes Bett angelegt “ Dann haben die sicher verschlafen. “ Komme mir gerade vor, wie im Lied: Ein Loch ist im Eimer, lieber Heinrich Ich wußte ja, daß Bienen nicht so langlebig sind. Ich hätte nur nicht gedacht, daß es doch eine so kurze Zeitspanne ist Und das mit dieser, ähm, "Bienenseuche" ist schon ziemlich heftig Schönen Gruß SheltiePower

  • Ich glaube, ein Beet würden sie eher bevorzugen Schönen Gruß SheltiePower

  • Zitat von RedPaula: „Die Vögel waren aber nicht mehr drin, oder ? Würden Ratten sich die Wellis schnappen, wenn die schlafen ? “ Doch, leider ja Die Ratten hatten einige meiner damaligen Wellis getötet. Anfangs hatte ich mich noch gewundert, dann haben wir das Problem gefunden, bzw. die Ratten hatten uns ihren Weg gezeigt. Deshalb haben wir vor knapp zwei Jahren die Hütte abgerissen, und die aktuelle Inneneinrichtung mit der umgebauten Außenanlage gemacht. Ich glaube, hoffe darauf, daß die Ziege…

  • Meist findet man die dort, wo Futter ist. Bei mir hattten sie sich in der alten Hütte von den Wellis eingenistet Die haben sich ein Loch ins Holz genagt, und in der Zwischenwand gemütlich gemacht. Komposthaufen wäre zum Beispiel eine schöne Option für die Ratten Gruß SheltiePower

  • Zitat von RedPaula: „Meinst du auch, das es eine junge Ratte war ? “ ich persönlich tendiere dazu, ja. Gruß SheltiePower

  • Zitat von RedPaula: „und der Körper noch nicht steif. “ Oder sie lag schon länger dort, und die Leichenstarre hatte sich wieder aufgelöst Gruß SheltiePower

  • Beides Enten. Die "Bunte" ist eine Stockente. Es gibt zwar auch kleinere Gänse, aber viele sind schon deutlich größer als eine Ente. Schönen Gruß SheltiePower

  • Ziervogel-Thread

    SheltiePower - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Zitat von geierchen: „Sitzen alle Vögel zusammen in einer Voliere? Wie groß ist die Voliere eigentlich? “ Nee, das wäre mir zu heikel Ich habe zwei Volieren In meiner "Afrika"-Voliere sind meine beiden Mohren drin. Die ist ca. 5 x 2 x 3,5 m lang, breit und hoch. Dann habe ich eine "Australien"-Voliere, wo eben die Wellensittiche und die beiden Nymphensittiche drin sind. Diese dürfte 3,2 x 3,5 x 2, noch bißchen was m haben. Schönen Gruß SheltiePower

  • Ah, Danke für die Erinnerung! Dazu wollte ich auch noch was schreiben! Zitat von ThorstenD: „ Zitat von Lucy_Lou: „ Zitat von SheltiePower: „Also, ich weiß nicht.Aus Hundesicht ist es schon etwas unlogisch. Halter hält an. Hund befindet sich ja noch im Fußkommando, setzt sich also hin. Dann kommt vom Halter ein "Sitz", und darf dann sich dann entfernen. “ Ich finde es gar nicht so unlogisch. Der Hund befindet sich ja im Kommando "Fuß". Sage ich nicht Sitz und gehe an, muss er ganz automatisch oh…

  • Zitat von ThorstenD: „Zitat von MaYaL: „Und woher wusste dein Hund dann wohin ? Frei erclickert? “ wird HIER erklärt “ Danke! Im Grunde genommen macht der Hund am Anfang nichts. Er soll sitzen, und ich stelle mich so dicht vor dem Hund hin (wie der Hund mag, plus Kompromisse, plus wie ich es gerne hätte - ist ein Zusammenspiel von beiden Parteien), wie ich das HIER gerne hätte. Dann kommt die "Erklärung". Hier - Click - Belohnung Immer wieder! Irgendwann merkt man, daß der Hund ein bißchen zuckt…

  • Ich habe das Ganze "rückwärts" aufgebaut. Also, erst die Endposition "erklärt", und dann langsam die Distanz dazu genommen. Allerdings arbeite ich ohne mit den Händen vor dem Körper, weil man diese (Haltung) ja auch wieder irgendwie "abbauen" muß. Ich halte die Hände hinter dem Körper, und bestätige mit einem Click, und dann kommt erst die Hand zum Vorschein mit der Belohnung. Wenn die Hände später, wie es für die Prüfung vorgesehen ist, dann seitlich am Körper "hängen", ist es für den Hund bish…

ANZEIGE