ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von frolleinvomamt: „Zitat von RafiLe1985: „Und dann sagt er noch, dass die Erstverschlimmerung nicht nachgewiesen ist. “ Das schreibt er definitiv nicht!Er schreibt, dass es dazu noch keine wissenschaftlichen Studien gibt. “ Das ist das Gleiche...

  • Zitat von Moosmutzel: „Als Erstverschlimmerung würde ich das eh nicht bezeichnen. Das Wort kenne ich nur im Zusammenhang mit Schwurbelkram Zitat von RafiLe1985: „Zitat von mairi: „Da die Funktionsweise des Implantats meines Wissens darauf basiert, dass dem Körper ein Testosteronüberschuss simuliert wird (weswegen er selber keines mehr produzieren muss), halte ich den anfänglichen Überschuss und das daraus resultierende Verhalten für kein Märchen. “ Meines Wissens stimmt das so nicht. Es wird off…

  • Zitat von frolleinvomamt: „Rückert schreibt: Zitat: „Das Implantat benötigt bis zu sechs Wochen, um die volle Wirksamkeit zu erreichen. In dieser Anflutungs-Phase kann es zu einem kurzzeitigen Anstieg des Testosteronspiegels kommen. Ob dabei auch mit Auswirkungen wie zum Beispiel gesteigerter Aggressivität zu rechen ist, wurde bisher nicht systematisch untersucht. “ Vielleicht sollte ihm mal jemand sagen, dass er da an Gerüchte glaubt. @persica war schneller. “ Es kann dazu kommen. KANN. Was dem…

  • Zitat von RafiLe1985: „Zitat von persica: „Zitat von RafiLe1985: „Hier ist es erklärt: Kastration auf Probe: Das Suprelorin-Implantat (Kastrations-Chip) - Ulm / Neu-Ulm - Kleintierpraxis Ralph Rückert “ Vielleicht solltest du den Artikel selbst noch einmal lesen, denn dort steht, dass es zu mehr Testosteron in der Anfangsphase kommen kann... “ Wo soll das stehen? “ Ich habe die Stelle entdeckt, die du missverstanden hast: Wenn eine einzelne Dosis des Wirkstoffs gibt, kommt es zu einer Anregung d…

  • Wie gesagt, ich halte diese „Erstverschlimmerung“ für ein Gerücht, das in die Welt gesetzt wurde um möglichst viele HH abzuschrecken... Und dann ist Einbildung halt auch so ne Sache, wenn man es quasi erwartet, dass das eintritt.

  • Zitat von persica: „Zitat von RafiLe1985: „Hier ist es erklärt: Kastration auf Probe: Das Suprelorin-Implantat (Kastrations-Chip) - Ulm / Neu-Ulm - Kleintierpraxis Ralph Rückert “ Vielleicht solltest du den Artikel selbst noch einmal lesen, denn dort steht, dass es zu mehr Testosteron in der Anfangsphase kommen kann... “ Wo soll das stehen?

  • Zitat von persica: „Zitat von RafiLe1985: „Zitat von persica: „Das ist kein Märchen Etliche HH haben das erlebt, und bei Max war die Zeit auch nicht ohne. Es hat halt nicht zwingend jeder Hund... “ Für mich ist eher die Frage ob dieses Verhalten zwingend auf den Chip zurückzuführen ist oder ob es nicht auch so aufgetreten wäre...Die Tierärzte mit denen ich darüber gesprochen habe, halten das für Humbug und hatten noch nie einen Hund, bei dem es so war... “ Naja, ich kann halt auch einfach nicht …

  • Hier ist es erklärt: Kastration auf Probe: Das Suprelorin-Implantat (Kastrations-Chip) - Ulm / Neu-Ulm - Kleintierpraxis Ralph Rückert

  • Zitat von mairi: „Da die Funktionsweise des Implantats meines Wissens darauf basiert, dass dem Körper ein Testosteronüberschuss simuliert wird (weswegen er selber keines mehr produzieren muss), halte ich den anfänglichen Überschuss und das daraus resultierende Verhalten für kein Märchen. “ Meines Wissens stimmt das so nicht. Es wird offenbar ein Botenstoff ausgesandt, der die Rezeptoren blockiert und daraufhin wird dann die Testosteron-Produktion eingestellt. Also nichts von wegen Testosteronübe…

  • Zitat von persica: „Das ist kein Märchen Etliche HH haben das erlebt, und bei Max war die Zeit auch nicht ohne. Es hat halt nicht zwingend jeder Hund... “ Für mich ist eher die Frage ob dieses Verhalten zwingend auf den Chip zurückzuführen ist oder ob es nicht auch so aufgetreten wäre... Die Tierärzte mit denen ich darüber gesprochen habe, halten das für Humbug und hatten noch nie einen Hund, bei dem es so war...

  • Also ich halte diesen Rebound-Effekt für ein Märchen. Die Logik erschließt sich mir irgendwie nicht.

  • Höre ich auch zum ersten Mal. War es denn irgendwie akut? Oder warum hat er die Spritze gegeben?

  • 2 Hunde in der WG

    RafiLe1985 - - Überlegungen vor dem Einzug

    Beitrag

    Hallo, ich halte grundsätzlich die Wohnungsgröße für irrelevant, da in der Wohnung nur geruht wird. Die Auslastung findet draußen statt. Zwei Körbchen sollten halt reinpassen. Ich habe auch bald zwei Hunde auf 70qm. Ich habe einen sehr bewegungsfreudigen Labrador, der sofort mit dir joggen gehen würde. Allerdings habe ich damals bei der Auswahl des Welpen schon drauf geachtet, dass ich keinen Couch Potato abbekomme. Labradore sind Jagdgebrauchshunde und wollen gefordert werden. Heute, da alle Hu…

  • Zitat von Einstein51: „Zitat von KatrinQ: „@flying-paws: Warum soll ich im Haus nicht mit dem Welpen spielen? Er wird doch am Anfang sicher die meiste Zeit dort sein... Was kann das anrichten? “ Ich bin nicht flying-paws aber schreibe mal dennoch: Welpen haben ein sehr hohes Schlaf/Ruhebedürfnis (16 bis 20 Stunden) und oft nicht das Vermögen von sich aus diese Ruhezeiten einzuhalten. Wenn der Hund jetzt gelernt hat, drinnen ist keine Action angesagt, kann er auch viel leichter zur Ruhe kommen. “…

  • Bezüglich der Verhaltensproblematiken deines Hundes kann ich dir nur nochmals das raten, was ich dir schon einmal in einem anderen Thread geraten habe: Suche dir ein sinnvolle Beschäftigung für deinen Hund und fange an, gezielt mit ihm zu arbeiten. Du hast da einen Jagdgebrauchshund. Wenn die nichts tun und sich langweilen, äußert sich das genau so...

  • Rassenbingo

    RafiLe1985 - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Wenn du dauerhaft im DG wohnen bleiben willst, würde ich dir zu einem Hund raten, den du locker jeden Tag die Treppen hoch und runter tragen kannst, nicht nur im Notfall. Ich würde keinem Hund diese vielen Stufen regelmäßig zumuten wollen. Für mich wäre das Maximum da bei 10kg. Mehr wäre mir persönlich zu schwer. Pudel fände ich auch sehr passend. Ein Sheltie könnte für ein Mehrparteienhaus evtl zu gesprächig sein... Sonst halt die klassischen Begleithunde: Havaneser, Malteser, etc. Wenn du Dumm…

  • Zitat von Hektorine: „Zitat von RafiLe1985: „Zitat von Hektorine: „Zitat von RafiLe1985: „Huhu, Glückwunsch zum "Nachwuchs". :) Lass es einfach auf dich zukommen und mach dir nicht zu viele Gedanken. Golden Retriever sind in der Regel mit allem und jedem verträglich. Pauline wird ihm vermutlich mal eine runterhauen, wenn er zu aufdringlich wird und dann hat sich das... Ihre Rückzugsmöglichkeiten hat sie ja. “ Entschuldige bitte, wenn ich darauf noch eingehen möchte:So einfach ist es nicht. Katze…

  • Zitat von Hektorine: „Zitat von RafiLe1985: „Huhu, Glückwunsch zum "Nachwuchs". :) Lass es einfach auf dich zukommen und mach dir nicht zu viele Gedanken. Golden Retriever sind in der Regel mit allem und jedem verträglich. Pauline wird ihm vermutlich mal eine runterhauen, wenn er zu aufdringlich wird und dann hat sich das... Ihre Rückzugsmöglichkeiten hat sie ja. “ Entschuldige bitte, wenn ich darauf noch eingehen möchte:So einfach ist es nicht. Katzen sind ebenso wie Hunde feinfühlige und sensi…

  • Huhu, Glückwunsch zum "Nachwuchs". :) Lass es einfach auf dich zukommen und mach dir nicht zu viele Gedanken. Golden Retriever sind in der Regel mit allem und jedem verträglich. Pauline wird ihm vermutlich mal eine runterhauen, wenn er zu aufdringlich wird und dann hat sich das... Ihre Rückzugsmöglichkeiten hat sie ja.

  • Lass dich nicht verrückt machen und du brauchst dich hier auch nicht zu rechtfertigen. Wenn Newton was mit dem Magen hat, gehe ich schon gar nicht mehr zum TA... Einen Tag fasten; eine Woche Schonkost, viel Ruhe. Dann hat sich das meist. Und wie gesagt halt vorbeugend gucken, dass er keinen Unrat frisst... Da jetzt CT/MRT, Magenspiegelung aufzufahren, vor allem wenn man finanziell eher knapp ist, würde ich auch nicht einsehen...

ANZEIGE